Freitag, 7. August 2015

Salbei Gnocchi bei Junika

Hallo meine Lieben!


Ist es bei euch auch soooooooooo heiß! Ich zerfließe hier, bin ich ja so eher der Herbst- und Frühlingsmensch und kann mit arger Hitze gar nicht viel anfangen. Aber wer fragt danach, man muss das Wetter nehmen, wie es kommt und so hoffe ich zwar inständig, dass es morgen kühler oder zumindest bewölkt sein wird (ich fotografiere wieder eine Hochzeit), aber wenn nicht, werden wir das Beste aus der Situation machen! Wie immer! :)


Heut hab ich ganz stolz einen  Gastbeitrag für euch zu "verkünden". Vielleicht (oder HOFFENTLICH!! Wenn nicht, wird das sofort nachgeholt!!) kennt ihr den Blog "Mei liabste Speis" *klick* von Eva. Ich liebe ihre Rezepte schon seit langem, verfolge ihren Blog ziemlich seit den Anfängen und freue mich sehr, dass sie, wie ich, aus Österreich kommt. Neben ihrem "Küchenblog" verfasst sie mit einer Freundin noch den zweiten Blog "Junika ", bei dem es v.a. um gesunde und leckere Kinderkost geht. Es gibt auch ein tolles Buch mittlerweile, ihr solltet auch dort vorbei schauen, denn viele Rezepte sind nicht nur für Kinder geeignet sondern richtig leckere (und brauchbare!) Familienrezepte! :)



Heute darf ich dort einen kleinen (Gast)Beitrag leisten und wer mag, lernt dort eines unserer Lieblings-Sommer-Rezepte kennen, nämlich "Salbei Gnocchi", auf Instagram hab ich schon einmal Bilder davon gezeigt und wurde nach dem Rezept gefragt. HIER könnt ihr es jetzt nachlesen!

Ich wünsche euch einen wundervollen Tag und ein tolles Wochenende!


PS: Herzlichen Glückwunsch an "Nadja" - ich freue mich, dass du Statement Ketten so gerne magst - du hast nämlich das Set von "Knotenwerke" gewonnen! Bitte melde dich bei mir!

Kommentare:

  1. Hallo Nora,
    da klicke ich doch gleich mal rüber
    und gratuliere Nadia zu Ihrem Gewinn.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nora,
    ja, hier ist es genau so heiß! Aber wir wohnen ja nicht so weit von einander entfernt, glaube ich. Auf jeden Fall liebe ich Salbei und Gnocchi auch! Danke für den Blog-Tipp! Ich werde mich dort umsehen!
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  3. ohh, das klingt lecker und sieht auch so aus. Ich kann das mit der Hitze gut verstehen. Geht mir genauso. Von mir aus reichen 25 C :-D
    hab ein schönes Wochenende
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. oh ja, hier ist es auch unglaublich heiß. aktuell 36!!!!!!!! grad. ich schmilze.
    ich liebe gnocchi. und jetzt schaue ich mir das rezept und das blog an, klingt spannend.
    alles liebe aus südtirol
    andrea

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die Info. Da werd ich gleich mal nachschauen.
    Der Gewinnerin herzlichen Glückwunsch.
    Bei uns in der Pfalz ist es heut auch sooo heiß. Ich bin
    fertig.... Liebe ja den Sommer. Aber das ist doch unerträglich.
    Lieber Gruß von Christine

    AntwortenLöschen
  6. Lecker - aber selbstgemache Gnocchi sind echt die Arbeit wert.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nora!

    Deine Gnocchi hören sich echt super an, bzw. sehen auch echt seeehr lecker aus! Ich liebe die italienische Küche ja in jeglicher Art und freue mich immer über solche Rezepte! :) Übrigens... gibt es tatsächlich auch noch andere österreichische Bloggerleutchen da draußen, die dich sehr gerne lesen! Ich nenne jetzt aber keine Namen! *pfeifff* ;)

    Liebe Grüße, Eva (upps... noch eine!) ;)

    AntwortenLöschen
  8. So ein tolles Rezept liebe Nora.
    Ich glaube das hört sich schon jetzt auch nach meinem Lieblingsrezept aus. Ich werde es demnächst mal ausprobieren.
    Lieben Gruss Mandy

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ