Sonntag, 2. März 2014

(Kinder-?)Geburtstäglichkeiten




 Hallo meine Lieben!

Erstmals bedanke ich mich im Namen meines Lieblingsmannes (obwohl er es im gestrigen Beitrag im Kommentarfeld auch schon selber auch gemacht hat! ) für die Glückwünsche zu seinem Geburtstag! Wir haben gestern Nachmittag mit der ganzen Familie seinen "Heuer-eigentlich-nicht"-Geburtstag gefeiert, diesmal allerdings etwas .... anders.





Die Kinder finden es ja immer unglaublich witzig, dass Andreas nur alle 4 Jahre wirklich Geburtstag hat und somit ja "eigentlich" heuer erst 11einhalb Jahre alt geworden ist. Ein Alter, in dem ein Erwachsenengeburtstag mit Sektempfang eigentlich unangebracht ist - ein Kindergeburtstagsfest allerdings äußerst passend. Und da mein Papa einer ist, der einfach JEDEN SPAß mitmacht, haben sie ihn gestern kurzerhand als Clown verkleidet - als Geburtstagsüberraschung für unser "Geburtstagskind" ;-) . Ich brauch euch nicht zu erzählen, wie viele Tränen wir über meinen Papa gelacht haben... man könnte meinen, das wäre ein Faschingssamstag-Outfit, aber das SeelenSachenhaus ist schon seit Jahren "faschingsfreie" Zone!...




Hier unser "Geburtstagsclownküchenchef" und das "Geburtstagskind" alias meine beiden Lieblingsmänner!! :-)

Mein Papa hat uns mit Putenschnitzerl und gebackenen Champignons verwöhnt, ich habe eine Topfentorte mit Mandarinen gebacken - die Wunschtorte meines Schatzes, wie jedes Jahr.






Das Haus war diesmal überall mit diesem wunderbaren Blumenarrangement aus Aneomen und (ich glaube ?) "Wachsblumen" geschmückt, die sind am Donnerstag mit dem Lieferservice von *BLOOMYDAYS gekommen. Ich darf das Service jetzt testen und die Farben und die Blumenauswahl sind diesmal besonders einzigartig - die Wachsblumen hatte ich nämlich noch nie zuvor in der Vase!




Bei der heutigen Vormittagsrunde mit dem Hund hab ich wieder einmal feststellen müssen, wie besonders  "Sonntagsspaziergängee" sich anfühlen. Ich wohne ja in einer sehr ländlichen und ruhigen Gegend und gehe jeden Tag meine Vormittags- oder Morgenrunde mit Elly, aber an Sonntagen fühlt sich das irgendwie ganz anders an. Es ist noch ruhiger, man hat irgendwie noch mehr innere Ruhe, man weiß, man muss (kann) nicht mehr einkaufen fahren oder Besorgungen machen, muss sich also im Kopf auch keinen Einkaufszettel zurecht legen. Und auch wenn ich es schwer beschreiben kann, was wirklich so "anders" ist am Sonntag, es ist doch unglaublich erholsam, an diesen Tagen spazieren zu gehen. Hm, bin ich komisch? Oder versteht ihr, was ich meine?

Wie auch immer - ich werd jetzt noch ein bisserl in meinen gesammelten Hochzeitsbüchern blättern - dieses Jahr stehen ein paar Fotoaufträge bei Hochzeiten bevor und ich bin immer auf der Suche nach neuen Inspirationen und Ideen. Ende des Monats gibt`s dann noch eine tolle Veranstaltung, an der ich das erste Mal als "ausstellende" Fotografin teilnehmen darf - ich brauch euch nicht zu sagen, wie aufgeregt ich deswegen bin und wie sehr ich mich auf die Herausforderung freue.

Später fahren Elly, meine drei Buben und ich dann mit einer befreundeten Familie auf einen Berg ein bisserl "spazieren gehen", ich hoffe, das Wetter hält, irgendwie wird`s bei uns immer eingezogener....

*Werbeinhalt


Kommentare:

  1. hallo liebe Nora,
    ich mag deinen blog,ich mag deinen süssen Hund und ich kann das mit dem sonntagsmorgen Spaziergang absolut verstehen...mir geht's genauso.habe das buch wohnen mit Hund gekauft und finde es wunderschön.herzlichen dank für den tipp.
    alles liebe und eine gute zeit,
    tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nora,
    tolle Bilder - besonders das mit Deinen beiden Lieblingsmännern gefällt mir. Sehr sympathisch, die beiden! Das kann ich mir vorstellen, was das für eine Gaude war, wenn der Opa plötzlich ein Clown ist........ Ihr habt sicher eine wunderbare "Heuer eigentlich nicht-Geburtstagsfeier" gehabt :-) Deine Blumen sind ganz bezaubernd, mit dem gesamten Arrangement einfach traumhaft.
    Ich verstehe Dich sehr gut, was den Sonntag betrifft! Normalerweise arbeite ich am Wochenende Samstag oder Sonntag; zur Zeit bin ich krank und muss mich erholen. Aber bald werde ich das Wochenende wieder zur freien Verfügung haben und darauf freue ich mich........... Viel Spaß euch noch auf dem Berg und ich drücke die Daumen, dass das Wetter hält :-)
    Liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nora,
    nachträglich nochmals die allerherzlichsten Glückwünsche an Deinen Lieblingsmann! Vorgratulieren darf man ja nicht, deshalb kommen meine Glückwünsche auch erst heute bei Dir an!
    Dein Papa ist bestimmt eine ganz lustige Seele, das sieht man ihm schon an! Wie wundervoll...v.a. für die Kinder, wenn die den Opa auch noch verkleiden dürfen. So schön!
    Ich freue mich für Dich, dass Du dich an einer Fotoausstellung beteiligen darfst und gratuliere Dir auf diesem Wege zu diesem besondern Ereignis! Dein Leben nimmt ja wirklich ganz interessante und vielleicht auch unerwartete Wendungen, aber im positiven Sinne! Das ist toll!!!
    Ganz liebe Herzensgrüße wünsche ich Dir!
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nora
    ist das eine süße Geschichte mit deinem Mann, das er nur alle 4 Jahre Geburtstag hat, echt ein Hammer, oder?
    und dein Papa ist auch ein Schatz. Schön das ihr so viel Spaß hatten und alles gute nachträglich für dein Mann.
    Das mit dem Sonntagsspazieren kann ich gut verstehen, ich kann ganze Woche lang morgens nicht schlafen, denn ich wache auf und sofort ist ganzes Tagesablauf bei mir im Kopf, ob ich will oder nicht, gleich denke ich , ich muß das machen, das bezahlen, da anrufen.... und Sonntag wache ich auf und es ist sooo angenehm, mein Kopf ist - ist in echt - leer! es ist eben so, und ich genosse es
    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  5. hihi, dein papa ist ja der kracher ;)

    faschingsfreie zone gibt es auch bei uns - ich brauch das so überhaupt nicht *g*

    und jaaaaaaaaa, du hast recht, sonntagsspaziergänge sind einfach einzigartig. ich liebe das auch, vor allem im wald, wenn es so ruhig ist und man keine autos, kein telefon, nix hört... wunderbar!

    ganz liebe grüße!
    salma

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nora,
    das ist ja mal ein netter Geburtstag.
    Darüber hätte ich mich auch sehr gefreut :-) Über einen Clown, Putenschnitzerl und Champions ;-)

    Die Blumen sind auch wunderschön.

    Ja ich weiß genau was du meinst bezüglich Sonntag. So ergeht es mir auch ....

    Hab noch einen feinen Tag heute!!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nora,
    wenn man deine beiden Lieblingsmänner so anschaut....das sieht nach jeder Menge Spaß aus !!!
    Herrlich !!!
    Deine Anemonen sehen klasse aus....die Farbe macht richtig Lust auf Frühling ;-)
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  8. Einen schönen Sonntag liebe Nora. Na, das war dann doch ein gelungenes Fest gestern ? Sehr sympathisch Deine Lieblingsmänner.Ach Ihr seid einfach eine sehr nette Familie.
    Deine Bilder und die Blumen sind auch wieder so toll.
    Was den Sonntagsspaziergang angeht kann ich Dich gut verstehen. Wir gehen ja auch jeden Tag, aber Sonntags ist die Stimmung irgendwie anders.
    Wünsch Dir noch was lieben Gruß aus der Pfalz von Deiner Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nora;

    ich finde es lustig, dass dein Mann an einem 29. Februar geboren ist. Ich hab eine Tochter, die schaffte es noch am 28. - allerdings war ihr Papa damals fast ein bisschen enttäuscht, dass es kein 29. geworden ist. In der Klinik kam damals kein einziges Kind an dem 29. zur Welt. Na - sie hat Glück und hat jedes Jahr Geburtstag.
    Das mit deinem Papa find ich allerliebst - es ist doch so wichtig, dass man Spaß hat - auch in unserer Familie gibt es keinen Fasching, aber Geburtstage werden immer "richtig" gefeiert - da wir vier Kinder haben, und schon Schwiegerkinder und ein Enkerl gehts ziemlich bunt zu. (Übrigens meine Torte für mein Geburtstagskind war diesmal nur schön - richtig lecker geschmeckt hat sie nicht.)

    Liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Nora,
    das war bestimmt ein Spaß mit Deinem Papa. Das glaub' ich wohl. Ich habe mich gerade erst wieder durch Deine letzten Posts gescrollt und mir die Nase platt gedrückt - besonders am Elfenpost. Ganz, ganz zauberhaft.
    Hab einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße von Steffi vom Hohen Haus

    AntwortenLöschen
  11. Sieht aus als hätte dein Papa ebenfalls Spaß gehabt! Kann man ihn nicht für weitere "Kindergeburtstage" buchen? ;-)
    Liebe Grüße von Andrea & Mirja

    AntwortenLöschen
  12. Herzlichen Glückwunsch an deinen Mann! Meiner hat es rechtzeitig geschafft und ist am 28. auf die Welt gekommen! ;)
    Eine wunderbare Geburtstagsfeier muss das gewesen sein! Herrlich, wenn man so fröhlich feiert!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Nora,
    ich verfolge deinen Blog schon länger und bin einfach begeistert von deinen Fotos, deiner Art das Leben zu genießen und deine tolle Deko. Ich lebe auch auf dem Land und genieße genauso wie du Spaziergänge und die Ruhe zum Entspannen.
    Alles Liebe wünscht dir eine begeistere Leserin
    Irmi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nora,
    das ist echt eine lustige Geschichte mit dem Geburtstag deines Mannes !
    Die Blumen sind echt schön und die Farbe gefällt mir auch sehr gut ! Ich mag Wachsblumen sehr gerne, ich finde die sind so schön klein :)
    Das mit dem SonntagsSpaziergang kann ich sehr gut verstehen ! Man muss sich um nichts Gedanken machen, man kann die Natur und die schöne Luft genießen und es ist einfach so schön ruhig ! Wir gehen jeden Sonntag spazieren oder wandern. Hab noch einen schönen Abend und ganz liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  15. Nachträglich meine herzlichen Glückwünsche an den jungen Lieblingsmann im Haus SeelenSachen!
    Eine gelungene und fröhliche Geburtstagsfeier, so soll das Leben sein!
    VLG Christine

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Nora, deine zwei Lieblingsmänner sind ja so lieb zusammen auf dem Bild! Dein Papa könnt ich grad knutschen! :)
    Ich gratuliere dir, dein Leben ist ja gerade total aufregend und spannend! Ich freu mich sehr für dich!
    A ganz liabs Grüßle
    Andy

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nora, ich schicke noch schnell herzlichste Glückwünsche. Die Anemonen sind ja traumhaft schön. liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Nora,
    die Anemonen sind ja grandios!!!! Die Farbe! Unglaublich!
    Ganz tolle und herzliche Bilder von eurer Geburtstagsfeier hast du uns da gezeigt!
    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart wünscht
    Nina

    AntwortenLöschen
  19. Na dann alles Gute zum Nichtgeburtstag (nachträglich). Ich habe auch schon mal Nichtgeburtstag gefeiert und ihr kennt sicher das Lied aus "Alice im Wunderland"...http://www.youtube.com/watch?v=qkM45xCEnlg
    Viele liebe Grüße
    Jule

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nora,
    na dass nenn ich doch mal einen gelungenen Nichtgeburtstag. Mein Papa war auch für jeden Spaß zu haben und trug zum Geburtstag öfters selbstgedichtete Lieder vor war immer sehr lustig.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nora, wirklich tolle Fotos, die du uns da zeigst. Herzlichen Glückwunsch zu der bevorstehenden Fotoausstellung. Viele Grüße Mone

    AntwortenLöschen
  22. Die Geburtstagsbilder sind super.Dein Papa hat sich echt ins Zeug gelegt. So alle 4 Jahre nur altern das hat doch was, wenn da nicht noch die biologische Uhr wäre.
    Der Sonntag ist auch mein liebster Tag.Man kann in Ruhe alles machen wie du schon sagtest ohne "Zettel im Kopf". Früher war es immer der Tag vor Montag gefürchtet und ungeliebt. Aber man lernt über die Zeit die Ruhe dieses Tages zu schätzen.Viele liebe Grüße Sabine.

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ