Sonntag, 22. November 2015

Die Küche im November


Die Küche im November hat die Farbe gewechselt. Die blauen und grauen Geschirrteile sind den weihnachtlich-roten gewichen und auch wenn ich das viele Rot nur in der Weihnachtszeit aushalte, so freu ich mich doch immer wieder auf`s Neue, wenn es dann da ist. Dieses Jahr allerdings reduzierter (haha.... als ob ich reduziert sein könnte) und mehr als Farbtupfer eingesetzt. 

Ich bewundere leere, aufgeräumte, einfache Räume bei anderen SO SEHR, aber ich schaff`s nicht, auch so zu leben. Ich hab einfach zu vieles, das sich über die Jahre angesammelt hat und das mir etwas bedeutet oder einfach gefällt. Ist so. Und wir mögen es. Durch die Größe unserer Räume und die Helligkeit wirkt es auch nicht erdrückend, das passt für uns so und gefällt uns eigentlich recht gut.


Die Wandtafel ist neu. Der Lieblingsmann hat sie vor einiger Zeit gemacht. Dafür einfach nur eine dünne Sperrholzplatte für den dafür vorgesehenen Ort zuschneiden (lassen) und mit Tafellack streichen. Dann an die Wand dübeln und schon ist sie fertig. Wenn ihr mir auf dem "privaten Account" auf Instagram folgt, habt ihr sie sicher schon entdeckt und die wechselnden Sprüche ebenso.


Rot und weiß - für mich die Weihnachtsfarben schlechthin. Dieses Jahr wird allerdings nur der Küchen- und Essbereich damit dekoriert. Im Wohnzimmer gibt`s andere Farben, dazu mehr in den kommenden Tagen, wenn ich euch meinen diesjährigen Adventkranz zeige. 



Das war es auch schon wieder für heute. In den kommenden Wochen wird es wieder mehr hier zu sehen geben. Ich möchte euch noch meinen Adventkalender im fertigen Zustand zeigen und natürlich, wie grad erwähnt, unseren Adventkranz. Und dann hab ich mir noch etwas für euch ausgedacht. Ich werde euch ein paar Geschenkideen hier zeigen. Individuelle, persönliche Sachen, drei oder vielleicht auch vier Ideen, die ihr vielleicht für eure Lieben brauchen könnt. Auf das erste Posting freu ich mich schon sehr, ich hab`s schon fertig und bald zeig ich es euch. Es geht dabei um etwas Tolles, mit dem man Männern eine Freude machen kann. Bis dahin wünsch ich euch einen feinen Wochenstart und alles Liebe,




Bezugsquellen (keine Kooperationen)

Holzschüsseln, Küchenmöbel - IKEA
Keksdosen-Dreierset - Bloomingville
Servierwagen - Norman Copenhagen
sämtliche Becher und Pünktchengeschirrteile sind von Greengate
graue Kerze und Washitape von Greengate (via Geliebtes Zuhause)



Kommentare:

  1. Liebe Nora,
    ich habe die Tafel bei Insta schon bewundert.
    Rot/Weiß ist eine schöne Weihnachtskombi.
    Ich werde dieses Jahr weiße Deko und einen weißen Baum machen.

    Herzliche Grüße
    Nico


    AntwortenLöschen
  2. Wie schön dein neuer Küchenpost wieder ist. Ich mag die Küchenposts sehr gerne, so wie auch die Wohnzimmer-, Esszimmer-, Hunde- und Katzenposts auch.
    Rot gehört für mich auch in die Advent- und Weihnachtszeit. Es macht alles so gemütlich und heimelig.
    Es ist so schön bei euch, man spürt die Herzlichkeit, Liebe und Gemütlichkeit in eurem Zuhause über die Fotos.
    Ich freue mich auf den Advent mit dir!

    Liebe Grüße aus Wien
    Vera

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nora!
    Seit einigen Tagen schaue ich erst in Deinem tollen Blog vorbei, es gefällt mir super bei Dir! Mit großem Neid ;-) habe ich gerade die tolle Greengate Tassensammlung in Rot-Weiß-Grau bewundert.....will ich auch! Überhaupt diese farbliche Zusammenstellung in Deiner Küche gefällt mir sehr gut!
    Mach weiter so!
    Liebe Grüße aus einem verschneiten Niedersachsen von
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Eine richtig schöne Küche. So viele kleine Inspirationen!
    Grüße
    Annie
    todayis.de

    AntwortenLöschen
  5. Mir geht es wie dir, ich hab auchsoviel von dem ich mich nicht trennen mag und will.
    Und so total aufgeräumte Zimmer gefallen mir nicht wirklich. Ein zu Hause muß für
    mich gemütlich und warm sein. Und das empfinde ich bei dir immer.
    Lieber Gruß aus der Pfalz in der es heute doch tatsächlich ein ganz klein wenig ge-
    schneit hat.
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nora, ich glaube, ich habe hier noch nie kommentiert, aber bin schon lange großer Fan und Leserin. Ich möchte durch jedes deiner Fotos mit ausgebreiteten Armen laufen und ALLES mitnehmen!! Du lebst quasi meinen Wohntraum - bei uns zu Hause fehlt es für diese Dimensionen ganz klar an Platz (und an einem handwerklich so patenten Mann wie deiner offenbar ist - diese Schränke zwischen euren Wohnzimmerfenstern und die Bänke dazwischen.. ich könnte zerplatzen! Und immer wieder frag ich mich - wo lässt sie den ganzen Kram!?! Für jede Jahreszeit die Geschirrauswahl eines ganzen Einzelhandelsladens... und immer wieder ist was neues dabei. Toll, einfach toll! Ich freu mich auf jeden deiner Posts!! Liebe Grüße aus Köln, Nina

    AntwortenLöschen
  7. I love every single detail in your kitchen! It is beautiful!
    Hugs

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nora, deine roten Farbtupfer sehen toll aus - so wie überhaupt alles bei dir! Selbst die kleinen roten Beeren im Glas - einfach schön und stilsicher. Ich bin schon super neugierig auf deinen Adventskranz! Ich hab noch nicht mal einen Hauch von einer Idee - aber meisten geh ich es eh intuitiv an ;)
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Dear Nora. I always waiting for Your colored changes because I love them too. This year I' m back to red in livingroom on Christmas, but kitchen will be gold. Love Your style, decorations, atmosphere and photos, of course :)
    Marta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nora, ich hätte keinen Platz, so viele Dinge unterzubringen, wie du uns zeigst. Aber es ist immer soooo schön! Deine fast-schon-weihnachtliche Küche gefällt mir sehr, und ich bin schon gespannt auf deine übrigen Deko-Ideen!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön! Ich mag deine Küche sehr, da ich auch ganz ähnlich lebe und dekoriere wie du. Lieber etwas mehr als zu wenig!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  12. Herrlich! Rot und Weiß gehören für mich auch einfach zu Weihnachten dazu. Wir haben am Wochenende wieder das Weihnachtsgeschirr ausgepackt und ich habe auch umdekoriert. Und heute war ein perfekter Tag um all die weihnachtliche und winterliche Deko zu genießen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Nora,
    traumhaft schön sind deine Küchenfotos. Bei mir wird es auch im ganzen Leben nicht clean und "aufgeräumt" sein. Das sollte auch jeder für sich entscheiden dürfen. Zuerst jahrelang sammeln und dann alles auf dem Blog "verhökern"...ich weiß nicht, ob das der neue Trend ist. Ich überlege bei jedem Stück was ich anschaffe, ob ich es unbedingt "brauche" und kaufe Deko nicht für eine Saison ;o)).
    Bin schon sehr auf dein Wohnzimmer gespannt....ich tippe mal auf Kupfer, das sieht mit weiß gemischt einfach sensationell aus (so wie in meinem Esszimmer ;o))....
    ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  14. Rot - und auch grün, als Tanne, gehört für mich immer zur Weihnachtszeit dazu. Deine Küche sieht wunderschön aus mit den roten Akzenten und ich kann dich sehr gut verstehen, ich bin auch eher eine Sammlerin und von liebgewordenen Stücken trennt man sich nicht wegen eines neuen Trends. Ich bin gespannt auf mehr Küchenbilder.
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Nora,
    ich bin noch ganz geflasht von deiner tollen neuen Kaminecke, schon zeigst du uns so sensationelle Küchenfotos - dein Haus ist einfach traumhaft schön und ich würde sofort einziehen wenn ich könnte! :-)

    Kannst du mir vielleicht sagen, wo man bei euch in Österreich diese schwarze Kaminkonsole kaufen kann und ob man sie in Deutschland auch bestellen kann?

    Lieben Dank für deinen Tipp und deine Hilfe

    Anne aus Hamburg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. klar anne, schickst du mir ein mail?

      Löschen
    2. Hallo Nora,
      ist es die Kaminkonsole schwarz Mischholz 126 cm von DEPOT für 129 Euro?

      Gruß Anne

      Löschen
  16. Liebe Nora, sehr schön deine Novemberküche ♥ und jetzt freue ich mich schon auf deine weiteren postings!
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen
  17. deine Bilder zu sehen ist immer ein bisschen Urlaub für mich, da schau ich auch nicht nur schnell hin, sondern nehme mir Zeit. Danke für die tollen Inspirationen!

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nora
    Ich mag deine Küche so wie sie ist...ich finde es persönlich immer etwas schöner wenn es nicht zu kahl ist. Das wirkt dann schnell kühl und ideenlos.
    Freue mich auf deinen Adventskalender:-)
    Liebe Grüsse
    Mandy

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nora!
    Schon allein das erste Foto... ich liebe Lichthäuschen und auch solche schönen Schriften und Sprüche wie auf dem weißen Teller (oder Schild? Kann es nicht genau erkennen).
    Ja, rot und weiß sind auch für mich einfach DIE Weihnachtsfarben, ein bißchen grau kann auch dabei sein, damit's nicht überhand nimmt ;o)
    ... Und schon bin ich wieder inspiriert... :o)
    Ganz liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Nora, wie immer sehr gelungene Fotos, und die Farben rot/ weiß gefallen mir sehr gut. .hab ich auch in meiner Wohnküche, aber auch nur in der Weihnachtszeit . Sehr gemütlich, bin immer wieder total begeistert, von deinen posts :-) habt eine wunderschöne Adventszeit, l.g. uschi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nora, deine Küche sieht immer so wunderbar gemütlich aus! glg, Ela

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nora,
    schön das dein rotes Geschirr wieder einziehen durfte, es sind so hübsche Stücke, jetzt bin ich gespannt auf dein Wohnzimmer.
    Liebe Grüße Bella

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Nora,
    man sagen das deine Küche ein Traum ist und vorallem die Farben Grau, Rot und Weiß in Kompination sind einfach der Hammer. Die Deko Artikel die du verwendest sind Spitze und wenn dein Wohnzimmer auch so schön wird dann freue ich mich umso mehr es zu sehen.
    Liebe Grüße
    MC

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ