Samstag, 12. Dezember 2015

24 Tage im Advent: 12. Dezember

Halbzeit!

Die 24 Tage im Advent sind zur Hälfte geschafft. In nicht einmal 2 Wochen kommt das Christkind. Zumindest ins Seelensachenhaus :) .


Zeit, Euch einen Ohrwurm in den Wochenendkopf zu setzen. Eines meiner Lieblingsweihnachtslieder. Für mich hat das so einen "Drive"... wie kann ich das erklären? Es ist, als ob man, ja: in ein Auto einsteigt und einfach losfährt. Mit den Gedanken, dem Körper, dem Kopf, der Seele hin auf ein Ziel gerichtet. In dem Fall ..... home for Christmas.



*pfeif*

Morgen gibt`s dann was ganz Schönes, das ich heut vorbereitet hab. UND .... eine Verlosung ist auch dabei, ich hab was für euch erbettelt (wobei es mehr ein nachfragen war, als ein betteln..... ich freu mich drauf).



Kommentare:

  1. Ich lasse einfach mal eine schönen Gruß da.
    Sehr schön ist es bei dir. Genussvoll.
    Und gute Gedanken - home for Christmas - das Ziel.
    Lieben Adventsgruß von Gisa.

    AntwortenLöschen
  2. Ach liebe Nora,
    das Lied gehört auch zu meinen Favoriten. Erinnert mich an die erste rock christmas cd, darauf war dieser wunderbare Song - oh je ist das lange her ...
    Danke für´s erinnern und viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaa! die CD hab ich auch gehabt und hör sie immer noch gern :)

      GLG

      Löschen
  3. Liebe Nora, ja jetzt ist Halbzeit. Aber ich geh da ganz relaxt mit um. Hab alle Weihnachtsgeschenke. Großeinkauf( bis auf die frischen Sachen) ist erledigt, Tannenbaum ausgesucht und bestellt ( der wird bis an die Haustüre gebracht) du siehst ich kann mich ganz entspannt zurück lehnen und genießen. Gerne auch mit einem Ohrwurm. Meiner ist wie jedes Jahr : White Christmas....
    Einen schönen Samstag wünsch ich dir. Ich husche jetzt mal schnell ins Bad und dann geht's ab mit meiner Freundin zu Ikea und auf einen Weihnachtsmarkt. :):):)
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lass mich auch nciht stressen :) . Den Baum müssen wir noch holen, der wird erst kurz vor Weihnachten abgeschnitten. :)

      GLG Nora

      Löschen
  4. Hi Nora, diesen Ohrwurm mag ich auch! Nachdem ich dieses Jahr dem Plätzchenbacken abgeschworen habe, komme ich mit dem Weihnachtsstress auch ganz gut klar. Ha, und du hast auch so ein Weihnachtsbaum-Autole! Meins ist ein VW-Bus, aber natürlich auch ein roter!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Allerdings hat mir mein Jüngster den Käfer samt Surfbrett drauf vom Sommerurlaub in Miami heuer mit Papa mitgebracht. Ich hab ihn einfach zum Bäumchenkäfer umgewandelt. Ich dekoriere sogar Mitbringsel! (eines der Schönsten, die ich JE bekommen habe, übrigens.... :) )

      Löschen
  5. Liebe Nora, den Wurm lasse ich mir gern ins Ohr setzen!!! Das passende Stillleben ist klasse!!
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia

    AntwortenLöschen
  6. Ein Ohrwurm, den ich auch sehr mag. Und das Foto passt auch perfekt dazu... Wünsche dir und deinen Lieben einen gemütlichen 3. Advent im so toll dekorierten Seelensachenhaus. Verpasse natürlich kein Türchen und bin immer ganz entzückt, welch schöne Einblicke du uns in dein Zuhause gewährst. Allerliebste Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  7. Hab mich sehr gefreut, diesen Post zu lesen und deine tolle Deko dazu anzuschauen. Wir haben "Driving home for Christmas" mit unserem Blasorchester bei drei Adventskonzerten gespielt, was für uns, die wir vor 3 Jahren mit der Musik begonnen haben, gar nicht so leicht war. Aber ich mag das Stück auch total gerne. Deine Beschreibung passt gut! Danke und noch einen schönen Advent auf Weihnachten zu ...
    Birgit

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ