Freitag, 11. April 2014

Ei, ei, das sind ja mal ganz andere (Farb)Töne!


Grüß euch!

Zuerst einmal - ich steh momentan total auf orange. Also, ich glaub nicht, dass sich die Farbe als Wohn(raum)farbe durchsetzen könnte, aber orangefarbene Blumen stehen bei mir zur Zeit hoch im Kurs. Sowieso muss ich die letzten Tage nützen, in denen es noch Tulpen und Ranunkeln gibt. Ich LIEBE sie, leider ist jetzt bald wieder Schluss für ein Jahr damit.

Dann wollt ich euch zeigen, was mir eine ganz liebe Freundin geschenkt hat - nämlich ein paar Eier. Jetzt sind das nicht irgendwelche Eier aus dem Supermarkt, sondern Eier von den zauberhaften Hühnerdamen, die in einer Hendlvilla im Garten meiner lieben C. leben, eigentlich residieren. Es sind die zutraulichsten und hübschesten Hühner, die ich je gesehen habe und sie legen die tollsten und BESTEN Eier, die ich je in meinem Leben gegessen hab. Und wer mir nicht glaubt, der schaut mal HIER *klick* nach. Ohne Schmäh. Bitte - schaut euch nur die Schale dieser mintfarbenen Eier an! Wie dick die ist!!! Und NEIN - das sind keine gefärbten Osterreier, diese Hühnerrasse LEGT GRÜNLICHE EIER !!!!
Also gab`s gestern frisches Vollkornbrot mit Butter und ein gekochtes Glücksei - das Beste Essen, das ich mir vorstellen kann!!




Richtig österlich sieht es dieses Jahr nicht bei mir aus, das hab ich schon mal erwähnt und es wird auch nimmer. Aber die ausgelöffelten Eier wurden heiß ausgewaschen und zu Dekozwecken verwendet und die anderen Eier, die ich von den glücklichen Hühnern bekommen habe, liegen ausgeblasen in einer weiteren Schale. Und dann gibt`s mal hier, mal da, frische Blumen, zu mehr bring ich es grad nicht. Morgen möchte ich mir einen schönen Zweig für meine silberne Karaffe von hier *klick* suchen, ich hätte gerne einen Korkenzieherhaselzweig gehabt, aber bei uns ist die Natur in den letzten Tagen durch Wärme und Regen förmlich explodiert und plötzlich ist ALLES GRÜN!! Ich liebe das, die Spaziergänge mit Elly sind momentan sehr wohltuend.




Mir liegt so viel am Herzen zur Zeit, es ist gar nicht so einfach, meinen (beruflichen) Weg zu finden, meinen Weg zu gehen und auch zu mir zu stehen, das ist mir aus aktuellem Anlass grad wieder aufgefallen. Das kostet viel Kraft. Und Durchhaltevermögen. Und ich merke, dass es mir nicht gut geht, wenn ich so gar nicht zu den Dingen komme, die mir Ausgleich bieten. Die eigene Zeit, die zu kurz kommt, die fehlt der ganze Seele. Aber auch diese Zeiten gibt es im Leben. Darum genießt euer Wochenende! Bei uns haben heute die Osterferien begonnen - 10 Tage frei - bleibt nur zu hoffen, dass mein Großer bald wieder seine Windpocken los ist...

silberne Karaffe, weißer Teelichthalter - WOHNIDEE 24
Eierbecher, Standuhr - IKEA

*Werbung

Kommentare:

  1. Liebste Nora, wie recht du hast, vom Butterbrot mit Ei angefangen bis zum Weg finden...wie gut ich dich verstehen kann..achja und Ranunkeln lieb ich auch,,,sogar in orange
    Machs dir fein, ich machs auch
    herzlichst
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Halli Hallo liebe Nora,
    Tulpen und Ranunkeln liebe ich auch, ich vermisse sie jetzt schon,
    ein paar werde ich mir schon noch holen ;)
    Die meisten auf dem Feld sind auch schon sehr offen,
    aber vielleicht erwisch ich noch ein paar schöne.
    Orangene Blumen kauf ich eigentlich nie,
    mensch Nora,.. jetzt haste mich so mit dem gelb überzeugt,
    jetzt kommst mir schon wieder mit ner neuen Farbe *g*
    ich drugg di und wünsch dir ganz viel Kraft für deinen Job!
    LIABS Grüßle,
    Andy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nora,

    du hast eine wirklich schöne Einrichtung! Dein Stil gefällt mir sehr gut :) Ich wünsche deinem Großen eine gute Besserung und versuch das Wochenende wirklich zu genießen und nimm Dir bisschen Zeit für dich :)

    liebste Grüße
    Wiktor :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nora,
    Dein neuer Farbfavorit orange gefällt mir sehr gut, ich selber kaufe zwar fast immer nur gelbe oder weiße Blumen. Bei Dir schauen die orangenen Ranunkeln und Tulpen in der Kombination mit
    Silber und weiß sehr schön aus.
    Ich wünsche Dir erholsame Osterferien und ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Nora,
    ach du schreibst einem wieder einmal aus der Seele. Da könnte ich wieder einmal einen Roman an Gedanken dazu schreiben. Leider muss ich aber dann gleich in den Dienst ;-) Somit bleibst du verschont. *hihi* Nein Scherz...Das war jetzt etwas übertrieben... ;-)

    Das zu sich selbst stehen, ist wohl das schwierigste. Ich kenne das auch von mir sehr gut. Selbstzweifel ohne Ende...*seufz*


    Orange war die erste Farbe in meiner ersten Wohnung. Da war alles gelb/orange/rot ...Ja ich glaube das war mal modern so vor 10 Jahren und ich fand es damals soooo schön.
    Ich hab mir sogar noch eine Bettwäsche aufgehoben aus dieser Zeit.

    Deinen Blumen sind ganz wunderbar. Orange strahlt halt soviel Fröhlichkeit und Wärme aus.
    Aber das habe ich glaube ich eh schon mal geschrieben...

    Einen schönen Samstag und schöne Osterferien wünscht
    Dir
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nora,
    Deine Deko sieht echt Super hübsch aus ! Ich find die grünen Eier klasse !
    Ich wusste gar nicht das es sowelche gibt ! Ich hab jetzt auch Ferien ! Hoffentlich ist dein Sohn die Windpocken bald wieder los ! Ich hatte sie als meine Schwester geboren wurde und durfte deswegen nicht ins Krankenhaus ! Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nora,
    erstmal Gute Besserung an Deinen Großen! Dir wünsche ich Kraft für die Phase, in der Du gerade bist. Es ist ein guter Weg, für den Du Dich entschieden hast und auch wenn es nicht immer einfach ist, glaube ich, dass es das Richtige für Dich ist.
    Liebe Grüße,
    Catou

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nora,
    ja manchmal scheint´s, als würde man sich im Kreis drehen und nie zu den Dingen kommen, die man so gern tun möchte. Aber auch das geht vorbei und auf einmal "flutscht" alles wieder....auch zeitlich....wirst sehen.
    Deine Bilder sind wunderschön und auch ich kenne diese tolle Hühnerrasse, die grüne Eier legt...die sollen angeblich sogar cholesterinfrei sein...ob´s stimmt? keine Ahnung.
    liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  9. Orange die Farbe die der Seele Kraft spendet.....
    es ist doch wunderbar wie unser Unterbewusstsein genau weis was uns gerade gut tut.
    Liebe Nora ich kann gut nachfühlen wie es Dir geht ,bin auch gerade dabei einen neuen Weg zu gehen
    ( in die fotografische Selbstständigkeit ) ,da braucht man ganz schöne Bodenhaftung .
    Aber wissen ja was wir wollen, gell ?
    Alles Liebe Patricia

    AntwortenLöschen
  10. I love your photographs, the ranunculus are lovely!
    Have a nice weekend

    AntwortenLöschen
  11. Hühner die grüne Eier legen ! Wie cool ist das denn? Auch noch in Pastell !! Wie heißt denn die Rasse? Ich fange gerade an zu überlegen ob ich mir Hühner halte:-))
    Dein Oster- Arrangement sieht sehr sehr hübsch aus - I like it !

    ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich weiß leider nicht, wie C. `s Hühnerrasse heißt, aber schau mal, im Netz wirst du auch fündig :)

      http://www.lissy.de/de/news?case=detail&thema=themen-natur-wissenschaft-technik_14113022&start=105&entry=dpa-JuniorLine/iptc-ndk-20110419-16-dpa_29917370

      glg nora

      Löschen
  12. Hallo Nora,
    das orange hast toll eingesetzt bei dir!
    Die Eier sind ja unglaublich!!! Was für eine Farbe!!!
    Aber jetzt muß ich dir mal was sagen!!!
    Dein Blog ist einer der ersten die ich regelmäßig besuche
    und ich saß am Anfang immer völlig verzaubert vor deinen Post
    und vor allem Bildern!!!
    Dein Blog ist einer der wenigen die mich seitdem begleiten!
    Du schwimmst nicht mit dem Strom und läßt uns einwenig
    an deinen Seelensachen teilnehmen und das macht dich aus!
    Also lass den Kopf nicht hängen!!!
    Es kommen auch wieder andere Zeiten!!!
    Hab ein schönes Wochenende!!!
    Ganz liebe Grüße
    schickt dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nora, bin auch gerade dabei mich bei einigen Dingen zu
    entscheiden , und mich von liebgewonnenen Menschen zu trennen.
    Kann Dir also sehr gut nachvollziehen wie's Dir geht. Ich hab schon
    Kopfschmerzen vor lauter denken.Du schreibst ja immer es ist gut wenn
    wir uns weiterentwickeln, und nicht stehen bleiben. Aber ehrlich darauf könnte
    oder möchte ich gerne verzichten.Bei Dir weiß ich aber das Du die Kraft dazu
    hast. Und Deine Familie die Dir sicher hilft und zu Dir steht.
    Orangefarbene Ranukel hab ich bei uns noch nie gesehen. Sehen super aus.
    Hab mir heut gerade wieder rosa und Pinke gekauft.
    Und die Eier kenn ich auch nicht. Toll....
    Kennst Du schokobraune Eier? Sehen auch toll aus, weiß aber leider nicht
    mehr von welcher Hühnerart sie sind.
    GVLG aus der Pfalz sendet Dir Christine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nora,
    Deine Fotos sind wieder einmal wunderschön! Deine Orange-Akzente gefallen mir sehr sehr gut.
    Ich wünsche Dir ganz viel Kraft auf Deinem Weg und bin mir sicher, dass Du den richtigen Weg gehst!
    Viele Grüße Mone

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nora, habe mich jetzt gerade mal wieder hier durch Deine letzten 3 Posts geklickt. War alles wieder wunderschön und in den typischen NORAFARBEN.
    Ganz liebe Grüße, von Ilona

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nora,

    dein Blog und die wunderschönen Bilder sind eine Wohltat! Schön, dass wir dich gefunden haben!
    Eine Freundin von mir hat auch verschiedene Hühnerrassen, und von ihr bekomme ich immer bunte (grüne, schokobraune und gesprenkelte) Eier, die wir alle so sehr lieben.

    Liebe Grüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nora!
    Ich wünsche Dir viel Kraft für Deinen beruflichen Weg, am Ende des Tunnels kommst Du wieder ans Licht.
    Es lohnt sich, DU hast soviel Talent!
    Pass auf Dich auf und vergesse nicht ganz die kleinen Auszeiten...
    Deine Bilder sind wieder wunderschön :-)
    Einen schönen Sonntag,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ