Montag, 9. März 2015

Lebens|lauf



Meine Lieben,

ich bin gerührt von euren vielen lieben Worten zum Tod "unserer Urgroßmutter" ("Urli" wollte sie nie genannt werden, "Großmutter" war ihr viel lieber :) ). Auch eMails, sogar SMS Nachrichten und Instagram Kommentare mit ähnlichen "Geschichten" haben mich erreicht und ich danke für euer Vertrauen und die Anteilnahme.

2 Wochen ist es heute her, der Alltag hat uns fest im Griff. Es heißt, einen neuen "Alltag" zu schaffen, so vieles fehlt, es ist ruhig und ein neuer Rhythmus muss gefunden werden. Doch trotz der Traurigkeit geht das Leben weiter. Der Lieblingsmann hatte letzte Woche Geburtstag (also "fast" zumindest, er ist ja ein "Schaltjahrkind" und heuer gab`s ja keinen 29. Februar). Eine Torte hat er natürlich trotzdem von mir bekommen - sein jährlicher Wunsch eine "Topfen-Mandarinen-Torte" - sieht immer gleich aus, schmeckt immer lecker. Zuvor habe ich noch Vanillezucker selbst gemacht, dafür verwende ich Rohrohrzucker und eine Vanilleschote, die ich ein paar Tage trocknen lasse und dann mit dem Zucker in meiner Küchenmaschine pulverisiere.

Nach und nach ist mir nach Veränderung und die geschieht, indem ich immer wieder mal ein blaues Teilchen in die Küche wandern lasse (an und für sich ja gar nicht so meine Farbe bis jetzt). Ich finde die neue Farbe "cornflower" von IB Laursen so schön, kein hellblau, kein "simples" dunkelblau, irgendwie ganz besonders, die Farbe.


Seit längerem schon wünsche ich mir eine bauchige "Kringelvase", das Design kennt ihr sicher von anderen Blogs. Ich habe sie letzten Sommer in Dänemark gesehen, fand die Vase seither total hübsch und habe eigentlich mit einer klassischen in schwarz-weiß geliebäugelt. Bis.... ich die blau-weiße gesehen habe, da war`s um mich geschehen und so hab ich mir eine sommerliche Vase in dieser frischen Farbkombination gegönnt. Die handgemalte Vase passt nämlich nun auch perfekt zu den einzelnen blauen Geschirrteilen, die ich zu meinem alten, schlichten, weißen Alltagsgeschirr kombiniere. 


Und Tulpen... ich kann im Frühling nicht genug von ihnen bekommen. Bald ist die Zeit wieder vorbei und so kaufe ich mir wöchentlich ein paar - dieses Jahr vorzugsweise in orange oder gelb oder natürlich in weiß. 

So, heute steht wieder ein Geburtstag an - heute ist mein Großer dran. Er wird unglaubliche, unfassbare, unbegreifliche 13 Jahre alt. Wo ist nur die Zeit geblieben?? Er kommt erst abends von der Schule heim und wir werden ihn mit Brötchen und gebackener Topfentorte hochleben lassen!


blau-weiße Vase/Kähler Design, blaue Minirührschüssel/IB Laursen - HIER*


 

Alles Liebe und auf bald,


Kooperationspartner * 
 

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch an deinen " Großen". Ich frag mich auch immer wo
    die Zeit geblieben ist. Früher hab ich die älteren Leute immer belächelt, wenn
    sie sagten wenn man älter wird geht die Zeit noch schneller um. Aber es stimmt.
    Und oft denk ich, Mensch ich hab doch noch soviel vor....
    Bussi aus der Pfalz, in der die Sonne heute wieder alles gibt.... Christine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nora,
    An den Kindern merkt man wie die Zeit vergeht ...
    Herzlichen Glückwunsch an Deinen Buben!!!
    Eine leckere Topfentorte, lasst sie Euch schmecken.
    Einen schönen Tag,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Olá Nora
    Imagens lindas,esta tarte parece deliciosas!
    Feliz semana,
    Patricia

    AntwortenLöschen
  4. Auch dein Leben also ein ständiges Auf und Ab...Schön, wenn es immer Momente gibt, die erfreuen.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Hört man oft: Bei den Kinder merkt man, wie die Zeit vergeht. Und ... da ist etwas Wahres dran! Alles Liebe deinem Großen. Und wieder sehe ich in deinem Blog so wunderschöne Fotos.
    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Ja der Alltag hat einen schnell wieder eingeholt. Einerseits gut, andererseits wünsche ich mir manchmal mehr Raum zum Trauern.
    Glückwunsch an deine Geburtstagskinder!
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nora,
    es gibt Zeiten, da steht das Leben fast still, es ist irgendwie aus dem Zeitgefüge hinauskatapultiert und kehrt dann doch wieder zurück zum normalen Fluss. Und das ist auch gut so. Ihr feiert das Leben, so wie es auch möglich ist, den Tod eines lieben Menschen zu feiern, der ein gelebtes Leben beendet hat.
    Schöne Geburtstagszeiten für Euch.

    Liebe Grüße aus dem schönen Frühlingsländle
    Veronika

    AntwortenLöschen
  8. ... des Lebens Lauf ... liebe Nora, so ist es, das Leben läuft weiter und oft liegen Trauer und Freude auch nebeneinander... und so ist es auch gut, dass man immer mal wieder an den schönen Momenten im Leben teilhaben kann!
    Das neue Kornblumenblau hat mich auch fasziniert, sieht wirklich zu schön aus :)) Glückwunsch noch an deine Geburtstagskinder - hab eine feine Woche.
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ