Mittwoch, 24. September 2014

Ich sehe orange!


... und das ganz hochoffiziell: das Zeitalter des warmen ORANGEtones im Seelensachen Haus ist eingeläutet. Ich kann mich daran gar nicht mehr satt sehen und würde am liebsten ÜBERALL wieder gelb und orange dekorieren.

Na? Was sagt ihr jetzt dazu?



Schon letztes Jahr habe ich mir ein paar Accessoires in Kupfer bzw. Rosegold gekauft. Mit meinen Kerzenleuchtern und Sternen aus Holz strahlt das eine unglaubliche Wärme und Gemütlichkeit aus, ich mag das sehr. Mag`s sogar mehr wie Bauernsilber, das bei mir aber sicher wieder in der Weihnachtszeit seinen Platz findet. 


Ergänzt habe ich meine Herbstdeko heuer einzig mit drei Kissenhüllen in Orangetönen und dann sind noch diese entzückenden Häkelkürbisse dazu gekommen, die mir Barbara von "Herzenswärme" geschickt hat. Ich bin ganz verliebt in diese Handarbeiten, ich wünschte, ich hätte das Händchen dafür. Da mir das Handarbeitsgen aber scheinbar fehlt, freu ich mich umso mehr über Barbara`s Geschenk! :)


Sogar meine Schwiegermama hat mir eine Freude mit ihren zum Wohnzimmer passenden Blumenstrauß gemacht, obwohl ich nicht glaube, dass sie die Farbe bewusst gewählt hat, um sie dazupassen zu lassen.... ;-)


Und sogar das Mittagessen gestern war farblich passend.... der Kürbis hat ja jetzt Hochsaison und wir lieben ihn alle sehr! Darum gab es gestern eine leckere Suppe daraus und aus Mangel an Schwarzbrot hab ich mir schnell etwas anderes einfallen lassen müssen und so bin ich auf die Idee gekommen, Toastbrot mit Schmelzkäse zu belegen und zu überbacken. Das hat es bei uns früher immer in der Zwiebelsuppe gegeben, meinen Kindern hat`s auch lecker in der Kürbissuppe geschmeckt. Steirisches Kernöl darf natürlich NICHT fehlen, das mögen wir auch alle sehr gerne - sogar zu Vanilleeis und gerösteten Kürbiskernen!


Die kleinen Kürbisse sind bei uns am Misthaufen gewachsen! Man sieht hier nicht, wie klein sie wirklich sind, aber die größten davon haben Grapefruitgröße, die kleinsten sind nur zwetschkengroß!



Meine Lieben, ich lasse kaum mehr was von mir hören, ich weiß. Und wenn mich besorgte eMails erreichen, hab ich auch immer ein bisserl ein schlechtes Gewissen, und dennoch: der Alltag ist momentan so straff und neben meiner Arbeit als ShiatsuPraktikerin arbeite ich mittlerweile um einiges mehr in und an meinem eigenen kleinen Fotobusiness. So etwas neu aufzubauen und das ganze Drumherum auch durchzudenken und zu gestalten, kostet sehr viel Zeit und auch Kraft. Momentan frage ich mich, welchen Platz der Blog in Zukunft einnehmen wird und wie es hier weitergehen kann, die Vorstellung, den Blog ganz sein zu lassen, ist aber nicht in greifbarer Nähe. Dafür haben wir alle hier über all die Jahre doch etwas viel zu Schönes aufgebaut, meint ihr nicht auch? Auch wenn ich selten bis nie dazu komme, zu kommentieren, selten überhaupt zur Zeit bei euch vorbei schaue - ich bin doch (irgendwie) da, vergesst das nicht. Auch wenn meine Blogposts derzeit eher rar sind...

Ich möchte diesen Blogeintrag heute auch dafür nützen, mich für alle Glückwünsche per eMail, FB oder Post (!) zu bedanken! Es war so fein, dass sich manche wirklich das Datum gemerkt haben und mir gratuliert haben, von Herzen eine Umarmung und ein Dankeschön an euch!!
...und weil ich weiß, dass wieder fragen danach kommen werden...
Geschirr, Untersetzer, graue Couch, Teppich - Ik.a
Orangefarbene Kissen - H.M
Kupferhäuschenkerzenhalter (huch! Was für ein Wort!) - Geliebtes Zuhause*



*Werbung

Kommentare:

  1. Your autumn house looks very cosy!! Enjoy it.

    Hugs, Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Herbsdeko, liebe Nora.
    Besser wenig als gar nicht mehr posten!
    Mach das einfach so, wie es für dich passt - das ist am Wichtigsten.

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nora, Deine Herbstdeko ist wunderschön und strahlt wirklich sehr
    viel Wärme aus. Obwohl ich wie du ja weißt kein Freund von Kupfer bin.:(
    Passt alles sehr gut zusammen.
    Kürbissuppe aaaa die mag ich auch so gern..... lecker.
    Du mir haben es die kleinen roten Töpfchen hinter dem Rezeptbuch angetan.
    Die sind vielleicht süß :)
    Und die Kürbisse von Barbara sind auch so toll. Sowas kann ich auch gar nicht.
    Da hab ich auch kein Gen für. Naja
    Gruß aus der Pfalz von Christine

    AntwortenLöschen
  4. nora, ich liiiebe deine gelbtöne! bei mir nie thema, bei dir wunderschön! ♥ und ich sterbe ebenfall für kupfer, gold & co. gibt es was gemütlicheres?! :))
    glg tine

    AntwortenLöschen
  5. Schön liebe Nora! Mach dir keinen Stress, so freut man sich noch mehr auf einen Blogeintrag von dir! Bussis, Lisa!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Nora,
    sehr gemütlich hast du es dir und deiner Familie im Seelensachenhaus gemacht. Obwohl orange sonst gar nicht meine Farbe ist, darf sie auch bei mir im Herbst hier und da ein wenig im Wohnzimmer "Platz nehmen". Wenn auch nicht in Form von Kissen oder Kerzen. Noch nicht...! Aber jetzt bin ich ja auf den Geschmack gekommen ;-).
    Herbstliche Grüße schickt dir Christine.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nora,
    ein toller Farbton, den ich womöglich selbst nie getestet hätte,
    du beeindruckst mich aber immer wieder mit "neuen" Farben
    und ich mag's jedesmal total :)
    Mach dir einfach weniger Gedanken darum,
    poste wenn du Lust und Laune hast und besuche all die Blogs
    wenn es die Zeit erlaubt.
    Hab ne schöne Woche noch,
    Andy

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nora, ach wie sehr ich Dich verstehe! Das Bloggen ist uns mittlerweile so ans Herz gewachsen, aber es schluckt auch so viel Zeit. Und Zeit, die scheint gerade überall Mangelware zu sein. Ich hab' ja auch zwei Jobs, drei Ehrenämter und drei "Jungs", die auch noch ihre Zeit brauchen. Insofern ...versuche, Dir keinen Druck zu machen!
    Gut nur, dass Dir trotz allem die Zeit bleibt, es bei Dir gemütlich zu machen.(Bei uns herrscht immer noch dekotechnischer Sommer.) Die Farben Orange und Gelb mag ich bei uns Zuhause gar nicht, aber bei Dir ... da strahlen sie ja mit dem Grau um die Wette. So schön!! Nur ein wenig Kupfer darf auch bald wieder bei mir einziehen.
    Aber am Wochenende, da gibt es für mich ersteinmal eine Auszeit. Und zwar in .... WIEN! Wir fliegen mit Freunden drei Tagen in eure Hauptstadt und freuen uns schon so! Wir fahren bisher nur in euren Bergen, aber Wien kennen wir noch nicht. Ich bin schon ganz gespannt!
    (Hast Du vielleicht einen Tipp, wo wir lecker Essen können? Unsere Männer möchten RICHTIG österreichisch essen und wir "Mädels" mögens lieber vegetarisch ...)
    Und werde euch bestimmt ein paar Fotos mitbringen ...
    Ganz liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  9. Herrlich, liebe Nora!
    Super gemütlich! Das erinnert an die Kindheitstage, wenn Mama alles schön herbstlich
    dekoriert hat, einfach Seelenschön!
    Ganz liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nora,
    Eine wunderschöne Herbstdeko hast Du da gezaubert :-)
    Die gehäkelten Kürbisse sind echt genial.
    War schön von Dir gehört zu haben und mach Dir selbst bitte keinen Stress!!!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nora, da sitz ich nun und freu mich . Meine Kürbisse in deinem herbstlichen Wohnzimmer, das wieder mal ein echter Herbsttraum ist. Ein Post für die Seele.
    Danke Nora
    und ganz ganz wichtig, ich nehm dich auch in homöopatischen Dosen
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nora, das ist einfach nur wundervoll. Ich habe mir gleich viele neue Inspirationen holen können. Und der Witz ist: Die Kissen von H&M habe ich auch beide. Holzbuchstaben, Sterne, Kupfergegenstände: Alles vorhanden, muss nur durch Details aufgehübscht werden. :)
    Ich weiß schon, warum ich deinen Blog so gern lese <3
    Liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nora,

    ich mag deinen Blog sehr. Ich kann aber auch verstehen, dass du wenig Zeit hast. Alltag mit Job, Haushalt, Mann und Kindern. Und auch noch Katzen und süße Elli.

    Ich finde es auch sehr gut, dass du dir weitere Möglichkeiten offen hältst. Z. B. deine Fotoarbeiten und natürlich auch deine schon längere Tätigkeit.

    Ich traue mich kaum, das öffentlich zu sagen. Ich habe das Gefühl, dass die Zeit der Blogs langsam schwindet. Nur die schönen, netten etablierten werden überleben. So wie deiner.

    Ich bin seit Jahren ein Blogfan, aber was kommt denn noch. Ich bin mal gespannt auf die Vorweihnachtszeit. Alles wiederholt sich. Es gibt einige da schaue ich gerne vorbei. So wie deiner. Dann gibt es immer mehr die ich gelöscht habe. Dann einige wenige, die dazu gekommen sind. Das ist aber nur meine persönliche Meinung. Viele Blogs sind/werden nur noch Werbeblogs. Etwas Werbung finde ich völlig okay. So bin ich auch schon auf nette Ideen gekommen. Aber manche bestehen fast nur noch aus Werbung. Das gefällt mir nicht. Aber ich muss ja nicht reinschauen und das mache ich auch nicht mehr.

    Alles Gute für die Zukunft! Obwohl ich dich nicht kenne, leider, wirkst du sehr offen und sympathisch.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Sabine!
      Mir gehts da ein bissl ähnlich, ich spüre auch, dass sich etwas sehr stark verändert hat. Als ich 2010 meinen Blog eröffnet habe, war das alles noch anders, irgendwie einfacher. Ich hab keine Angst vor der Veränderung, ich glaub nur, dass es sich irgendwie zu rasant und ein bissl in die falsche Richtung entwickelt hat. Aber das ist ein persönliches Gefühl. Ich weiß nicht, wo ich hingehen werde in Zukunft, also welche Entwicklung mein Blog nehmen wird, ich mach dir da aber auch keinen Stress mehr. Es ist wie es ist :)
      Und ich freu mich über alle, die gerne vorbei schauen und immer wieder kommen, um zu schauen, sich inspirieren zu lassen, zu lachen, manchmal auch ein Tränchen fallen zu lassen. That`s life! :)

      GLG

      Löschen
  14. Wahnsinnig hübsche Herbstdeko. Wirklich schön und gemütlich umgesetzt. Wir lieben die leuchtenden und warmen Farben und haben selbst schon fleißig dekoriert und genießen nun auch in unseren 4 Wänden fröhlich die herbstliche Stimmung :)

    Liebe Grüße,
    Filiz & Tanja

    http://www.a-little-fashion.de/

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön sieht´s bei Dir aus, richtig gemütlich!
    Das Orange gibt einen schönen warmen Ton vor, den Du sehr geschickt verteilt hast!
    Super Herbststimmung!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nora,
    dein blog war mein erster verlinkter blog um auch zu anderen netten zu kommen. Deiner ist mein Favorit. ICh klicke ihn wirklich jeden Tag an und freue mich, wenn du wieder was Neues geschrieben hast.
    Einach traumhaft schön-immer wieder. Die Kürbisse in gehkelter Form-so eine Freude.
    Und mach die keinen Kopf- blogge wann du Zeit und Lust hast.
    Und im übrigen - das wahre Leben spielt woanders- schön wenn wir ab und an was von dir Lesen und (miter-)leben dürfen!
    GlG von Biggi aus Alsbach
    -eine treue Leserin-auch weiterhin!

    AntwortenLöschen
  17. woooow, bei dir sieht es sooo schön aus. Da möcht ich doch glatt einziehen.
    Deine Herbstdeko ist wundervoll. Dieses Jahr habe ich auch ein paar Orange Akzente gesetzt. Kombiniert mit einem warmen Beerenton erinnert es mich immer an die Orangen und Brombeeren.- richtig Herbstlich eben. ;)
    Die Kombi mit dem Kupfer und Rosegold ist echt klasse. Gefällt mir sehr gut.
    Hab noch einen schönen Tag.
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  18. Zauberhaft! Ein gemütliches Zuhause!
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nora, wunderschön hat der Herbst bei dir Einzug gehalten. Ich geb zu, bei mir steht am Esstisch noch die Deko mit den Muscheln. Derzeit bin ich so eingespannt, dass mir am Abend die Energie dafür fehlt, die WE sind auch meist vollgepackt. Fast täglich stricke ich derzeit eine Stunde an der Babydecke für mein zweites Enkelkind.
    Ich schaue so wenig in Blogs rein, es gibt zwei drei da schau ich täglich rein, einer bist du. Es ist bei dir so heimelig dass ich mir immer wieder gerne auch ältere Blogeinträge von dir anschaue.

    Es grüßt dich sehr herzlich aus Wien
    Vera

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nora,
    wunderschön hast Du hier wieder dekoriert! Da gefällt mir mein Orange (an dem ich mich eigentlich schon sehr sattgesehen habe) auch wieder :-) Und als "alte Steirerin" kann ich das mit dem Kürbiskernöl nur bestätigen ......
    Was wäre denn eine Kürbiscremesuppe ohne? ;-)
    Herzliche Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  21. Sehr, sehr gemütlich hast du es in deinem Zuhause!

    AntwortenLöschen
  22. Ihr Blog ist immer eine Inspiration für mich.
    Tolle Herbstdekor.
    Herzliche Grüße,
    Malú

    AntwortenLöschen
  23. Danke für die schönen Bilder von Dir. Ich mag rosa, pink, pastell sehr gerne, aber Dein herbstliches Potpourri hat mich doch sehr angesprochen. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Nora,
    deine Farbwahl ist klasse!
    So richtig gemütlich!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nora,
    gar nicht schlecht, das Orange :o) Eine Zeit lang konnte ich es ja gar nicht sehen, aber so, wie du Orange hier einsetzt, macht es sich ausgesprochen edel. Ja, und was die Zeit betrifft, die das Bloggen benötigt - und die, die das "richtige Leben" braucht - habe ich mir in meinem aktuellen Posting auch so meine Gedanken gemacht ...
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Herzlichst, die Traude

    AntwortenLöschen
  26. Toll, ich liebe Orange, besonders jetzt im Herbst !!!

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Nora!
    Also ich bin eigentlich kein Orange-Fan. Aber wenn ich deine Fotos anschaue, dann muss ich sagen, dass es wirklich sehr schön ausschaut und eine feine Wärme ausstrahlt!
    Liebe Grüße
    Maria!

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Nora,
    hat es also auch Dich erwischt - das Orange-Fieber!? - hi, hi, hi ist´ne schlimme Sache damit, gell!?
    Kenne mich nur zu Gut damit aus!
    Im letzten Jahr war es bei mir das Geld-Fieber, 2014 das Orange-Fieber (konnte aber zwischen durch nicht vom Gelb lassen). Ich bin auch (immer noch) ganz hin & weg, wie gut Gelb und Orange zu Naturtönen, Blau & Grün passt. Sie auch bei Dir Super aus!
    Liebe Grüße, Ginger-Bee

    AntwortenLöschen
  29. Preciosas fotografias Nora, me han gustado muchísimo! Justo hace poco he descubierto tu blog del que con tus fotografías me ha enamorado!!!
    Es fantástico el color naranja en el hogar, ya se siente cercano el otoño!!!
    Yo que me dedico al Feng Shui, reconozco que hay armonía en esas fotos del salón!! Precioso

    AntwortenLöschen
  30. Da mich auch gerade die Herbst-Stimmung gepackt..wie man auf meinem Blog sehen kann..musste ich gerade schmunzeln als ich deinen Post gelesen habe: Ich selbst mag orange überhaupt nicht in der Wohnung!! Deine Mischung aus orange und grau finde ich allerdings wirklich gelungen, edel ... ich wundere mich über mich selbst aber es gefällt mir sehr sehr gut!! Bei mir zu Hause wird orange dennoch nicht einziehen, aber es schaut wirklich super aus - Kompliment!

    Tanti saluti,
    Julia

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Nora
    Einfach herrlich! Wunderschön sieht Deine herbstliche Deko aus.
    Einen sonnigen Tag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  32. Kann mir vorstellen, dass dich rumreißt liebe Nora! All die tollen Shootings, ich sehe die Fotos sehr gerne auch auf FB (btw, ich hab nicht vergessen und melde mich sicher) Deine Bilder sind immer eine Inspiration, egal wie oft du postest, ich mag es immer wieder gerne sehen. Dabei stelle ich auch fest, dass wir ähnliche "Geschmäcker" haben, was das Essen betrifft ;-) Du wirst dir mal später sicher keine Vorwürfe machen müssen, dass du deine Talente nicht umgesetzt hättest und dabei noch so vielen Menschen eine Freude gemacht hast. Das Leben verändert sich halt und manchmal gibts andere Prioritäten, alles andere wäre doch auch fad auf die Dauer, oder? Wünsch dir einen schönen Herbst derweil, habs fein
    Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  33. Ich bin ganz deiner Meinung, die Farbe Orange gehört einfach zum Herbst dazu! Ich wünschte ja, ich hätte auch so ein Geschick im Dekorieren, wie du, denn deine Fotos sehen wirklich klasse aus! Wäre schade, wenn du den Blog einstellen würdest! Ich denke, wir, die eifrigen Leser, werden auch gerne mal einige Zeit auf Neues von dir warten. Da freut man sich ja dann auch umso mehr, oder? :)

    Liebe Grüße, Eve

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Nora,
    Ersteinmal alles alles Liebe und Gute nachträglich zum Geburtstag! Ein weiteres schönes Lebensjahr voller Glückmomente und ganz viel Sonnenschein!
    Deinen Geburtstag hab ich im Kalender stehen, aber da ich in den USA war, hatte ich das leider nicht auf dem Schirm! Hauptsache du hättest einen schönen Tag! :-)

    Es ist soooo schön bei dir! Dank deiner Bilder hab ich mich getraut auch mal zu orangefarbenen Accessoires zu greifen. Und nun Sitze ich eingekuschelt in eine orangene Strickdecke auf dem Sofa :-D Einen schönen Abend wünsche ich dir, Jule

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Nora, es sieht wieder wunderschön gemütlich bei dir aus! Ich finde es toll, wie du auch drinnen immer wieder die Jahreszeiten zur Geltung bringst. Übrigens: Die Kissen habe ich in gelb bestellt, und das eine kommt und kommt und kommt nicht. Wenn das so weiter geht, ist der Herbst schon vorbei, bevor ich damit dekorieren kann! Menno!
    Grüßle Ursel

    AntwortenLöschen
  36. Hallöchen, liebe Nora,
    Ich bin schon seit längeren ein Fan von deinen tollen Blog. Vorallem gefällt es mir sehr, wie du alles so schön dekorierst und auch jahreszeitlich zur Geltung oder wie sagt man so schön, in sense setzt.
    Ich habe mir nun auch einen Blog eingerichtet, leider bin ich wie alle anderen es waren anfänger in solchen Sachen und kann, so toll, wie du oder wenn ich mir die anderen Blogs anschaue, deren Einrichtung ect. sicher nicht mithalten. Bin noch ganz am Anfang, was das Dekorieren usw. in diese Richtung. Habe dich aber schon bei mir auf dem Blog verlinkt.

    Mach weiter so

    Ganz liebe Grüssle von
    Melissa

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ