Dienstag, 22. Oktober 2013

Oktoberküche

 
Neiiiin, kein Rezept von und mit Herrn Kürbis oder Frau Maroni.


Zwar spielt der Kürbis eine kleine Rolle in diesem Posting,
allerdings nur eine schmückende, - als kleiner Nebendarsteller.



Hab ich euch schon mal gesagt, dass ich meine Küche sehr gerne mag?

:-)

Am Samstag hatte ich einen kleinen Rappel und das Gefühl, ich müsste nochmals
alles schnell im "Rohzustand" fotografieren, bevor der kleine Hundewirbelwind
hier möglicherweise alles zerbeißen, zerkratzen, zerstören könnte. 
Oh ja, ich hatte und habe auch so meine vielen kleinen Panikattacken in den
letzten Wochen, ihr glaubt doch nicht etwa, die Veränderung ist spurlos 
an mir vorübergegangen!!?!...


Aber auch wenn ich so manchen kleine Verluste eingerechnet habe,
wirklich wissen kann man`s ja nie!

Und so hoffe ich, dass Elly sich gut eingewöhnt und kein "Dekofresser" wird, wie
es mir auf FB eine Bekannte vorausgesagt hat, hihi... aber ich denke, das wird,
wie bei allem, zu einem hohen Maß "Erziehungssache" sein.



Danke für eure Hinweise wegen Blogger. Der Lieblingsmann hat Firefox zurückgesetzt
und jetzt funktioniert es seltsamerweise wieder. Keine Ahnung, was da das Problem war.

Euch eine schöne Woche!


Nora

Kommentare:

  1. Liebe Nora,
    Du hast eine traumhaft schöne Küche. Da werde ich ja direkt neidisch :) So stelle ich mir meine Traumküche vor. Wenn ich so eine hätte, würde die wohl auch zu meinem Lieblingsort in der Wohnung werden und keiner würde mich da mehr raus kriegen.
    Liebe Grüße von Miss Fanni
    http://miss-fannis-welt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Deine Küche ist wirklich schön. Vor allem so ein Spülbecken hätte ich gerne, ich hantiere noch in einem einfachen Edelstahlspülbecken. Mal sehen, ob man das bei uns ändern könnte.
    Unser kleiner Wirbelwind hält sich bis jetzt an sein Spielzeug oder die Blätter im Garten. Ich glaube auch, je mehr man sich von Anfang an konsequent um die Erziehung kümmert, umso leichter wird es später.
    LG Donna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nora,

    dass du deine Küche magst, glaube ich dir sofort!!!
    Soooo schön und wundervolle Fotos:)
    Da ich bisher 3 kleine Hunde bei meinen Eltern aufwachsen sehen hab, kann ich dich beruhigen,
    es gibt auch welche, die ausser ihrem Spielzeug und dem ein oder anderen Kuscheltier nichts zerstören wollen;)
    Drück dir die Daumen, dass eure Kleine auch zu dieser Gattung gehört.

    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  4. Jetz wollte ich gerade ein paar Zeilen zu deinem letzten Post schreiben, schwubbs ist schon wieder ein neuer da .Wunderschöne Bilder ...wie immer.
    Lass dich nur nicht einschüchtern , ich hab 2 Terrier und überall Deko. Außer Ästen in bodennähe geht alles.
    Ich wünsch euch mit der süßen Maus ganz viel Spaß und Freude.
    Fanny und Silas ( meine beiden Fellnasen ) schicken ein tierisches Hundeküßchen
    Bleib konsequent
    Genieß den Augenblick
    Alles LIebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nora,
    auch von mir eine kleine Entwarnung:
    ich kenne das Gefühl - OH GOTT; WAS HABE ICH MIR DABEI GEDACHT; EIN WELPE; DABEI WAR ES DOCH VOHER SO SCHÖN RUHIG:::
    Mal ehrlich, wer braucht schon Ruhe? :-)
    Nein, im Ernst: Wir haben zwei bellende Vierbeiner, und ich habe mich auch vorher gefürchtet (wie läuft es mit der Katze, hoffentlich machen sie nicht so viel kaputt...)
    Und ich kann Dir sagen: natürlich hat jeder Wuff seinen eigenen Charakter - aber unsere beiden haben NICHTS kapputt gemacht! Man muss halt am Anfang gut aufpassen und "unerwünschtes Verhalten" (Lehrbuchmäßig, was?:-)) sofort unterbinden. Und ich fand am Anfang ganz wichtig, den Knuddeln reichlich zu knabbern anzubieten - also immer ordentlich Kauknochen rumliegen haben (auch wenn der Rütter dagegen ist, sowas rumliegen zu haben) - die kleinen wollen ihre Zähnchen ausprobieren, und zwar nicht zwangsläufig am Tischbein...
    Also ruhig Blut, alles wird gut! :-)
    Ganz liebe Grüße
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  6. Also wo soll ich anfangen? Zuviel herzerwaermende Dinge auf einmal. First...lady Elly. Hast du ihre dicken Pfoetche schon bestaunt? Als ich mein Schaeferhund Baby vor 30 J. bekam....Traenen....er hatte ebensolche dicken Pfoetchen die groesser waren als alles andere an ihm, naja, die Ohren waren auch sehr gross. Du wirst viel Freude mit ihr haben . Nun zu deiner Kueche...zum Niederknien gemuetlich. Da koennte ich den ganzen Tag (besonders im Winter) mit der heimlichen Beleuchtung , kochen. Zaehle dich zu den Glueckspilzen liebe Nora.

    AntwortenLöschen
  7. Also wo soll ich anfangen? Zuviel schoene Dinge auf einmal. First...lady Elly...hhast du schoen ihre dicken Pfoetchen bewundert? Sorry kann nicht weiterschreiben. Irgendetwas stimmt nicht mit meinem Computer. Falle immer rauss und muss von vorne beginnen.

    AntwortenLöschen
  8. Jaaaa unsere hat auch kaum was kaputt gemacht. Nix dramatisches.
    Kauknochen sind voll gut, vor allem in der Zahnungsphase!
    Das wird schon und wie du schon sagst. Vieles ist Erziehungssache!
    Ist ja nicht euer erster Hund, also weißt du ja schon vieles!
    Liebste Grüsse!
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. deine küche ist herrlich,bei mir kommt demnächst ein keramikbecken rein.deins sieht so toll aus.du hast vollkommen recht,es ist eine sache der erziehung.bei mir wurde noch nichts angeknabbert oder kaputt gemacht.nur einmal ein tannenzapfen entfüht ;) liebe grüße renate

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nora,

    kein Wunder, dass Du deine Küche magst! Die ist wirklich schön. Ich mag deine Küche auch sehr sehr gern.
    Tolle Fotos!
    Dass Du in letzter Zeit etwas Panik hattest, ist vollkommen normal. Schließlich beginnt ein neues/Großen Abenteuer und man übernimmt Verantwortung. Und bloß nicht auf so viele hören, sondern einfach nach Gefühl handeln. Als wir uns die erste Katze geholt haben, habe ich fast nur Horrorszenarien zu hören bekommen. Die reißen die Tapen runter, zerströren alle Kissen etc und? Wir haben mittlerweile 4 von den Raubtieren und sind so glücklich damit!

    Wenn wir unsere Lieblingsmänner nicht hätten:)!

    Alles Liebe,
    Evi aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nora,
    wie gemütlich Deine Bilder aussehen! Da würde ich am Liebsten rein krabbeln ;)!
    Herzlichen Glückwunsch nochmal zur kleinen Hundedame.... so süß <3! Ich drücke die Daumen, dass sie nicht allzu viel anstellt!
    Beste Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nora
    Das sind wunderschöne Bilder, die so richtig das Herz erwärmen :-)

    Gggl Marianne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nora,
    Eure Elly ist echt süß! Aber ich weiß aus eigener Erfahrung, dass es ziemlich anstrengend und auch nervraubend sein kann, einen jungen Welpen im Haus zu haben.
    Ich wünsche Dir starke Nerven, aber auch recht viel Spaß mit ihr (so wird süß klein wird sie nur jetzt sein!)
    Liebe Grüße
    Ani

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Grüsse an deine Elly.
    Sie ist wirklich zuckersüss und du darfst ruhig immer mal wieder gaaaaaaaaaanz viele Fotos von ihr rein setzen. Deine Küche ist jedoch auch nicht zu verachten, also genauer gesagt, WUNDERBAR gemütlich, freundlich und soooo einladend.
    Dein Geschmack färbt sicher auf die Elly ab und von daher, wird sie sich gewiss niemals an deiner schönen Deko vergreifen ;)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nora,
    und wieder zeigst du uns so wunderschöne Küchenbilder. Einfach herrlich!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Ach Nora, die Küchenfotos sind wieder mal sooooo schön.
    Hab ich dir schon mal gesagt, wie sehr ich deine Küche mag? *lach*
    Ich glaub schon sehr oft in meinen Kommentaren an Dich.
    Wir sind halt Kitchen Girls ;- ) ;-)

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die kitchen girls!! hihi... ich lach mich krumm.. das ist ja lieb!! statt kalender girls ;)

      Löschen
  17. Liebe Nora, immer wenn ich Deine Küche sehe, will ich ein neues Spülbecken. Deine Küche incl. Fensterfront finde ich einfach herrlich schön ! Danke dir für die so tollen Bilder die Du immer mit uns teilst ♥
    LG Uli

    AntwortenLöschen
  18. Deine Küche ist der absolute Traum, genau so eine möchte ich später auch haben :D
    Holz und Weiß- die beste Kombination :).

    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  19. Eine wunderschöne Küche hast Du da .... !!!
    Nächstes oder übernächstes Jahr soll es hier auch eine neue Küche geben und ich schwanke noch zwischen grau und weiß. Grau ist nicht soo empfindlich ( wir haben 2 Kinder, 12 Hunde und 8 Katzenpfoten die hier so durchturnen) aber weiß macht es freundlicher, ist aber auch mit viel Viehzeug und Co. pflegeintensiver........also hier ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.
    Zerstörungswut bekommen die Herrschaften bei uns keine mehr aber es war auch keiner von Ihnen Welpe als er kam ( trotzdem hat unser Setter mir eine Heuraufe der Meerschweine zerlegt ) aber Langeweile und Unauslastung bringen die kurzen auf so schwachsinnige Ideen wie Kissen zerrupfen oder Tischbeine zum fressen gern haben. Mit der richtigen Beschäftigung, viel Spiel und Kauzeugs bekommt ihr das schon hin !!

    Liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 12 HUNDEPFOTEN meinst du hoffentlich, oder?! hihi... hut ab!

      ich bin gespannt, wie du dich entscheidest! wobei hunde und katzen ja keine pfotentapper auf den küchentürln machen, oder??!!?! also davon würde ich mich nicht abschrecken lassen :)

      Löschen
  20. Meine Liebe,

    schon so lange habe ich Dir nicht mehr geschrieben und dabei passiert bei Dir so viel zur Zeit.

    Aber natürlich schaue ich IMMER bei Dir vorbei und "fiebere" mit ;-)
    Die sehr persönlichen Bilder von Deiner Geburtstagsüberraschungs-Party haben mich sehr berührt..... und es tut gut zu wissen, dass so viele wundervolle Menschen um Dich herum sind... aber wie könnte es auch anders sein.
    Man zieht an, was man ausstrahlt!

    Und dann... die Reise nach Amrum.... ich wollte Dir unbedingt vorher noch geschrieben haben, dass Du dann unbedingt MEINE Lieblingsinsel Föhr besuchen musst, sie liegt direkt daneben...... aber dann warst Du auch schon weg und auch schon wieder hier .... die Zeit rennt davon und ich komme im Moment nicht hinterher.
    Ich freue mich auf jeden Fall sehr, dass die Nordsee auch Dein Herz erobert hat, trotz des weiten Weges.

    Euer neues Familienmitglied ist einfach bezaubernd, sie hätte sich kein besseres Zuhause aussuchen können, da bin ich mir sicher......... ich freue mich schon, wenn wir sie aufwachsen sehen dürfen.
    Ich wollte Dir auch hier noch geschrieben habe, dass ich den Namen "Merle" für einen Hund auch toll finde ;-) aber Deine Jungs hatten den Namen ja schon fest und er passt so gut.

    Ich wünsche Euch eine tolle "Aneinander-Gewöhn-Zeit" und hoffe, dass ein Teil Deiner Deko es überlebt *kicher*, denn die gefällt mir doch auch so gut.

    Alles Liebe, ich übe mich demnächst in Telepathie, dann erreichen Dich meine Gedanken auch ohne Blogger ;-)

    Ich drück Dich!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  21. Deine Küche ist so unbeschreiblich schön!

    Liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nora,
    deine Küche ist einfach ein Traum. So gemütlich, da will man doch gar nicht wieder raus. Ich glaube nicht das Elly bei euch Schaden anrichten wird. Sie hat so viel Abwechslung bei euch, da kommt sie doch gar nicht auf dumme Gedanken. Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit Elly.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  23. Elly wird sich doch hüten, irgendetwas von deiner Deko zu zerstören oder zu fressen, wenn ihr Frauerl einfach genug Leckerlies bereit hat - bestimmt, sie weiß doch, was dir die Deko bedeutet, wetten?
    Bei uns wird nur ab und zu etwas vom Küchenkastl gestibitzt, von stehlen spricht man nicht...s'Hexerl war's dann wieder einmal...neulich das scharfe Chili - nur ein kurzer unbeobachteter Moment...
    Hat eure süße Katze hat ein HERZ bei der linken Schulter oder ist das eine Spiegelung? Süß!!!
    VLG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das ist ein herzerl! das ist mir noch nie aufgefallen - für mich waren das bisher nur "flecken" ;)
      lilo sieht aus, wie eine karthäuser katze, die in den regen gekommen ist und sich als "nicht farbecht" erwiesen hat, sag ich immer .... :D

      Löschen
  24. Liebe Nora!
    Ich liiiieeebe Deine Küche! Vielleicht weil ich das selbe Modell habe, nur mit anderen Griffen (den weißen Porzellangriffen) und die an die Naturholzarbeitsplatte hab ich mich leider nicht rangetraut. (wie ist die denn im Küchenalltag? Sehr pflegeaufwändig?) Und auch das große Waschbecken würd ich für nichts in der Welt hergeben! Nur so ordentlich ist meine selten (oder nie?)
    Viel Freude mit Eurem kleinen Familienzuwachs!
    ♥lich, Carmen

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nora!
    da ist sie ja wieder: Deine wunderschöne Küche!!! Ich gucke mir immer genau jedes Detail ( Deko ;-) ) an....und dann nochmal ;-)
    Keine Angst, Elly wird schon nichts zerstören. Auf die Idee wird sie gar nicht erst kommen, sie hat ja ständig einen von Euch um sich.
    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  26. Eine Küche ganz nach meinem Geschmack und spiegelt die Liebe zum Detail wider.
    Durch Zufall kam ich vor ein paar Tagen hierher und schaue nun täglich rein, zumal ich eine Hundenärrin bin. Ist es ein Welsh-Terrier? Ein solches Exemplar hatte ich vor über 30 Jahren auch. Herzlichen Glückwunsch noch nachträglich. Heute fahre ich mit meinem Lieblingsmann los, um ein Dackelmädchen zu holen; sie heißt Ella.
    Alles Gute für euch alle und viel Glück bei der Erziehung
    Viele Grüße aus der Mitte Deutschlands
    Ulrike
    niemandsgarten.de

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nora,
    von Deiner Küche bin ich jedes Mal wieder restlos begeistert. Ich glaube, selbst wenn Du nur Deinen Wasserhahn an der Spüle zeigen würdest, ich würde Hurra schreien. Die Fotos sind so richtig gemütlich und stimmungsvoll. Am liebsten würde ich mich jetzt mit einem Käffchen dazusetzen und mir alles ganz genau anschauen. Und nebenbei Eure süße Elly kraulen. Ganz toll finde ich auch das Foto von Lilo, sie ist ja wirklich eine sehr Hübsche. Ach Nora, Du bist so ein Glückspilz und ich finde es sehr schön, dass Du das auch siehst.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Nora,
    deine Küche mag ich so gerne. Unsere braucht auch dringend eine Renovierung. Deine stimmungsvollen Bilder sind mir dafür eine geliebte Inspirationsquelle und ich schaue immer wieder gerne bei dir vorbei.
    Viele Grüße, Sanne

    AntwortenLöschen
  29. wunder-wunderschön!
    Deine Küche würde ich gern 1:1 in unser zukünftiges Haus übernehmen... inklusive aller Deko :)
    Wunderschön abgestimmt!

    Liebe Grüße
    deine Nicole

    AntwortenLöschen
  30. wunder-wunderschön!
    Deine Küche würde ich gern 1:1 in unser zukünftiges Haus übernehmen... inklusive aller Deko :)
    Wunderschön abgestimmt!

    Liebe Grüße
    deine Nicole

    AntwortenLöschen
  31. ...ich liebe Deine Küche auch...ebenso die Bilder davon...wunderschön hast Du wieder alles hergerichtet...Elly wird schon nix kaputt machen...vielleicht nur ein bischen..!!??
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Nora - deine Küche sieht ober-gemütlich aus!! Du hast wirklich ein feines Dekohändchen!
    (Wir haben uns unabhängig voneinander für den selben Deko-Hintergrund für den Blog entschieden...schön!!)

    Liebste Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  33. Hallo,
    die Küche ist wirklich toll,
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ