Montag, 28. Oktober 2013

Die Kuschelflade, oder: Zeit für Gemütlichkeit


Zuerst einmal möchte ich mich für die vielen lieben Kommentare bedanken, die zum Beitrag im Hochzeitsguide gekommen sind. Wir haben uns beide sehr darüber gefreut!

Ich hinke momentan ziemlich nach, was die Aktualität meiner Beiträge betrifft, dafür muss ich mich entschuldigen, aber ich bemühe mich. Was ich euch aber unbedingt zeigen muss, ist unser neues "Wohnaccessoire" (welch doofer Ausdruck! :D ), um das sich meine Jungs momentan mit Elly streiten: Die Kuschelflade.



Tadaa.... dieses überdimensionale, flauschige, zottelige Sitzkissen ist damit gemeint, zum drauf "herumknotzen" und kuscheln beim Lesen oder fern schauen wunderbar geeignet und da so flach, von meinen Burschen liebevoll "Kuschelflade" genannt. Ich hab sie von Eduscho/Tchibo und es gibt sie sogar noch zu bestellen *klick* (SO hintennach bin ich ja doch nicht mit meinen Beiträgen...).



Aber nicht nur meine Buben haben etwas Neues, auch ich habe mich dazu durchgerungen und mir einen eBook-Reader (nennt man das Ding so??) zugelegt. Von ganz lieben Freunden hatte ich einen Gutschein vom großen Online-Händler und ich habe mir schon lange Gedanken darüber gemacht, wofür ich den einlösen könnte. Und so hab ich auf das Erscheinen des neuen Modells gewartet und mir einen besorgt, obwohl ich mich ja lange dagegen gewehrt und immer gesagt habe, dass ich viel lieber Papier umblättere, als in so einem elektronischem Buch zu lesen. Aber dieses Ding hat auch seine Vorteile, man hat neue Bücher innerhalb von Sekunden (!), man kann den Reader wirklich wunderbar überall mit hin nehmen, bei Dunkelheit, bei Sonnenschein etc. gut lesen und ein wenig günstiger sind die Bücher auch . Hm, ja und dann ist da noch diese ewige Bücherhorterei - wir platzen schon aus allen Nähten - wie auch immer, ich hab mir jetzt einen gekauft und lese schon das zweite Buch drauf, bisher bin ich recht zufrieden damit.  (Und die gelbe Hülle... ist die nicht schööööön?! ;-) )




Auch wenn ich mich nicht auf die Kuschelflade beim Lesen lege, dafür bin ich dann doch etwas zu... öhm.... erwachsen, kuschelig gemütlich macht sie das Wohnzimmer doch. Bisher hat unsere junge Hundedame Elly sich übrigens noch nicht drauf gelegt - ich dachte ja, die wird sie sofort für sich beansprochen wollen, aber wir mussten sie noch nicht gegen sie verteidigen ;-) .

Apropos "Elly" : EINE ganze Woche haben wir unsere Zaubermaus nun schon und auch wenn es eine große Umstellung ist (vor allem das BARFen *schluck* und die nächtlichen "Lulupausen"... ), keiner von uns würde sie wieder hergeben wollen, denke ich! Grüße also auch von der bezaubernden "Miss Elly".... !! :-)





Nora

PS an die anonyme Kommentatorin, die meint, ich würde "schummeln" und mich mit den Federn meiner Freundin schmücken: Schreib nicht anonym sondern steh zu dem Blödsinn, denn du von dir gibst, dann werde ich (möglicherweise auch) etwas dazu schreiben. Unangebrachte Beleidigungen veröffentliche ich auf MEINEM Blog nicht, ich stecke meine Energie lieber in die schönen Dinge des Lebens. Hör einfach auf, SeelenSachen zu lesen, wenn dir meine Art nicht gefällt. So einfach geht das :-) .

Kommentare:

  1. Liebe Nora,
    so gemütlich hast du's. Kein Wunder, dass sich Elly bei euch so wohlfühlt.Die Kuschelflade find ich richtig schön.
    Ich lese als einzige in unserer Family noch "normale" Bücher. Aber es juckt mich schon sehr...naja, wie lange dauerts noch bis Weihnachten? ;)
    Habt eine schöne Zeit
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Was mich wundert ,dass Elly die Kuschelflade noch nicht in ihren Besitz genommen hat.

    AntwortenLöschen
  3. Ach, kuschelig bei Euch und nun ja auch noch mit Eurer vierbeinigen Kuschelmaus :)
    Ich musste grinsen, als ich das mit dem Barf las...
    Wir barfen auch und manchmal ist es echt...hmmm- naja- eklig! Aber wenn man dann sieht, mit welchem Genuß das stinkende Zeug (bei uns ist halt immer grüner Pansen mit drin) verspeist wird, dann ist das schon O.K.
    Bin allerdings froh, dass wir hier im Ort eine "Hundefrischfleischtheke" haben. Da bekomme ich alles fertig gewolft und abgepackt.

    Guten Start in die Woche
    Ute

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nora,

    meine Mama hat sich nun auch so ein Ebook zugelegt, ganz einfach weil sie wahnsinnig viel liest und die Bücher sich schon stapelten.Ich selber gehe alle 14 Tage zur Bücherei und hab mich bisher noch dagegen gestraeubt;)
    Nun möchte ich dir auch.noch zur Veröffentlichung im Hochzeitsguide gratulieren!! LG Karo

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nora, wunderschön kuschelig ist es bei Euch und die kleine Fellnase ist der Clou! Ich kann sie fast fühlen und riechen *lach* die kleinen dünnen Kuschelöhrchen!!!! ;-) Der Kindle ist super! Ich habe ein ganz altes Model und liebe es sehr. Das Lesen ist so "praktisch" damit! Leider habe ich kein Licht dabei aber vielleicht wird sich das ja auch irgendwann ändern. Ich wünsche Euch eine schöne Woche. Liebe Grüße von Tini

    AntwortenLöschen
  6. Lass Dich doch nicht immer von wenigen, anonymen Kommentaren ärgern. Der Kuschelflade ist klasse, den würde mein Kater SOFORT beanspruchen.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  7. Schaut kuschelig aus, aber mich mit meinen alten Knochen immer auf den Boden begeben ..?? ;-) Obwohl ich sagen muss, dass mein erster Gedanke war, wo dieses tolle Teil bei uns Platz hätte und wer wohl als erstes darauf liegen würde. Gewonnen haben die Katzen. ;-)
    Barfen hört sich sehr gut an!!!! Ich barfe unsere Hunde nun seit 5 Jahren. Alles eine Sache der Gewöhnung. Aber die Hunde leben gesünder als ich. Alles frisch, viel Gemüse und Obst, und sie sind neben den Katzen die einzigen Fleischverzehrer im Haus. 30 Kilo im Monat ...! Grrrrr! Aber keine Probleme mit Durchfall, und anderen Wehwehchen. Absolut gesunde Hunde, superglänzendes Fell. Bis auf die üblichen Schrammen und Verletzungen. Nicht jedermans Sache, aber kann ich nur empfehlen und dich dazu beglückwünschen.
    Ganz herzliche Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie schön das tolle Kissen ist. Es macht wirklich etwas her und verschafft eine gemütliche Atmosphäre und der Name ist total passend.
    Viel Spaß beim Lesen im neuen Reader. Ich habe auch lange über dieses "Ding" gegrübelt.

    Wünsche dir einen tolles Tag mit deiner Jungsbande und Elly,
    Edina.

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Bilder, liebe Nora! Ich liebäugle auch schon länger mit einem Reader, mal schaun;)
    Übrigens herzlichen Glückwunsch zu eurer süssen Elly! Ja, die Anfangszeit ist ein bisserl anstrengend, aber wir haben unseren kleinen Kerl schon 8 Jahre. Und wie du sagst, man möchte sie schon nach kurzer Zeit nicht mehr missen:) Da werden in nächster Zeit noch viele tolle Hundemomente auf euch zukommen!

    Viele liebe Grüße,
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nora,
    die Kuschelflade (genialer Ausdruck) sieht echt gemütlich aus.
    Trotz der Vorteile eines eBook, finde ich Bücher schöner. Alleine
    schon der Geruch und das rascheln der Seiten ....und man kann sie
    so schön sortieren, oder als Deko verwenden. Aber an den neuen
    Techniken geht nun mal kein Weg vorbei. Ich wünsche Euch viel
    Spaß mit Elly.
    Alles Liebe
    Jana

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön ist es bei Euch da möchte man sich glatt mit auf den Boden schmeißen .... Thema Barf. Wir haben 3 Hunde davon 2 Jagdhunde die weder Getreide noch Barf vertragen... nach 2 Ausschlußtherapien was das Futter betrifft haben wir nun endlich ein Trockenfutter gefunden das die beiden vertragen. Schlimm sag ich Dir .....aber auch Barf vertragen halt manche Hunde nicht. Auch abgekocht gab es keinen Fortschritt....... klar ist ein junger Hund ne totale Umstellung aber die kleine Maus ist soo süß. Viel Spaß weiterhin mit ihr !!

    Liebe Grüße
    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nora, das Wort Kuschelflade geht in meinen Bestand über-genial!!! Danke dafür an deine Kiddis. Ich hab sie neulich auch im Shop gesehen, gedacht: musst du bestellen ... und es vergessen. Jetzt wander ich aber gleich mal rüber in den Shop und werde mir auch eine Kuschelflade holen! Danke für die Erinnerung und das bezaubernde Wort!
    Liebe Grüße, Lilli

    AntwortenLöschen
  13. Kuschelflade :-D toller Begriff für etwas wirklich schönes ;-) .. den Kindle werde ich mir auch zu legen, sobald meine Konsumdiät beendet ist ;-)

    Ganz liebe Grüße Trina ♥

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Nora, so ein Kuschelfladen ist ja super. Und den lässt eure Elly unberührt?! Kissen auf dem Sofa rührt unser Hund ja nicht an...aber wenn sich etwas auf dem Fussboden befindet....das ist dann schon seins. Oder wir kämpfen darum! Hatte mal einen Stofftürstopper....bis er ihn zerlegt hat. Manche Deko geht leider nicht!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  15. ah es ist so schön gemütlich bei euch
    und die kleine elly ist soooo süß
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nora,
    so ne Kuschelflade ist ja echt mal was feines. Was für ein genialer Begriff. Ich war anfangs etwas verwirrt, danach begeistert! Mich Begriffserfindungen kriegt man mich immer! ;-) Nur so als Tipp. ^^
    Einen eReader hab ich nun auch schon seit zwei Jahren und würde ihn nicht mehr missen wollen. Manche Leute sagen ja immer, man würde dann keine Bücher mehr kaufen, aber (leider) stimmt das nicht. Denn was ich als Buch haben will, das wird auch so gekauft. :-) Außerdem kann man einfach nicht abstreiten, wie ungemein praktisch die Teile sind. Meiner reist jeden Tag in meiner Handtasche mit mir und wenn ich nur eine freie Minute finde, dann wird gelesen. Das hat übrigens auch dafür gesorgt, dass ich noch viel mehr lese als früher. Ich find's also toll und super, dass du dir auch einen gegönnt hast! Und die gelbe Hülle ist wirklich schnicke!
    Ganz liebe Grüße,
    Kathy

    AntwortenLöschen
  17. Kathryn Frauenlob28. Oktober 2013 um 15:46

    Liebe anonyme Schreiberin bez. des Hochzeitsguide-Beitrags,
    ich halte meine norddeutsche Kodderschnut jetzt einmal im Zaum, obwohl mir doch sehr danach wäre..
    Nora hat, um das deutlich klar zu stellen, darauf BESTANDEN mich namentlich zu nennen, was mir wirklich nicht wichtig war, ihr schon!. Der Nachmittag mit ihr war so herzlich, fröhlich und ganz ohne Zwang, das empfand ich als wesentlich wichtiger. Sämtliches Material was verwendet wurde stammte aus Noras Besitz, mein Zutun war also das geringere. Übrigens ist Nora floristisch äußerst talentiert und hätte das ganze mindestens genauso gut gestalten können. Ach ja...GESTALTET hat sie allein die dekorativen Elemente und es bedarf eben IHREM Gespür die Dinge dann bildlich so großartig festzuhalten. All dies zu schreiben hätte ich mir sparen können, wenn Sie werte anonyme Schreiberin ,den Text aufmerksamer gelesen hätten. Missgunst ist eine so überflüssige Eigenschaft auf dieser Welt...Liebe Nora, ein gewaltiges DANKE noch einmal,das gerade ich mit Dir arbeiten durfte!
    Allerliebste Grüße
    Kathryn Frauenlob

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Nora,
    erstmals noch Gratulation zum Hochzeitsguide. Irgendwie hab ich ganz vergessen zu kommentieren. Gelesen habe ich die Story ja....
    Bin stolz auf DICH!!

    Wie schön, dass Elly sich so wohlfühlt bei euch. Aber ich kann sie gut verstehen, ich würde das auch :-)

    Eure Kuschelfladde ist auch toll....Haaach....Herrlich für die kommende Jahreszeit und überhaupt.

    Ein E-Book ...Ich überlege ja auch schon lange ob ich mir eines zulegen soll....

    Alles, alles Liebe
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  19. Oh liebe Nora,
    was habe da gelesen ;-)...ihr barft!! Bei unseren Zwei habe ich das auch mal eine Zeit lang durch gehalten...ABER...das geht kein Hundeleben lang! Vielleicht haltet ihr ja durch...Respekt! Die Ernährung finde ich ja klasse...aber auf Dauer für mich einfach zu umständlich! Die kleine Elly ist aber sowas von süß! Viel Spass euch mit der Maus!
    LG Caty

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nora
    Heute ist mir bei meiner "Blogrunde" aufgefallen, dass ich deine neuen Beiträge IMMER zuletzt und in aller Ruhe lese :-) fast wie beim Essen - das Beste am Schluss! Toll deine Bilder, es sieht sehr gemütlich aus bei dir und deiner Familie, kein Wunder fühlt sich Miss Elly so wohl!!!
    Du hast mir gerade eine Idee gegeben, was ich mir von meinem Mann zu Weihnachten wünschen könnte (bei elektronischen Sachen ist der immer sofort Feuer und Flamme...)!
    Ganz liebe Grüsse, Linda
    PS Was ist BARfen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mah, SO lieb von dir!! :) danke!! auch dass du das schreibst!!

      BARF steht für Biologisch Artgerechte R(aubtier...hihi)ohfleisch Fütterung

      Elly wird mit rohem fleisch, knochen, fleischigen knochen, kutteln (örks), innerein, obst und gemüse gefüttert. ein paar haferflöckchen hier und da.... aber kein fertigfutter bzw. kein trockenfutter. so wurde sie bei der züchterin schon aufgezogen und wir möchten das jetzt auch versuchen, weil es halt wirklich die artgerechteste fütterung von hunden ist.

      Löschen
  21. Liebe Nora!
    Nachdem ich Elly heute ja schon höchstpersönlich kennenlernen durfte kann ich den Eindruck der Fotos nur bestätigen: Sie ist eine ganz ganz herzige, kuschelige und ganz besonders hübsche junge Hundedame <3 <3 <3
    Ich habe selbst seit einigen Monaten einen Reader und lese trotzdem noch immer Bücher :D Aber ich genieße beides, z.B. wenn ich unterwegs oder im Urlaub bin. Ist schon eine tolle Sache! Viel Spaß damit!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Die Kuschelflade (der Ausdruck allein ist schon köstlich) ist klasse. Kein Wunder das sich jetzt alle drum kloppen. ;-) Und was das Kindle betrifft.... ich hab mir das auch nie vorstellen können... mir fehlt der Geruch vom Buch (doof oder? aber ich liebe es Bücher zu riechen....) .... aber ich hab auch einen von meinen Mann bekommen und bin inzwischen überzeugt. (In Amerika habe ich vergangenes Jahr doch tatsächlich einen Dufttarte mit der Note "old Book" entdeckt!)
    Also von daher... steht einem eReader nun gar nix mehr im Wege. ;-)

    Drück mal die Elly von mir!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  23. Meiner ist PINK und ich liebe ihn ;-) ! Nur eine große Verwirrung hab ich immer noch: Ich bin irgendwie eingeschossen auf das Titelblatt bei Büchern. Also, wenn ich die Buchcover sehe, weiß ich immer, was der Inhalt war. Im Kin... sieht man das ja nicht und so kommt es vor, dass ich wenn ich mal meine Bibliothek durchschaue, manchmal nicht weiß, ob ich ein Buch schon gelesen habe oder nicht. Komisch, oder? Da muss ich mir erst noch eine Taktik zurechtlegen...
    Das senfige Gelb ist gerade jetzt im Herbst sowas von schön, zusammen mit der Schale voll Quitten - ein Traum!
    Liebe Grüße
    ELisabeth

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nora,
    so lange war ich nicht mehr bei dir zu Besuch. Ich noch nicht einmal mitbekommen, dass ihr einen Hund habt. Eine Süße ist sie! BARF habe ich jetzt auch zum ersten Mal gehört - ein wenig Bildung am Montag :). Mit Haustieren kenne ich mich nämlich Null aus.

    Beim Kindle kann ich da wesentlich besser mitreden :). Ich habe meinen seit fast zwei Jahren und möchte ihn nie mehr hergeben. Ich dachte auch immer, dass mir "richtige" Bücher fehlen würden, doch das ist überhaupt nicht der Fall. Ich genieße ihn aus den gleichen Gründen, die du auch aufgezählt hast. Wenn mir im Bett der Lesestoff ausgeht, habe ich innerhalb kürzester Zeit ein neues Buch und kann weiterlesen. Außerdem platzen unsere Regale auch aus allen Nähten und nach dem letzten Umzug habe ich mir geschworen, dass ich mir kein einziges Buch mehr kaufen werde ;).

    Die Schale mit den Quitten sieht toll aus. Ich mag diese klassichen Obststillleben so gerne.

    Liebe Grüße nach Österreich,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  25. Ach du hast dich also dem Reader-Trend gebeugt hm... ich weigere mich (noch), ich blätter so gern um und Bücher riechen so gut... aber schauen wir mal wie ich vor dem nächsten Rucksackurlaub denke, beim letzten hab ich 3 "richtige" Bücher mitgeschleppt, da wär so ein Teil doch praktischer... eure Elly ist ja so süß!! Und ich finde es cool das ich auch Barft, wir machen das auch mit der Mini und es tut ihr soooo gut, ihr Fell ist superflauschig geworden und sie strotzt nur so vor Energie!! Alles Liebe, Ulli

    AntwortenLöschen
  26. ahaaa jetzt woas i des ah wos des BARF is..... ggg:: MEI DO WERD MA RICHTIG GSCHEIT BEI DIR... gelle.... dein fladen... hot mi sooo erinnert wo ma fürn unsern SAMMY DER große AH hundebettl kafft hom soooo 80x120 groß,,,,, und wos moanst wer drinn liegt,,, der PFURZ SIMBA,,,, zu dein HOCHTZEITS;;;;;; FIND I GENIAL;::: MEI DU BISCH HALT DE BESTEEEEE;;; GELL UND DE NUDL::::: DE WOS NIT SOOOO NETT WAR;;;;;;; TZZTZZTTTTZZZZ;;;;;; DET DUAT MA NIT;;;;; MIT DEN finga auf einen ZEIGEN::::: MAN MUAS AUFPASSEN DAS DER NIT SELBER SCHMUTZIG IS;; GELLEEEE:::: SO UND JETZT SEI NETT und ENTSCHULDIGE DICH BEI DA NORA::: WEIL DES NIT FEIN IS:::: HOSCH MI::::: BUSSALE:: NORA:: UND DANKE FÜR DEI NETTE NACHRICHT;;;;; UND DU HOST DAS AH VERDIENT::: ;;;;; JA NIT WEGA DER ;;;;;;;FINGERZEIGFRAU;;;;; SONDERN WEGA DEM HOCHTZEITSGUIDE BIRGIT

    AntwortenLöschen
  27. Hachz sieht das wieder schön aus bei Euch. Und Eure Elly ist echt ne süße!!
    VLG Bina

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Nora,

    mit dir freue ich mich über Elly.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  29. Da mag man sich gleich mit Dir ins Wohnzimmer kuscheln - ich bring Dir auch Kuchen mit ;) So einen ebookreader bräuchte ich manchmal auf, gerade beim pendeln zur Arbeit hin. Bisher konnte ich mich aber noch nicht durchringen.
    Elly ist so herzallerliebst!

    AntwortenLöschen
  30. Hahaha, "Kuschelflade" ist ja mal ein super Begriff! Aber er passt wirklich wie die Faust aufs Auge :) Man stellt sich genau so etwas vor, wenn man das Wort hört. Und es sieht total schön und obergemütlich aus! Wirklich unglaublich, dass Klein Elly sich das bis jetzt entgehen ließ. Mein Labrador schmeißt sich sofort auf alles Kuschelige, das auf dem Boden liegt. Sei es ein heruntergefallenes Sofakissen, ein Wäscheberg oder - auch sehr beliebt - große Handtaschen (aber nur die aus Stoff natürlich. Leder ist viel zu ungemütlich ;)).
    Alles Liebe
    Theresa

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ