Montag, 13. Mai 2013

Fliederduft im ganzen Haus


Eine wunderschöne neue Woche wünsche ich euch!

Ich habe jetzt ein paar Tage kaum Zeit gehabt, in eure oder meinen Blog zu schauen oder sonstetwas zu machen, warum, das zeige ich euch ganz bald, ich verspreche es!




Beinahe aus den Socken gekippt bin ich, als ich die Kommentaranzahl auf meine letzten Küchenbilder gesehen habe! Vor lauter Schreck musste ich nachschauen, ob ich womöglich irgendwo etwas von "Küchenverlosung" oder ähnlichem geschrieben hatte - eine SO hohe Anzahl (80) an Benachrichtigungen gibt`s sonst meistens nur bei Giveaways - aber nein - die galten wirklich ALLE den Fotos von unserem Lieblingsraum!



Apropos Lieblinge... im ganzen Haus duftet es momentan nach Flieder! Wir haben dunkellilafarbenen, fliederfarbenen und weißen Flieder im Garten und ich habe ihn großzügig in Küche, Wohn- und Essbereich verteilt. Leider hält das Vergnügen immer nur sehr kurz...



Ich bedanke mich also heute mit diesen Blumenbildern bei euch, für eure Treue, eure so vielen lieben Kommentare, eure Tipps, wenn Rat gefragt ist und eure Likes auf FB und hier.


Weil ich danach gefragt wurde - der Jeans-Lampenschirm, von dem ich schon hier *klick* berichtet habe, ist vom .ömax, ich war neugierig auf das Geschäft und vor Kurzem das erste Mal dort. Die Lampe finde ich echt toll, sie war auch ein Schnäppchen, da auf einem Ausverkaufstisch, aber, was soll ich sagen: ich bleib halt doch meinem schwedischen Elchmöbelhaus treu... ;O)

Für heute wünsche ich euch noch einen tollen Montag und alles Liebe, ich muss mich heute in die Apotheke wagen und etwas gegen meine Flugangst besorgen, ich hoffe, dort kann mir jemand helfen, am Donnerstag fliegen der Lieblingsmann und ich nämlich mit ganz lieben Freunden über Pfingsten weg und seit Tagen beschäftigt mich das in meinen Träumen (und beim Wach sein sowieso...). Ich wär ja immer noch für die "Keule über die Rübe und erst wieder am Zielort aufwachen lassen"- Methode, aber ich glaube, meine drei Mitreisenden wollen mich nicht liegend transportieren... ;-)







Kommentare:

  1. Ich habe mir eben auch welchen gepflückt und in die Vase gestellt!Ich liebe diesen Duft!Herrlich!;)
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Pünktchen,

    Flieder ist doch was schönes, bei mir steht eine Vase seit gestern auf dem Schreibtisch.
    Und dann habe ich noch meine Ikea Lampe vom Flohmarkt bei dir entdeckt, meine hat keinen Schirm mehr und ich kann mich nicht entscheiden Schwarz oder Weiß...

    Liebe Grüße aus dem 7ten Stock, deine Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe in meinem Zimmer auch flieder aufgestellt, das duftet so schön :)

    Das mit dem Fliegen wirst du schon packen :)

    lg Lilly

    AntwortenLöschen
  4. Flieder ist einfach herrlisch. Das sind mal wieder wunderbare Bilder. Vielen Dank dafür! Ich denke, die vielen lieben Kommentare hast Du in jedem Fall verdient, also nicht drüber wundern, sondern freuen! :)))


    Liebste Grüße

    Isa

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön der Flieder! Ich HASSE fliegen, ganz schlimm ist für mich beim Boarding - letztes Mal hätte ich beinahe geheult. Ich hoffe, Du findest etwas in der Apotheke (wenn es wirkt, dann bitte als Tipp vermerken :D).

    AntwortenLöschen
  6. Der Flieder macht sich wunderschön als Deko in Deinem Haus!! Klem Alice

    AntwortenLöschen
  7. Flieder finde ich wunderschön,
    egal in welcher Farbe und den Duft
    mag ich auch besonders gut leiden.
    Die Bilder sind traumhaft schön.

    LG,
    edina.

    AntwortenLöschen
  8. es gibt da ein paar wundervolle mittelchen gegen flugangst. meine freundin dröhnt sich desöfteren bei flügen damit zu und es hilft wirklich! also keine sorgen, alles wird gut! :) lg tine

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe leider auch Flugangst. Habe mir für den letzten Flug die Rescue-Tropfen von Dr. Bach in der Apotheke geholt. Die hab ich dann halbstündlich davor und während des Flugs eingenommen. Ich war trotzdem nicht die "Ruhe selbst", aber damit war es wenigstens auszuhalten.

    Auf allen Blogs, einschließlich meinem ist Flieder zu sehen - aber ich find es wunderbar - daran kann man sich einfach nicht sattsehen.

    Liebe Grüße von
    Nina

    AntwortenLöschen
  10. Hey bei einem so schönen Blog wie Deinen und schon so vielen Lesern finde ich es absolut gerechtfertigt, daß man das mal sowas von zu würdigen weiß, ich freu mich sehr für Dich, daß Du so viele Kommentare erhältst, ist ganz ganz toll!!
    Du Glückliche hast 1. einen Garten und 2. gleich 3 Fliedersorten. Hmm, durch Deine 4 Wände würde ich derzeit mal gerne durchschnuppern ;o)
    Hmm, was kann man da wohl gehen Flugangst kriegen?
    Bei mir ist es im Juni soweit und ich muß wieder im Flieger sitzen um da hin zu kommen, wo ich so gerne bin, aber Fliegen ist jedesmal mit Angst verbunden, das kenn ich. Hab aber bisher noch nix dagegen unternommen, bzw GEnommen.
    Ganz liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nora
    so schön sieht der Flieder in der Vase aus! Bei mir blüht er auch im Garten! Hoffentlich ist es nur ein Kurzflug und du bist nicht alleine. In der Apotheke kannst du etwas pflanzliches oder homöopathisches oder Bachblüten verlangen, denn ein Schlafmittel ist sicher nicht sinnvoll das wirkt nämlich ziemlich lange!
    Liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  12. Oh, dein Flieder ist wunderschön! Und du hast den so zum *Handaustrecken???
    Wie schön! Leider, wirklich leider, sind die Blüten so kurzlebend, so schade. Aber auf den Fotos kann man es immer wieder bestaunen... So schön.

    Liebe Grüße und ich halte dir die Daumen für deinen Flug, alles wird gut!

    Dagi

    AntwortenLöschen
  13. Der Flieder ist wunderschön, den Du aufgestellt hast. Ich habe mir auch schon Flieder ins Haus geholt...aber wie Du schon sagst...das war leider kein langes Vergnügen!
    Bei Flugangst kann ich auch ganz laut "HIER!!!" rufen. Furchtbar, oder? Mir geht es da wie Dir, schon Ewigkeiten vorher mache ich mir Sorgen und male mir die unmöglichsten Sachen aus. Da ich beruflich ab und zu doch mal fliegen muß, habe ich auch schon die verschiedensten Mittelchen ausprobiert. Bis jetzt hat bei mir ein wenig geholfen, den Tag vorher wenig zu schlafen, damit ich möglichst im Flugzeug in einen Koma-artigen Schlaf sinke und das "atemberaubende" Flugerlebnis unbemerkt an mir vorbeifliegt...;-)
    In diesem Sinne...genieße den Tag und denke nicht ans Fliegen!
    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nora,
    hach....ich kann ihn bis hierher riechen...herrlich!!!
    Hab mir gestern, als wir zurück waren, auch welchen reingeholt....wundervoll!
    Wenn Du etwas wirksames findest, sag mal Bescheid, vielleicht wag ich mich dann auch mal in ein Flugzeug...hihi
    Hab einen schönen Nachmittag,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Nora... dieser schöne Post ist heute wie Salz in die Wunde streuen :)
    Ich LIEBE Flieder ... abgöttisch. Die Farbe, die Form, der Duft. Ich liebe ihn einfach.
    Nur hier wo ich wohne, hinkt die Flora so hinterher, dass ich noch 1-2 Wochen warten muss. Jeden Tag gehe ich an einem Busch vorbei und denke "Komm' schon ... Blüh doch endlich!"
    Jetzt hast du meine Sehnsucht also noch mehr geweckt :)
    Allerliebste Grüße
    Vivienne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh nein, nein... du siehst das verkehrt herum: DU bist die glückliche, weil DU das alles noch vor dir hast, während unserer schon wieder zum teil verblüht ist :)

      ich freu mich dann auf bilder von dir mit flieder und jetzt genießt du meine :)

      nora

      Löschen
  16. Oh wie schön, Du kannst schon Flieder ins Haus holen! Meiner blüht draußen noch gar nicht und wenn ich mir das Wetter anschaue (kalt und Regen), würde ich gerne mit Dir ins Flugzeug steigen und die Sonne besuchen :O)

    Es gibt soviele schöne Medikamente gegen Flugangst! Laß Dir das Beste und stärkste Mittel geben! Du schaffst das!

    Hab ein paar tolle, schöne und sonnige Tage!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. wundervoll deine Fliederbilder...hier duftet er auch ganz wunderbar!

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Nora,
    Deine Fliederbilder sind ja wunderschön, aber Du hast recht, es ist immer nur ein kurzes Vergnügen.
    (Aber ein Stück Schoki auch...)
    Ich habe ihn im Moment auch überall verteilt, denn ich liebe diesen Duft!
    Ich wünsche Dir ein tolles Pfingstfest und drück die Daumen gegen Deine Flugangst. Ich habe sie auch, nicht so schlimm, bin aber immer froh, wenn ich wieder unten bin. Und das bei einem Mann, der fast täglich fliegt...Peinlich!
    Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Man kann den Flieder bisher riechen - scheinbar eine "Neben"-Wirkung Deiner schönen Bilder ;)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  20. ... ich rieche den Flieder auch bis hier her....
    aber noch mehr drück ich Daumen für Dich!
    Alles Liebe,
    Bine

    AntwortenLöschen
  21. Du schaffst das liebe Nora und wenn Du das geschafft hast, schaff ich das auch (vielleicht)!

    Ganz viel Spaß und versuch nicht so viel drüber nachzudenken!

    Bussal
    Mimi

    AntwortenLöschen
  22. Ich hab auch gemopsten Flieder im Haus! Das sieht so toll aus bei dir und den Geruch liebe ich auch sehr.

    Ich wünsche dir eine tolle Zeit über Pfingsten!! Du schaffst das!

    AntwortenLöschen
  23. Einfach herrlich, der Flieder überall!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nora,

    der Flieder ist traumhaft schön und ich wollte schon nach der Lampe fragen aber zum Glück hast du die Quelle ja schon genannt :D
    Ich hoffe, du bekommst deine Flugangst in den Griff. Gibt es vielleicht etwas homoöpaitsches dagegen ??
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  25. Ich liebe den Duft von Flieder! Er macht sich sehr hübsch bei dir =)

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Nora,
    das sind einfach traumhaft schöne Blumenbilder. Auch ich finde Flieder im Haus ganz zauberhaft. Leider lassen sie bei mir immer innerhalb kürzester Zeit, die Köpfe hängen.
    Ich wünsche Dir einen schönen kreativen Tag.
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nora,
    wunderschöne Fliederfotos, toll schauts bei dir aus.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Nora,

    tolle Fliederfotos, kann sie bis hier her riechen! :)

    Drück dir die Daumen für deinen Flug. Bin auch so ein Angsthase und flieg deshalb nicht mehr - würde mich über einen Tipp freuen! ;)

    Schönen Urlaub!
    Liebe Grüße Nina*

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Nora, Deine Fliederbilder sind wunderschön. Ich bin gerade auch auf dem Fliedertrip. Aber wer nicht. Die Zeit ist so schnell wieder vorbei. Das Du Flugangst hast ist schade. Gott sei dank ist dieser Kelch an mir vorbei gegangen. Du solltest mal so ein Flugangst Training machen. Das bringt es richtig sagt ein Freund von uns, der Pilot ist. Aber fürs erste wünsche ich Dir einen angenehmen Flug liegend und Angst frei.
    Lg. Tonja

    AntwortenLöschen
  30. Flieder!!Wie schön!!

    Wünsche dir eine schöne, stressfreie restliche Woche!

    Tina

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ