Donnerstag, 17. Dezember 2015

24 Tage im Advent: 17. Dezember

Gestern Abend haben mein Jüngster und ich beschlossen, in den Weihnachtsferien wieder einmal nach laaaanger langer Zeit einen ganz besonderen Tag abzuhalten: nämlich einen "Pyjama-Day"! 

Früher, als die Jungs noch kleiner waren, haben wir das immer wieder einmal - meistens in den Wintermonaten gemacht: einen Tag, an dem wir uns NICHT aus dem Haus und schon GAR NICHT aus unseren Pyjamas bewegt haben. Habt ihr so etwas schon einmal gemacht? Neiiiiin?? Dann aber mal los: Kalender raus und PLANT so einen Tag mit euren Liebsten - ob Kindern oder Partner: ich schwöre - das wird ein toller Tag! 



Zwar werden wir den Tag nicht ausschließlich im Bett verbringen (wobei: morgens lang schlafen wird auch fix eingeplant an dem Tag!), wir werden ihn aber mit Film(en) schauen, gut essen,  spielen, naschen, lesen und faulenzen verbringen. Oberstes Gebot in jedem Fall: alle bleiben im Pyjama! Ausnahmslos!


Apropos Pyjama: Auch im Schlafzimmer ist es winterlich geworden. Die kuschelige Bettwäsche ist aufgezogen, es gibt Lichter und Kerzen, was gibt`s gemütlicheres, als abends noch beim Flackern der Kerzen mit einem Thermophor (bei uns wird nämlich nicht geheizt im Schlafzimmer, ich bin aber soooo erfroren, dass ich (fast) jeden Abend von meinem Schatz das Bett mit einer Wärmeflasche vorgewärmt bekomme ;) ) in einem schönen Buch noch ein paar Seiten zu lesen. Bei mir seit etwa zwei Jahren ein eReader. Obwohl ich mich laaaange dagegen gewehrt habe - ich LIEBE meinen und finde ihn ur praktisch!   
 









Mit diesen seltenen Einblicken und Eindrücken aus einem der am wenigsten gezeigten Räume des Seelensachenhauses verabschiede ich mich bis zum nächsten Kalendertürchen und wünsche euch noch einen schönen und angenehmen Tag,



Tischleuchte - hier
Armbanduhr - hier 
(15% Rabatt mit dem Code noras_wichtel )

Werbung *


Kommentare:

  1. Als meine Kinder noch klein waren haben wir auch öfter einen Pyjama Tag eingelegt. Lang, lang ist's her. Schade :(:(:(
    Wir heizen unser Schlafzimmer auch nicht. Aber ich bin absolut keine Frostbeule. Und da wir ein Wasserbett haben ist unser Bett immer schön schnuckelig warm.
    Und Gemütlichkeit gehört zu mir ich im Schlafzimmer dazu. So oft wird dieser Raum vernachlässigt .
    GVLG Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nora,
    oh ja solche Tage kenne ich auch und sie aind absolut klasse!
    Leider sind meine ja schon größer und mein Sohn in der Ausbildung.
    Aber jetzt zu Weihnachten haben alle Ferien oder Urlaub da wird es so ein Tag auch geben!
    Dir einen schönen Tag!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht einfach wundervoll aus <3

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
  4. Gemütliche Tage mag ich auch, im Schlafanzug bleiben mag ich nicht! Warme Bettwäsche mag ich auch unser Schlafzimmer ist auch ungeheizt. Und meinen Kindle liebe ich, obwohl ich auch immer dachte, ich würde die Haptik eines Buches sehr vermissen. Aber im Bett lesen ist mit einem e-reader einfach unschlagbar. Vielen Dank für deinen wunderschönen Adventskalender und die Einblicke in dein tolles Heim.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Wie macht ihr das mit Elly? Meine Hundemaus will ihren Spaziergang :-))))
    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  6. Als anonyme,stille Leserin gefällt mir dein Blog sehr gut. Ich bin auch ziemlich kreativ, komme aber immer mehr zu der Überzeugung, daß weniger mehr ist. Ein kleiner Tipp für ein kuschelig, warmes Bett: wir haben ein richtig dickes Federbett, was auch nicht durchgesteppt ist( wie zu Omas Zeiten).Das kann man sich immer schön zurechtklopfen und man braucht keine warme Bettwäsche. H E R R L I C H! Noch eine schöne Adventszeit. LG Monika

    AntwortenLöschen
  7. Diese Pyjama Tage gab es bei uns früher auch und garantiert stand dann unangemeldeter Besuch vor der Türe...
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nora !
    Sehr kuschelig schaut Euer Schlafzimmer aus. Mein Kind liebt auch Pyjamatage. Oft ist er am Wochenende bis zu Mittag im Pyjama - bis einer seiner Freunde anläutet, und er "auf´s Feld" (brach liegendes, verwildertes Feld, toll für Jungs !!!) spielen geht.
    Ich genieße Deinen Adventkalender sehr !
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja liebe Nora, solche Pyjama Tage machen wir auch gerne ( nur irgendwie zu selten!) Schön das du mich noch mal daran erinnerst!
    Wir müssen auch unbedingt noch mal einen einlegen! :-)
    Ich nehme übrigens im Moment auch immer Abends die Wärmflasche mit ins Bett :-)
    Ich mag nämlich auch keine Heizungsluft im Schlafzimmer zum schlafen.
    Ich finde es übrigens auch unheimlich schön diesen Monat so oft was schönes bei Dir im Blog zu sehen, ich bin immer noch so begeistert, das du es echt täglich hier durchziehst! Großen Respekt dafür! Und Danke für die viele Mühe!

    Liebste Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  10. Da werden meine Hunde aber schauen, wenn ich im Pyjama um die Wiese wandere - ;-) - Schöne Einblicke in das Seelensachenhaus liebe Nora - wunderschön!
    LG Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ich glaub, den Hunden wär das egal! :D
      Raus muss Elly auch, aber an so einem Tag gehts mal nur rauf auf die Wiesen, zum Waldrand, sie ist am Liebsten bei uns herinnen und kuschelt mit, wenn sowas mal ist, einen großen Garten gäbe es auch noch.

      Löschen
  11. Als Hundebesitzer kommt natürlich die Frage auf, wie
    macht ihr das mit eurem Hund? Oder lauft ihr im Pyjama
    spazieren?
    LG Lina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du wüsstest, wo wir wohnen, wüsstest du auch, dass es durchaus auch möglich ist, in Pyjamahosen rauf in den Wald zu gehen :D .
      Wäre also möglich, ja. ;)

      Löschen
  12. Pyjamatime ist Kuscheltime, christmas time, winter time, every time

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe Pyjamatage. Wir haben den immer am 25. December.
    Angefangen hatten wir damit als die Kids in der Elemente School waren und es dort immer einmal im Jahr den Pyjama-Day gab. Sie fanden das so klasse.
    Liebe Gruesse
    Ella

    AntwortenLöschen
  14. Sooo schön und ich vermisse diese Pyjamatage auch sehr. Was ist das eigentlich für eine Wandfarbe? So schön entspannend der Ton. Schöne Adventsgrüße Swenia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe swenia,
      die farbe war eine fertig gemischte im baumarkt. sie hieß "vintage", soviel ich mich erinnern kann. allerdings ist der große konzern grad in konkurs gegangen hier in Ö .... weiß also nicht, ob man das anderswo bekommen kann. lg

      Löschen
  15. Solche Tage sind unbezahlbar !!!!!

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Ein Pyjamatag klingt super. Manchmal braucht man das.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  17. Pyjama-Tag haben wir öfters als ich zugeben würde. Meine Kleine ist aber auch erst (oder besser gesagt schon!) 16 Monate alt und lässt mir dank einem ausgeprägten Nichtschläfersyndrom manchmal keine andere Wahl ;)

    AntwortenLöschen
  18. wahhh, die Lampe! Die finde ich so klasse. Um die schleiche ich auch schon dauernd herum. Ich mag dein Profilbild übrigens sehr, du hast so tolle blaue Augen =)♥

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ