Montag, 17. November 2014

Orange und Kupfer - Gemütlichkeit PUR !



Wenn die Tage kürzer werden und der Herbst sich sichtlich dem Ende zuneigt (das passiert für mich immer dann, wenn das letzte bunte Blättchen vom Baum oder bei uns von der Veranda abfällt *snüff* :-(  ), dann naht der Winter mit großen Schritten. Ich gebe zu - ich bin dankbar, dass wir die Jahreszeiten hier, wo wir leben, alle durchleben und erleben können, dennoch ist der Winter die Zeit im Jahr, auf die ich am ehesten verzichten könnte. WOBEI - halt - die Weihnachtszeit fällt ja auch in den Winter, ich muss meine Meinung wohl schnell wieder revidieren! :-)


Apropos Weihnachten: Schön langsam fange ich an, das Haus in Weihnachtsfarben zu tauchen. Nach und nach, noch nicht zu viel, aber ich wollte euch unbedingt noch Bilder vom (ehemals) orangen Wohnzimmer zeigen. Denn: seit heute Nachmittag sieht es hier wieder anders aus, ich werde euch bald davon Bilder zeigen. Diese Bilder heute wollte ich eigentlich für einen späteren Zeitpunkt aufheben, aber wie gesagt: das Wohnzimmer ist seit heute nicht mehr orange und kupfrig - darum müssen die Bilder om Kuchen unbedingt HEUTE gezeigt werden!!
 

Und jetzt mal Hand auf`s Herz: DIESER Kuchen ist allemal ein Posting wert, oder nicht??? Bitte - IST meine neue Kuchenform genial oder ist sie GENIAL?!?!!!!! WOW, oder???

Ich habe sie erst zwei Wochen, hab aber schon drei Kuchen darin gebacken, so begeistert sind wir alle von dieser Guglhupfschönheit. Diesmal war es ein simpler Marmorkuchen für den Nachmittagskaffee - einfach so, für uns (genügend Esser hab ich ja, bei gleich vier Männern im Haus! ;-) ), wer sagt denn, dass man immer nur backen soll, wenn Besuch kommt? Und weil ich meine Männer - auch die Kleinen - gerne einfach mal so überrasche, hab ich es mit einem schön gedeckten Tisch gemacht. UND... außerdem war es für sie außergewöhnlich, dass im Wohnzimmer gejausnet wurde - normalerweise essen wir so gut wie ausschließlich bei Tisch.

Die Kerzen waren mehr ein Gag, als dass sie einen Zweck verfolgten. Ich habe sie für den Geburtstag meiner 3 Stiefbuben bestellt, die vor zwei Wochen alle drei Geburtstag hatten (nein, es sind KEINE Drillinge, trotzdem teilen sie sich zu dritt 2 Geburtsdaten ;-) ). Doch leider hatte ich verabsäumt, 2 Päckchen davon zu bestellen - deswegen hatte ich zu wenige Kerzen und jeder von ihnen bekam nur EINE Kerze auf den Kuchen, stellvertretend fürs neue Lebensjahr. Die sind aber SO wunderschön glänzend, dass wir sie als Deko verwendet haben :-) .



Am schönsten nach so einem Kaffeetscherl und einem Stückerl Guglhupf ist immer noch, bei Nebelwetter draußen in eine Decke gekuschelt in Büchern zu schmökern und das hab ich dann auch getan. Mit dem Ausruhen ist`s jetzt aber wieder vorbei, hier im Haus gibts in nächster Zeit einiges zu tun, die zweite Schularbeitswelle bei meinen Buben ist auch im Anrollen und im Berufsleben weichen die herbstlichen Shootings den weihnachtlichen....  also ihr seht: hier wird`s nicht langweilig!!

Alles Liebe, euch da draußen! Und passt gut auf euch auf!

  
Kuchenform "Heritage", Servietten, Kerzen, Strohhalme - alles in "Kupfergoldoptik" - Mein Cupcake
Couch, graues Geschirr, silberne Stehlampe, Teppich - natürlich vom Schweden
Wohnstile Wohnbuch - Westwing

Werbung* 

Kommentare:

  1. deine kuchenform ist echt klasse, dein kuchen sind lecker und toll aus, durch diese form
    und überhaupt sieht es so gemütlich bei dir
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nora,

    deine Kuchenform ist ein Traum!!
    Zusammen mit deiner sehr geschmackvollen Tischdeko, fühle ich mich schon fast eingeladen Platz zu nehmen:-)).
    Herzliche Grüße von einer "stillen Leserin" Daniele

    AntwortenLöschen
  3. Dein Wohnzimmer ist wunderbar und die Form der Knaller. Sooo schick!
    Ich mag deine Farben total gerne und sie passen perfekt zum Herbst.

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nora !
    Wunderschön ist Dein grau-oranges Wohnzimmer, es schaut immer so heimelig aus bei Dir ! Ich bin schon gespannt, wie Deine weihnachtliche Dekoration aussieht. Immer wieder bewundere ich Dich, wie Du alles unter einen Hut bringst... ich bin oft schon mit 20 Stunden Job und 1 Kind mehr als gut ausgelastet ;-)
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön liebe Nora, aber natürlich bin ich schon wieder ganz gespannt
    auf deine Weihnachtsdeko. Da hast du einfach ein Händchen für.
    Die neue Form ist ja mal originell. Wo bekommt man sowas?
    Lieben Gruß aus der Pfalz schickt dir Christine.
    PS Bin ganz begeistert von deinen Kalender. Einen will ich meiner besten
    Freundin schenken, und der für mich bekommt einen " Ehrenplatz" :):)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nora, hab gesehen wo man die Kuchenform bekommt.
      Sorry, war wohl wieder zu schnell.
      Gruß Christine

      Löschen
  6. Liebe Nora,
    ich liebe ja deine Post, immer wenn ich sehe du hast einen neuen verfass, freue ich mich wie ein Kullerkeks :)
    Die Bilder sind ja wunderba, das orange/kupfer sieht wirklich wunderschön gemütlich aus! Ich freue mich dann schon auf deine Bilder vom roten Wohnzimmer - hab schon bei Instagram geschnüffelt :)

    Liebste Grüße
    Bella

    P.S. die Kuchenform ist wirklich klasse *grins*

    AntwortenLöschen
  7. Nora, ich finde deine Kuchentafel sehr kuschelig. Das graue Geschirr hab ich mir kürzlich auch geholt weil ich es auf deinen Fotos so schön fand. Ich freu mich schon so auf den Advent mit deinen Fotos.

    Und was du alles machst und schaffst, Respekt!

    Herzlichen Gruß aus Wien
    Vera

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nora,
    da schliesse ich mich meiner Vorkommentatorin an...mit 20h Stunden voll ausgelastet...Auf jedenfall habe ich deinen Post heute vor der Arbeit gelesen und es war mir schon fast weihnachtlich ums Herz...zu schön hast du alles hergerichtet...ich habe den Kuchenduft fast gerochen:)
    LG Biggi
    P.S: Dein Kalender ist echt die Wucht!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nora,
    Die Tischdeko....I love! Grau mein persönlicher Herbst-Favourite!

    LG,
    Moni

    AntwortenLöschen
  10. Lieve Nora,
    Ja die Backform ist genial! !!!
    Der Kuchen sind gleich doppelt schön aus ;)
    Die watmen Farben sehen echt gemütlich aus und ich bin schon auf dein Winterwohzimmer gespannt :)
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  11. hey nora,
    ich liebe ebenfalls die nordic ware-backformen und habe zwei stück davon. teuer aber so schöööön. ♥
    glg tine

    AntwortenLöschen
  12. total witzig ist der kuchen!!! tolle form und schöne dekoration!!! dienstagsgrüße von angie

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nora,
    der Kuchen sieht ganz besonders toll aus!
    Ich glaube ich brauche auch so eine Form.
    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nora, ich schließe mich all meinen Vorkommentatorinnen an: diese Form ist genial, wundervoll und gibt sicher auch ein tolles Weihnachtsgeschenk ab! ...gleich mal notieren!
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  15. So schöne gemütliche Fotos eines herbstlich-orangen Wohnzimmers.....jetzt freu ich mich aber noch mehr auf weihnachtliche Bilder und hoffe so sehr auf die Farbe rot! ;o)

    Der gemütlich gedeckte Tisch im Wohnzimmer ist auch wunderschön, auch wenn die Kupfergoldoptik nicht so mein Fall ist.
    Am tollsten finde ich die wunderhübschen Gläser (in denen die Strohhalme stecken!) - darf ich fragen, woher die sind?
    Und Dein Tischläufer ist auch super schön - genau den hab ich in beige/grau, ist von Ib Laursen, gell?

    Wünsch Dir jetzt eine schöne Woche und schicke liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe anonym, die gläser habe ich schon 2 oder drei jahre und ich glaube (!), die waren vom depot.

      glg

      Löschen
  16. Liebe Nora,

    genial schöne Kuchenform und alles, wie immer, in wunderbarem Ambiente.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nora, die Farben machen das Wohnzimmer noch gemütlicher und schaffen eine richtig angenehme Atmosphäre. Die Kupfertöne mit Gold und Orange kombiniert wirken klasse.- ein echter Hingucker.
    Und ja, deine neue Gugelhupfform ist megagenial. Da kann ich gut verstehen, dass sie schon so oft im Einsatz war. ;)
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nora,
    eigentlich wollte ich noch auf deinen Amrum Post antworten (soooo schöne Bilder! wir waren ja nun auch endlich mal da) und jetzt sind schon wieder so schöne Fotos hier und der leckere Kuchen und Deko in Kupfer, .... schwärm! Kupfer hat es mir dieses Jahr auch angetan, auch wenn ich etwas spät damit bin!
    Heute durfte ich allerdings wieder weiß/silberne Deko fotografieren - auch so schön! Himmel, was könnte man alles an deko haben wollen - lach! Ich beneide dich so um dein Sofa!!! Ich hab immer noch das rote und bin daher so farbgebunden. Gerade hatte ich meinen Mann von einem neuen Sofa überzeugt, da kam der kleine Nachzügler :) Ich gebe ja zu, unser Sofa verzeiht allerlei Flecken, ist groß und stabil, aber eben rot! In der Weihnachtszeit finde ich das ganz okay, aber sonst...
    Ganz, ganz leibe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  19. Schularbeitswelle, genau! Jetzt weiß ich wieder was mir so gar nicht abgeht!! Aber jetzt spätestens ist es Zeit für Gemütlichkeit zuhause. Guglhupf ist als Klassiker immer ein Renner, wusste gar nicht, dass er "wieder" angesagt ist. Ich finde in Österreich zum Kaffee einfach das Feinste :-) Die neue Form gefällt mir sehr!
    Liebe gemütliche Novembergrüße aufn Berg
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nora,
    das sieht unheimlich gemütlich aus und so viele schöne Kupfer Produkte hast du gefunden.
    Und der Kuchen sieht mal echt genial aus. So eine Form muss ich mir auch zulegen.
    Ich wünsche euch eine tolle Vorweihnachtszeit!
    Liebste Grüße,
    Anna Julie

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ