Samstag, 27. Juli 2013

Das Leben versüßen




Heute möchte ich mal wieder ein großes DANKE in die Runde "schmeißen", eure Kommentare, die vielen ehrlichen und lebendigen Worte und die steigende Leserschaft versüßen mir oftmals meinen (All)Tag, gerade so, wie dieser Heidelbeer(Blaubeer)kuchen uns diese Woche den Tag versüßt hat.

Ich habe bei Jeanny, die ich im Mai persönlich kennenlernen durfte , dieses "Erdbeerbuttermilchkuchenrezept" *klick* gesehen und mir sofort gedacht: DAS probier ich aus! Ich habe ihn allerdings mit Heidelbeeren und Heidelbeerbuttermilch gemacht, da unsere Ribiseln (Johannisbeeren) im Garten längst aufgegessen sind und ich keine kaufen wollte. Momentan sind die Wälder rund um uns voll mit Heidelbeeren, also war das schnell entschieden.





Bei uns in Österreich ist seit Tagen eine fast unerträgliche (für mich) Hitzewelle im Gange, morgen soll es bis zu 40°  (!!) bekommen, von denen wir hier "am Berg" wohl zum Glück nicht ganz so viel spüren werden, aber mit 35-36° rechne ich auch. Meine Burschen kann ich morgen Vormittag nach zwei langen Wochen, in denen sie mit ihrem Papa in Tunesien geurlaubt haben, wieder in die Arme schließen. Ich freu mich schon sehr auf sie, so lange waren wir 4 noch NIE voneinander getrennt!!




Kommentare:

  1. Mhmmmm!! Tolle Idee dies mit Heidelbeeren auszuprobieren. Ich hatte mir ja schon Jeannys Rezept gespeichert doch deine Idee spricht mich ... und vor allem meine Männer noch mehr an. ;-)

    Und wiedermal wunderschön fotografiert!!

    Liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nora :-)
    Klingt gut das Rezept...Easy Peasy genau so wie ich es mag :-)
    Diese Woche habe ich das Beeren Aprikosen Crumble gemacht...Ich darf es ja leider nicht essen ....Meine Gäste meinten es ist gut aber zuwenig süß....Ich fand das Rezept, weil wenig Zucker angegeben war super...
    Es muss nicht immer alles sooo pick süß...
    Für mich ist diese Hitze auch unerträglich!!!!
    Ach ich freue mich so auf den Herbst.... :-)

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  3. haaaaallllo NORA gfrei mi scho wieda wos vo dir zu lesen.... vor lauter LESN bei den MÄDLS komm i nimma zum POSTEN....gggg.... und da du ja a immer so gUate kuchal machsch.... mach i jetzt a morgn oan,, verrat aber no nix,,, is geheimniss KUCHA.... . und scheeen das deine MANDA wieda hoam KHEMMA.... dadruck se nit,,, gggg lass da no a BUSSAL DO....BIRGIT

    AntwortenLöschen
  4. Delicious recipe but here I can't find currants so I'll try with another fruit of the season. Have a fun filled summer with your family and enjoy hot July days! It's really rare for Austria.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nora,
    dein Heidelbeerkuchen sieht sehr lecker aus. Da werden sich deine Jungs morgen freuen. Ich beneide dich das du schnell mal in den Wald huschen und Heidelbeeren pflücken kannst. Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Der Kuchen sieht ja super gschmackig aus ;) mmmmmhhhhh
    Und ja, bei uns in Ö ists momentan wirklich heiß. Heute hatte es "nur" 32 bei uns. :) allein waren deine Männer im urlaub???? :)
    lg Manu

    AntwortenLöschen
  7. Liebe deine Bilder, das Rezept sieht superlecker aus, ganz lieben Gruß und ein schönes Welcome Back Wochenende Lisa!

    AntwortenLöschen
  8. Sorry für die "böhmische Schreibweise" + Tippfehler in meinem Kommentar :-) Hab mit dem Handy geschrieben...

    Aja: Schön das du deine Buben morgen wieder im Arm halten kannst :-)

    Tina :-)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nora,
    dass sieht mal wieder sehr köstlich aus!

    Doch jetzt genieße erst einmal Deine Jungs, wenn sie Morgen nach Hause kommen.

    Liebe Grüße,
    Nina-Su

    AntwortenLöschen
  10. Der Kuchen sieht lecker aus. Ich esse eh so gern Heidelbeeren (und Kuchen sowieso) ;)

    Liebe Grüße, Rockbarin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nora,

    bei uns im Norden ist es auch so heiß - und schwül ... nix trocknet, alles ist klamm und nass ... nicht so schön! Aber auch das gehört zum Sommer, andersherum würden wir uns auch beschweren ...

    Hab einen schönen Tag mit deinen Buben!! Der Kuchen sieht sooo lecker aus! Mein Heidelbeerstrauch hat dieses Jahr leider nicht genug Beeren parat, vermutlich weil er mit uns umgezogen ist. Nächstes Jahr wird es sicher besser!

    LG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  12. Mh....lecker!
    Hier ist es auch unerträglich heiß. Aber heute soll der Regen kommen...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nora,
    Mhmm der Heidelbeerkuchen schaut sehr lecker aus.
    Und ich freu mich für Dich, das du Deine Burschen heute endlich wieder in Deine Arme schließen kannst.
    Dann wünsch ich Dir einen wunderschönen Familiensonntag.
    Ganz liebe Grüße
    von
    Lina

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Nora,
    wow sieht ja super lecker aus Dein Kuchen, Deine Jungs werden sich freuen und kein Bröserl mehr übrig lassen :-) , fein das wieder Leben ins Haus kommt!
    Es ist immer wieder eine Freude deinen Blog zu besuchen.....
    Ich wünsche Dir ein schönen Sonntag mit Deinen Lieben!
    Lg renate

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nora,
    der Kuchen schaut sehr sehr lecker aus, ich werde gleich nach dem Rezept schauen.
    Ich wünsche dir viel Spass mit deinen heimkehrenden Kindern.
    Zumindest müssen die sich temperaturmäßig nach Tunesien nicht umstellen, boah mir geht die Hitze total auf die Nerven.
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  16. Der Kuchen sieht zum Anbeissen aus ;-)
    Bei der Hitze hast du den Backofen eingeschaltet - Hut ab, bei mir bleibt die Küche schon seit gestern kalt.

    Mir geht diese Hitze schon sehr auf die Nerven. In Wien ist es unerträglich, auch in der Nacht soll es in den inneren Bezirken nicht unter 27 Grad werden.

    Lieben Gruß
    Vera

    AntwortenLöschen
  17. ohweh, sieht der lecker aus!!
    sommerlicher geht es ja gar nciht mehr...

    ♥liche grüße, doro K.

    AntwortenLöschen
  18. Ui sieht das Lecker aus! Aber Backen? bei diesen Temperaturen? Ich bin froh, dass bei uns heute etwas frischer ist.... der letzte Samstag war die reinste Hölle... 37 Grad und nachts nicht weniger als 24... das war seeehr anstrengend... ;) ich hatte mich dann am Samstag abends ins Kino geflüchtet... war angenehm klimatisiert hihi,
    wünsche Dir eine schöne, nicht ganz so heiße Woche, Liebe Grüße Mira!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nora,
    eigentlich gilt der Dank ja dir, die du uns immer wieder mit deinen schönen Bildern verzauberst!
    Mir ist es auch zu warm aber ab heute hab ich Urlaub...da kann ich mich in "Bodennähe" bewegen ;o)).
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Nora,
    Ich habe deinen Blog gerade gefunden und hier gefällt es mir so gut, darum habe ich mich auch gleich bei dir als Mitglied eingetragen. Somit verpasse ich nichts mehr und kann mich von deinen Bildern inspirieren lassen.
    Wenn du Lust und Zeit hast, schau doch auch mal bei mir vorbei, ich würde mich sehr auf deinen Besuch freuen.

    Liebe Grüsse.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  21. liebe nora, wieder einmal wunderschöne bilder! der kuchen sieht köstlich aus.....lecker :) und dein pferdebild ist eh der absolute fototraum: einfach wunderschön gemacht! dir eine schöne zeit mit deinen buben und herzliche waldgrüsse, dunja

    AntwortenLöschen
  22. Flowers and yummies, definitely in the mood for afternoon tea. Got my eye on your next posts.

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ