Donnerstag, 2. April 2015

Kein Aprilscherz


Grüß euch, meine Lieben!

Na? Ist der Winter bei euch auch wieder retour?  Es ist zum Schreien - bei uns ist alles weiß, es schneit und schneit und wenn auch zum Glück nichts auf der Straße liegen bleibt, so ist doch vom Frühling nichts mehr zu sehen. So viel Schnee hatten wir den ganzen Winter über nicht.

Naja, was soll`s. Jammern hilft ja bekanntlich nichts und über`s Wetter soll man sich nicht ärgern, zu ändern ist es ohnedies nicht. Aber trotzdem ist es.......  . Ich hör schon auf. :)


Wenigstens im Haus ist ein bissl Sonnenschein gelb zu sehen.  Und die Zweigerl, die ich vom Frühlingsspaziergang letztens mitgebracht habe, blühen auch auf. Das gibt Hoffnung. :)



Meine Ostterdeko wartet schon auf unseren Besuch kommenden Samstag. Da werden wir - wie letztes Jahr schon - mit meiner "Fotografenfreundin" Silvia und ihrem Mann feiern. Sie kommen extra zum Osterfeuer - ich hoffe, das fällt heuer nicht ins den Schnee Wasser. Die Bilder von unserem Treffen letztes Jahr gibt`s HIER.


Am Montag hatten wir übrigens ganz lieben Familienbesuch. Wie meistens, wenn man für andere als für die eigene Familie bäckt oder kocht, ging etwas gehörig schief: der Marmorkuchen (oft erprobt und immer wieder in der selben Form gebacken!) blieb zur Hälfte in der Backform kleben. Auf Instagram gepostet, bekam ich von einer lieben (ehemaligen) Mitbloggerin den Tipp, den Kuchen in Gläser zu füllen und mit Schlagobers zu servieren! Den supergenialen Einfall hab ich tatsächlich ausprobiert und es hat nicht nur toll ausgesehen (Schlagsahne und Schokoraspel fehlen hier auf dem Bild), sondern auch sehr gut geschmeckt!

Zum Glück gab es als Plan B noch unsere heißbegehrten und bei den Kids total beliebten Schokocookies. Und eine gebackene Topfentorte gab`s auch noch.... sollte ja für jeden Geschmack was dabei sein. ;-) .


Für alle, die einen geplanten Babybauch, einen "echten" oder einfach Lust auf Babybauchbilder haben, gibt`s heute ein Interview in dem Deutschen Familienmagazin "familista" mit mir, auch mit ein paar Fotos eines Sommerbauchshootings. Ich freu mich, wenn ihr vorbei schauen mögt, dann könnt ihr das HIER machen. :)

Ich wünsch euch noch ein paar schöne Tage bis Ostern! Und dass ihr vom Schnee verschont bleibt! Es reicht ja, wenn es bei uns stürmt und schneit - mitten im April!!

Kommentare:

  1. Liebe Nora, Gott sei dank können wir am Wetter nichts ändern. Stell dir das mal
    vor, jeder würde was anderes wollen:):):) Hier in der Pfalz ist es auch nicht so
    rosig. Dienstag hatten wir einen schlimmen Sturm, und die letzten Tage ist es
    richtig kalt und es regnet fast nur. Aber was soll's machen wir es uns drinnen
    schön. Wir werden die Ostertage ganz allein und ruhig verbringen, hatten wir
    doch letzte Woche viel Stress. Ich freu mich drauf.
    Das mit dem " verunglückten" Kuchen find ich eine super Idee.
    Bussi von Christine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nora,
    Da hast Du ja tolle Fotos mit Text erstellt :-)
    Bin ganz begeistert.
    Bei uns ist es auch bitterkalt, Schnee haben wir nicht, es graupelt.
    Tolle Leckereien habt Ihr...
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein schönes Osterfest,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Na, das ist ja eine geniale Idee, liebe Nora! Hoffentlich fällt mir das im Falle eines Falles dann auch ein...
    Ja, bei uns ist es auch recht winterlich. Der Schnee ist zwar schon wieder weg, aber es ist s..kalt und regnet dauernd. Dir und deiner Familie schöne Ostertage und mindestens den einen oder anderen Sonnenstrahl, damit man wieder weiß, dass eigentlich Frühling ist!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nora, ich bin auch völlig begeistert - auf die Kuchen im Glas Idee wäre ich nie gekommen. Und ich liebe alles, was nachher sogar so aussieht, als wäre es immer so gedacht gewesen ;-) Frohe Ostertage und liebe Grüße von Fee

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nora,

    ich bin gestern von Norddeutschland nach Hause gefahren, was soll ich sagen, jede halbe Stunde ein Schnee- und Hagelsturm, dass die Autobahn weiß war. Es ist wenigstens nicht liegengeblieben.

    Meinen Amrumbesuch musste ich auch einen Tag verschieben, weil die Fähren am Abend dann gar nicht mehr gefahren sind. Sturm Niklas war schon ziemlich heftig. Aber ich liebe das ja.
    Am Mittwoch hatte ich dann Traumwetter und noch viel Wind am Strand - alles, was ich wollte!!
    Fotos habe ich auf meinem Blog eingestellt. Ich wünsche Dir sehr, dass Du bald mal wieder auf Amrum sein kannst.
    Ein wundervolles Osterfest für Dich und Deine Lieben
    Veronika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo nora
    Wieder tolle Bilder. ...das mit dem Kuchen ist ein super Einfall. Für dich und die Familie frohe Ostern.
    Lg janine

    AntwortenLöschen
  7. Ja, ja, wir hatten auch solch scheußliches Wetter. Vom Schnee sind wir allerdings verschont worden, jedoch hat es heute mal kurz Schneegraupeln vom Himmel geregnet, dann schien wieder die Sonne, jetzt ist es wieder regenverhangen! Ich hoffe doch, dass sich das Wetter bald mal ändern wird und es wieder warm wird!
    Die Idee mit dem Kuchen ist genial, dass der mal kleben bleibt, dass kann ja leicht passieren und so kann man ihn doch noch retten. Ich wünsche dir Frohe Ostern!
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ