Freitag, 10. April 2015

Wiedersehen im nächsten Jahr


Ich freu mich, dass ihr euch so über meine Küchenbilder freut. Immer wieder. Und ich bin richtig stolz auf mich, wir haben schon April und ich habe es tatsächlich - wie versprochen - jeden Monat geschafft, euch einen Einblick in unsere Seelensachenküche zu gewähren. Mal schauen, ob es 12 Beiträge im Jahr werden oder ob ich einmal auslasse, weil ich es zeitlich nicht schaffe :) . 

Heut hab ich aber ganz andere Bilder für euch. Bevor die Zeit der Frühlingsblumen nun doch langsam aber sicher vorüber geht und somit meine Lieblinge, Ranunkeln, wieder für ein Jahr  von der Bildfläche verschwinden, hab ich noch ein paar Bilder für euch. Diese beiden Schönheiten haben sich gut 2 Wochen in der Vase gehalten, das war unglaublich! Es macht einen großen Unterschied, welche Qualität von Blumen man kauft. Die sind dann zwar oft recht teuer, mir reichen aber von solchen Blumen auch ein bis zwei Stück in einer Vase. Da muss es kein Strauß sein (auch wenn das natürlich bombastisch aussehen würde!!).
 

Ich habe diese Deko geliebt! Ich war ganz enttäuscht, als ich die Blumen dann doch irgendwann wegschmeißen musste. Die getrockneten Eukalyptusblätter in meiner wunderschönen Holzschale, durften aber noch bleiben. Die Schale habe ich letztes Jahr bei "meinem" jungen Holzkünstler erstanden. Vielleicht erinnert ihr euch - schon vor zwei Jahren habe ich bei ihm zur Weihnachtszeit gedrechselte Tannenbäumchen gekauft. HIER berichte ich über seine Freizeitbeschäftigung und seine Familie, das Shooting hat letztes Jahr stattgefunden und ich bin immer noch beeindruckt von Christophers Geschicklichkeit.
 


Ich freu mich schon sehr auf das Wochenende! Ich bin von Dienstag an dann tatsächlich krank gewesen und fühle mich seit heute wieder besser, es geht aufwärts, auch wenn ich noch huste und der Hals noch ein wenig weg tut. Aber das tolle Wetter, das vorausgesagt wurde für die kommenden Tage, macht richtig gute Laune!


Schale aus Olivenholz - HIER




Kommentare:

  1. Liebe Nora,
    Ranunkeln zählen auch mit zu meinen absoluten Lieblingen.
    Schon kurz nach Weihnachten hole ich sie mir ins Haus und dann natürlich, so lange es geht in den Frühling hinein. Und die grüne Blüte ist auch eine Ranunkel? Habe ich selbst so noch nicht gesehen.
    Mach Dir ein schönes WE und werde wieder richtig fit!
    Von Herzen, Julia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nora,

    wie schön, dass Du wieder gesund bist, ist auch wichtig, wenn der Frühling da ist.
    Übrigens habe ich auch so eine wunderbare Schale aus Zirbenholz, ich kam nur noch nie auf die Idee, sie zu fotografieren. Demnächst dann mal:)

    Liebe Grüße und genieße dies tolle Zeit
    Veronika

    AntwortenLöschen
  3. Wenn du noch einmal Ranunkeln im Farbrausch erleben willst, dann schau mal bei meinem Flowers Friday vorbei, da gibt es ein ganzes Bund davon...ich hoffe, dass ihre Zeit noch nicht vorüber ist!
    Gute Besserung & ein schönes Wochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nora, eine grüne Ranunkel????? Ist ja toll. Hab ich hier bei
    uns noch nirgendwo gesehen. Ja, leider ist die Zeit jetzt vorbei. Ich
    habe auch so lange es geht Ranunkel im Haus. Weiß auch nicht, aber
    sie sind für mich einfach ganz besonders.
    Schön das es dir wieder besser geht. Da sieht man mal wieder wie schnell
    einem eine Krankheit umhaut. Aber wenn ihr jetz auch endlich schönes
    Wetter habt kann es ja nur aufwärts gehen.
    Wünsche dir ein wunderschönes Wochenende mit ganz viel Sonne
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nora!
    Jedes mal aufs Neue bin ich fasziniert von deinen wunderschönen Bildern. Wer hätte gedacht, dass zwei Blumen, eine Vase und Wasser so elegant, graziös und atemberaubend aussehen können.
    Schön zu hören, dass es dir wieder besser geht. Wäre doch schade, wenn du das schöne Wetter nicht nutzen könntest. Hab ein schönes Wochenende. LG, Martina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nora,
    schöne Ranunkeln hast Du gefunden.
    Ich bin auch immer traurig, wenn ich so schöne Blumen entsorgen muss.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Nora, ich hab mich bei der Überschrift ein bissl gschreckt. Dachte du willst für den Rest des Jahres eine Blogpause einlegen. Bis ich dann weitergelesen habe *g*.

    Ranunkeln mag ich auch sehr gerne. Wie schön dass jede Jahreszeit schöne Blumen bereit hält.

    Schön dass es dir wieder besser geht.

    Lieben Gruß aus Wien
    Vera

    AntwortenLöschen
  8. Hallo nora
    Die Blumen sind wirklich sehr schön. ..manchmal ist weniger ja mehr.
    Lg janine

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich eine wunderschöne Deko.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nora, das sind wunderschöne Bilder. Einen schönen Sonntag. Tonja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nora,
    deine Deko ist total schön
    und deine Bilder sind der Hammer.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  12. Es sind wunderschöne Foto's. Schade das Blumen in österreich so teuer sind. Ich lebe in Blumenland Holland wo die auswahl in Blumen sehr gross ist und relativ zahlbar. Ich wurde dich gerne einladen um dich den Blumenmarkt am Dienstag oder Samstag in Rotterdam an zu sehen. Du wurdest erstaunt sein vom Angebot (und den niedrigen Preisen!!). Da bekommt jeder gute laune!
    Ich hoffe das du die Zeit findest jedem Monat einen Post zu schreiben den ich freue mich immer sie zu lesen.
    Grussen, Margo
    (casadinarda.blogspot.nl)

    AntwortenLöschen
  13. Bist du den wahnsinnig? Wie kannst Du mich so erschrecken? Als ich die Überschrift war ich kurz erstarrat, doch dan las ich, dass es die Ranunkeln betraf.
    Danke, dass Du uns erhalten bleibst.
    Wo soll ich mich den sonst motivieren, wenn ich deine schönen Bilder nicht mehr sehe.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Nora
    Ich lese schon lange deinen schönen Blog und jetzt muss ich dir mal schreiben und einen Tipp abgeben obwohl der Beitrag schon von Mitte April ist. Ranunkel liebe ich auch und bin jedesmal traurig, wenn die Zeit im Blumenladen vorbei ist. Habe mir deshalb voriges Jahr 3 Packungen Ranunkelknollen gekauft und eingepflanzt so kann ich in meinem Garten die Zeit verlängern, denn sie blühen jetzt ( Anfang Mai) erst so prächtig. Etwas schwierig beim einsetzten denn man weiss bei diesen runden schrumpeligen Kugeln nicht wo oben und unten ist, aber es hat geklappt und ich erfreue mich jetzt daran.
    Liebe Grüsse Karin

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ