Dienstag, 24. September 2013

Purple moments meets SeelenSachen



Der heute Beitrag ist noch aus meiner wunderwunderschönen GASTBEITRAGSSERIE zu meinem 40er. Ich kann euch gar nicht sagen, wie geehrt ich mich fühle, wie unglaublich glücklich mich eure wundervollen und kostbaren Beiträge gemacht haben und gerade dieser hier ist z.B. von einem Blog gekommen, den ich zuvor gar nicht oder kaum gekannt habe. Einem einzigartig tollen Blog, der die Herzen aller Foodblogger höher schlagen lassen wird und dann bekomme ICH so einen tollen Beitrag davon gewidmet! Edina`s Seite "Purple Moments" findet ihr HIER *klick*.
Liebe Edina, du weißt vielleicht nicht, was der Salat und die Erinnerung an mich mit mir zu tun haben kann, aber ich sag`s dir: Salat lieben meine Kids und ich MEHR als so manche andere Speise. Beinahe zu jedem Essen gibt`s bei uns Salat, grade Blattsalate und Tomaten gehen immer! Und das Geschirr.... was soll ich dir noch sagen außer: grün war schon immer meine Lieblingsfarbe - passender gehts also nicht! :-) Danke für den leckeren Salat! werden wir bald einmal nachkochen und dann an DICH dabei denken!! :-)  Nora





Salat Special im September
Hmmm, wie fange ich bloß an und was schreibe ich auf so einem tollen Blog wie es der von Nora ist. Eine schwere Aufgabe, die ich aber liebend gern zu meistern versuchen werde. Den Blog von Nora kenne ich schon seit fast einem Jahr und bewundere ihr Zuhause, vor allem ihre Küche und ganz viele Charakter Eigenschaften von ihr die man durch das lesen ihrer Posts herausfiltern kann. Um es kurz zu machen, ich bin ein riesen großer Fan von Seelensachen und es ist mir eine Ehre hier schreiben zu dürfen.


Eigentlich wollte ihr Noras Geburtstag mit etwas Süßem versüßen, doch in den letzten Tagen fehlte die Inspiration dazu und vielleicht liegt es auch an der Menge des Süßen die ich in letzter Zeit fabriziert und gepostet habe, deshalb bekommt die liebe Nora einen ganz leckeren Salat, den ich gerne esse. Generell esse ich Salat so gerne wie Süßes, ich könnte ohne dieses Grünzeug eigentlich überhaupt nicht auskommen. Ob man es glaubt oder nicht. 



Sicher denkt ihr euch jetzt dabei das ein Salat nichts Besonderes ist und was hat das mit Geburtstagen, September und vor allem mit Nora zu tun. Nun ja, als ich dieses Geschirr entdeckt habe, hat es mich etwas an Noras herbstliche Deko in ihrem Zuhause erinnert. Warum? Keine Ahnung, ist einfach so passiert, also wird dieses auch bei Nora auf dem Blog eingeweiht. 



Für diesen leckeren Salat braucht ihr einfach folgendes: Rucola, Feldsalat, Champignons, Cocktailtomaten, etwas Obst (wenn ihr es so mögt wie ich), Zitrone, Olivenöl, Leinsamen Öl, Pfeffer, Salz und Sesam oder Kürbiskerne oder ähnliches. Das Gemüse und den Salat säubern und in einem Teller anrichten. Die Champignons kurz anbraten, in Scheiben schneiden und dazu geben, das Dressing das aus den beiden Ölen, Zitronensaft und Gewürzen besteht drüber gießen und mit etwas Obst und/oder Käse verfeinern. So schnell geht es. Lasst es euch nun schmecken. 



Ich hoffe ihr könnt etwas damit anfangen vor allem jetzt wo der Herbst so richtig Einzug nimmt. Ich liebe Salate vor allem zu dieser Zeit und im Frühling, irgendwie erleichtern sie mit den Übergang zur neuen Jahreszeit. 


Ich hoffe auch das wir, ich und die restlichen Blogger, dir liebe Nora die Übergangszeit, oder die Übergangstage zu deinem 40. etwas erleichtert haben und dass du diesen nun kaum erwarten kannst und ihn in vollen Zügen, wie auch die Tage danach, mit deinen Männern genießen wirst.
Herzlichst liebe Grüße,
Edina.

Kommentare:

  1. Auch ich kannte diesen blog noch nicht und bin froh, ihn bei Nora gefunden zu haben. Eine talentierte junge Dame, von der man sich einiges an Suessem abgucken kann.

    AntwortenLöschen
  2. Wie immer super schöner Post und super schöne Bilder liebe Edina!
    Und der Salat sieht ja ober leckerl aus!!!

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Du hast Recht, Nora ... der Salat sieht wirklich ganz wunderbar lecker aus!!

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  4. Mmmmh, lecker, lecker sieht der Salat aus! Ich finde es fantastisch, wie man einen "einfachen" Salat so toll präsentieren kann und liebe Foodbloggerfotos! Mit etwas mehr Zeit fürs kochen UND fotografieren würden bei mir auch mehr solcher Post zu sehen sein. Kompliment...♥...gelungen! Liebe Nora, durch deine Aktion hat man wirklich wunderbare Blogs finden können, die einem selbst gar nicht bekannt waren.
    Liebe Grüße, Lilli

    AntwortenLöschen
  5. dein salat hört sich lecker an, überlege gerade den am wochenende zu machen, mal was anderes, da habe ich paar leute zu besuch, wäre schöne alternative, was neues zu machen, die idee mit champinions anbraten finde ich gut, und was für käse machst du noch drauf?
    und sehr schöne fotos
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  6. Ach, liebe Nora bin ich froh Teil deiner Aktion gewesen zu sein....Danke dir dafür!
    Und danke all den anderen für die lieben Kommentare...
    @ regina: Du kannst Parmesan nehmen, Feta oder auch geräucherten Käse... Ich nehme immer das was ich gerade da habe oder mir Lust danach ist. Da du Gäste bekommst wäre vielleicht ein feiner Parmesan das Beste.

    Ganz liebe Grüße an alle,
    edina.

    AntwortenLöschen
  7. Der Salat darf sofort auf meinen Teller :)
    Und dir, liebe Nora, darf ich herzlich gratulieren, denn wenn ich mich recht entsinne, haben wir zusammen
    Geburtstag. oder? Du hast also auch genullt. Fühlt sich ja zum Glück gar nicht so schlimm an :)
    GGLG,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  8. Lecker sieht er aus der Salat!! Soooo gesund.... :-)
    Wenn ich mal wieder mehr Zeit habe, werde ich mir Edinas Blog auch ansehen....

    Alles Liebe
    und bis bald
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nora, herzlichen Glückwunsch nachträglich. Wo ist nur die Zeit geblieben? So viele schöne Gastbeiträge und Blogs die ich für mich entdecken konnte, aber ich freue mich auch schon wieder auf Deine wunderschönen Posts zb. aus Deiner Küche?
    Herzliche Grüße Tonja

    AntwortenLöschen
  10. Mhhh, damit kann man natürlich etwas anfangen. Sehr lecker fotografiert!

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ