Samstag, 20. Juli 2013

Sommerküche


Vergangenen Dienstag hatten wir ganz lieben Besuch. Es war das erste mal heuer (in diesem Jahr - ich wusste bis vor ein paar Tagen nicht, dass es den Ausdruck "heuer" in Deutschland gar nicht gibt!! ;-) ), dass wir abends draußen sitzen konnten, wobei wir es nur bis kurz vor der Nachspeise ausgehalten haben und dann wieder in die wärmere Küche geflüchtet sind.



Wer meinen Blog kennt, weiß: es soll meistens schnell und möglichst einfach (bzw. nicht-missglückbar) sein, wenn ich koche. Natürlich passiert immer wieder etwas beim Kochen, das SO nicht geplant war, diesmal habe ich es aber auf einen Versuch ankommen lassen und einfach eine Art "Mediterranes Sommergericht" eigens kreiert und ausprobiert. Ich denke, den Gästen hat`s genauso gut geschmeckt, wie uns!




Zur Nachspeise hab ich mich von einem wundervollen Blog inspirieren lassen. Das Rezept habe ich am Dienstag Morgen entdeckt und mich schlichtweg verliebt. Farbrausch pur - das MUSSTE ich unbedingt versuchen, zumal das auch gar nicht schwer klang, was da so stand. Also ist mein erster "Crumble" - eine Art "Warme Früchte mit Streusel" entstanden. Gemacht habe ich ihn nach dem Rezept von -> HIER - DANKE für die Inspiration, liebe Isabelle - er war soooooo lecker!




Für diesen Crumble habe ich Marillen (Aprikosen), Heidelbeeren (Blaubeeren), Erdbeeren (Erdbeeren ;-) ) und Himbeeren (eh schon wissen...) verwendet. Ich werde ihn nächstes Mal sicher wieder mit Marillen und anderen Früchten machen, ich schwöre euch - noch warm serviert mit einer Kugel Eis dazu - ein GEDICHT !!


(Entschuldigt die Qualität der Fotos, ich hab das alles neben den Gästen gemacht, beim Crumble war es schon finster und recht spät und das Licht künstlich.... aber man kann sich etwas darunter vorstellen, denke ich).



Außerdem wollte ich euch kurz vorankündigen, dass wir am Donnerstag in Klagenfurt bei Lisa in der "Villa Lotta" waren.  Ich hab euch sooooo viele Bilder mitgebracht, die ich euch sicherlich bald zeigen werden, eine kleine Überraschung hab ich auch für euch, aber dazu ein anderes Mal. Heute zeige ich euch nur, was mich (nun doch) schwach werden hat lassen: Die IB Laursen Sternenbecher - und Teller. LANGE habe ich mich zurückhalten können, doch nun bin ich doch schwach geworden, da die ganze Kollektion (Becher, Henkeltassen UND Teller) momentan in der Villa Lotta im SALE sind !!!

Teller: 12,90
Henkeltasse: 8,90
Mug Star: 6,90





Auch das Kochbuch habe ich gekauft und noch ein paar Hübschigkeiten mehr, davon aber.... 
ein anderes Mal!

Nora


Sternenbecher, Teller, Backbuch "Leila Lindholm", Sternenschal  - VILLA LOTTA 
Korbtischsets, Wasserkaraffe mit Kühleinsatz - Tchibo/Eduscho

Kommentare:

  1. Hallo,

    ich lese ja schon länger deinen Blog! Ein Kompliment an Dich, ich bin immer wieder beeindruckt von deinen Posts und deinen tollen Bildern und Ideen!

    Ich musste eben schmunzeln, als ich den ersten Absatz gelesen habe!

    Eine ganz liebe Freundin aus Niederösterreich war ganz überrascht als sie bei uns den Ausdruck "heuer" gehört hatte.
    Aber hier in Bayern, also direkt im Unterallgäu und in Schwaben, kennen wir den Ausdruck auch! Der wird auch viel verwendet!

    Vielen lieben Dank für die tollen Bilder! Die Nachspeise schreit geradezu zum nachmachen!

    Dir und Deinen Lieben ein wunderschönes sonniges Wochenende!

    GLG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nora,
    die Bilder sehen trotz der schlechten Lichtverhältnisse sehr gelungen aus und alles was man sieht, auch sehr lecker. Ist das bei den Tomaten Lachs? Ja, oder etwa Fleisch? Nee. Ofenkartoffeln mit Quark gab es bei uns auch erst vor kurzem - sehr lecker. Schade, dass Du mit dem draußen sitzen nicht so viel Glück hast, wie wir hier im westlichen Süden von Deutschland. Wir werden wirklich bis spät in den Abend mit Wärme verwöhnt, und gleich wünsche ich mir auch für Dich.

    Ganz viele liebe Grüße und Dir ein wunderschönes Wochenende, Lill

    AntwortenLöschen
  3. mhhh...wie lecker!
    Da wär ich auch gerne auf ´nen Sprung vorbei gekommen ;-)

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Nora, dankeschön, dass wir alle "mitschlemmen" durften, wir heute gleich in die Tat umgesetzt!
    Und,...das Wort "heuer" gibt es sehr wohl in Deutschland,..zumindest hier bei uns in Bayern, das trotz Freistaat-Status immer noch zu Rest-Deutschland gehört!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße aus dem Freistaat,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hmmm Nora...DAS haette mir alles auch sehr geschmeckt;)

    Und wieso gibt das Wort heuer nicht in Deutschland?? Ich bin.aus Deutschland und wir sagen das auch für "dieses Jahr".
    LG Karo

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht sehr, sehr lecker aus!! Ich liebe solche Sommergerichte!! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende! Klem Alice

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nora,
    wieder tolle Bilder von dir. Du bist einer meiner
    Lieblinsblogs und ich freue mich immer wieder, wenn es etwas neues von dir zu lesen gibt. Das Wort heuer gibt es bei uns in Bayern (geboren in München) schon und wir benutzen es häufig.
    LG Inge

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nora !
    Das schaut ja alle sehr lecker und sommerlich aus und das neue Geschirr, das Du erstanden hast gefällt mir auch sehr gut. Schade, dass es mit dem draußen sitzen nicht so passt bei Euch. Bei uns im Marchfeld, ganz in der Nähe von Wien, ist es bis spät in der Nacht warm und angenehm auf der Terrasse.

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  9. Wie wunderschön, da wäre ich auch gerne Gast gewesen =) Heuer kenne ich allerdings auch - in Bayern sagt man das durchaus ;) Dein Crumble macht mir richtig Lust auf warme Früchte, trotz der Hitze!

    AntwortenLöschen
  10. Oh, wie hübsch das bei dir aussieht! Gute Auswahl liebe Nora - Bussis Lisa!

    AntwortenLöschen
  11. Klar gibt es "heuer" in Deutschland. Wir in Bayern sagen nix anderes wie "heuer".... *heftigwidersprech*!!!! Wir sagen niemals "dieses Jahr"... da simmer doch viel zu faul dafür. ;-)

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  12. Oh Nora,
    das sieht mal wieder sehr, sehr einladend aus. Ich hätte auch gern von jedem ein bißchen gekostet...

    Liebste Wochenend- und Feriengrüße,
    Nina-Su

    AntwortenLöschen
  13. so kann man es sich gut gehen lassen! Da hätte ich auch gern zu Abend gegessen ;)

    AntwortenLöschen
  14. GRINSEGESICHT,,,,,,hab i immer wenn i a neue POST lies von dir......obermegavollsüß is allesbei dir.....i lieb es auch GÄSTE zu haben....und genau da muass i a immer wa neues kochen UND i muas sagen es hat aaaaaallles IMMER gschmeckt....und de TASSEN sind der oberhammer..... freu...freu mi für di:::BUSSAL birgit

    AntwortenLöschen
  15. Sieht alles sehr lecker und liebevoll angerichtet aus!
    Lg, Sabina

    AntwortenLöschen
  16. oh, der crumble schaut aber lecker aus :D ich hab erst einmal einen gemacht, ich frag mich grad, WIESO ?!?!! *g* danke für die inspiration, werd ich demnächst sicher mal wieder machen! :)

    glg
    Salma

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nora,
    bei dir wäre ich sehr gerne Gast, das schaut so was von oberlecker aus, alles würde ich sehr gerne probieren wollen.
    Hammerfotos, sehr schön alles.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  18. Das Rezept hab ich mir notiert, wird definitiv die nächsten Tage nachgemacht.
    Schöne Bilder wieder.
    Wünsch dir ein sommerliches Restwochenende
    Lina

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nora,
    ich habe schon bei dem ersten Bild Hunger bekommen. Das sieht so lecker aus. Und dann kommt da noch so eine leckere Nachspeise. Hhhmmmm
    Dein neues Geschirr sieht traumhaft schön aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Nora!!
    Das sieht lecker aus...
    Ich hab mal einen Apfel Crumble gemacht...Auch sehr LECKER!!

    Ich hab von Leila Lindholm die beiden Backbücher "Noch ein Stück" und "Backen mit Leila" .... ICH LIEBE SIE :-)
    Sooo nette Rezepte und Fotos...
    Erst gestern habe ich die Kirschmuffins von einem ihrer Bücher gemacht...
    In ihrem Buch heißt so ein Crumble glaub ich:
    Apfeltantes Streusselauflauf
    Ein genialer Name finde ich :-)
    Habe schon viel von ihren Büchern nachgebacken/gekocht...Es war immer jeder begeistert...

    Schönes Wochenende!!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nora,

    KÖSTLICH!

    Sonnige Sonntagsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  22. Ach Gott... wie lecker sieht das denn bitte wieder bei dir aus?
    Wunderschöne Fotos noch dazu :)
    Liebste Grüße
    Vivienne

    AntwortenLöschen
  23. Tolle Bilder! Da kriegt man richtig Lust, sich mit an den Tisch zu setzen. Sieht aus, wie Urlaub in Süd-Frankreich!! Werde öfter mal bei dir vorbei schauen!!
    Viele liebe sonnige Grüße schickt dir
    Roalie

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Nora,
    ich bin im Norden Deutschlands angesiedelt und muss leider sagen "heuer" kennen wir hier nicht;-)
    Aber "Moin" zur Begrüßung (das kann man übrigens zu jeder Tageszeit verwenden) kennt man ja auch nicht überall.
    So ein schön gedeckter Tisch im Garten hat was, da kommt so richtiges Sommerfeeling auf.
    Die letzten Abende waren hier schon etwas wärmer, hoffentlich bleibt das noch eine Weile so.
    Liebe Grüße von
    Christina
    (die auch eine Schwäche für das Sternchengeschirr hat)

    AntwortenLöschen
  25. Mhhhh, sieht das lecker aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  26. Delicious and wonderful summer feeling!♥

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nora,
    seehr lecker sieht das alles aus, da wär ich auch gern Gast gewesen ;)
    So ein Crumble schmeckt immer, auch bei Hitze und man kann ihn mit fast allen Früchten machen. Und das schöne Geschirr *neidischguck* :)
    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  28. Sieht alles wunderschön aus! Und lecker!
    Und übrigens... "heuer" kenn ich schon. Allerdings wohne ich auch im Süden Deutschlands (da ist ja manches anders ;-))
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ