Sonntag, 5. Mai 2013

Alles neu, macht der Mai (wieder einmal) !


In diesem Sinne sind wir am Freitag auch, ausgerüstet mit einem tollen Gutschein, den ich noch hatte, zum Lieblingsschweden ausgerückt und haben einen neuen Glasschrank erstanden.

Hm. Also beim Betrachten der nachfolgenden Bilder denkt ihr euch jetzt vielleicht: aha. Soso. Und WO bitteschön ist dieser Schrank jetzt? Hm? ...



Gute Frage. Wieder einmal wurde spontan umdisponiert, denn ich hatte eine bessere Idee!

Also noch einmal, weil es ist möglicherweise ein klein wenig verwirrend. Angedacht war es, einen Glasschrank für die Küche (!) zu kaufen. Nur hatte ich dann die Idee mit dem selben Regal(system), das wir schon im Kinderzimmer *klick* verwendet haben, nur eben mit anderen Türen (in dem Fall aus Glas) zu arbeiten in der Küche.

Und tadaaaa: HIER ist er. Der Glasschrank. Fast schon in der Küche.





Es ist nämlich so, dass es die Glastüren beim IKEA momentan grad nicht gab. Die kommen erst wieder am Mittwoch. Und außerdem muss zuerst ein Kasterl, das noch in der Küche steht, verrückt werden, also steht der neue Glasschrank (noch ohne Glas) momentan im Wohnzimmer. Wo er mir übrigens recht gut gefällt. (Vor allem in Anbetracht dessen, dass da in ein paar Tagen noch Glastüren drauf montiert werden ;-) .) 




Naja, ich gebe zu, so ganz ohne Türen sieht`s noch ein wenig kahl aus. Aber das bleibt ja nicht so. Und dass ich das Farbkonzept (doch mal) blau jetzt scheinbar wirklich ein bisserl durchziehe, ist auch offensichtlich, mag ich momentan sehr!

Und es brauchte gar nicht viel, um ein wenig Sommer und "Meeresbriesen" Feeling ins Haus zu bringen:
~ Ein paar Korbwaren
~ 2 neue, "jeansblaue" Lampenschirme, die ich letzte Woche ganz zufällig bei einem Möbeldiscouter im Abverkauf erstanden habe, wirklich zwei Schnäppchen, freu mich immer noch drüber!)
~ sämtliche blaue, weiße und grau/schwarze Bücher im Haus zusammengesucht und in einem Regal zusammengefasst
~ Holzlaternen (aus dem Vorjahr)
~ ein wenig Glas in Form von einem Lampenfuß oder Teelichtgläsern
~ leichte, helle Stoffe
~ Sterne - zumindest ein paar (das ist heuer nicht schwer, da ohnedies überall Sterne drauf sind, kommt mir zumindest so vor ;-) )
~ Bücher und/oder Zeitschriften mit Leuchttürmen, Meeresbildern etc. (bei mir ist es eine mediterrane Kochbuchseite...hihi.... und ein Reiseprospekt von den Nordseeinseln *schwärm* )

Und schon fertig ist mein "Hamptons Style" en miniature... (ihr erinnert euch? *klick* ) 

 

























Also Pippilotta fühlt sich schon mal recht wohl hier im vorübergehenden neuen Wohnzimmer!





Vielleicht konnte ich euch ja ein paar Ideen zum schnellen und einfachen Umgestalten eines Raumes geben. Ich mag`s, mal schauen, ob der neue (Glas)Schrank nicht doch noch eine zeitlang im Wohnzimmer bleibt, ist ja schnell umgestellt, so ein Regalchen... *räusper*




Und beim nächsten Mal zeig ich euch dann vielleicht ein paar Bilder von dem, was da so "dufte" ist, momentan, im Haus.... Lasst euch überraschen!

Lieben Sonntagsgruß!







PS: Das Rezept vom Pfirsich-Kokos-Kuchen aus dem vorangegangenem Posting findet ihr übrigens bei meinen Rezpten auf der linken Blogseite unter "Mango-Kokos-Kuchen" .... statt der Mangos habe ich diesmal jedoch Pfirsiche (aus der Dose) genommen, schmeckt ebenso gut!



Kommentare:

  1. Schön ist dein Hampton-Style, so luftig leicht!
    Ich glaub ich fang auch schon mal mit der Sommerdeko an.
    Schönen Abend
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ach herrlich sieht´s bei Dir aus! Richtig frisch und nordisch! Strand pur! Der Schrank sieht toll aus, auch ohne Türen wie ich finde! Und der Teller in dem einen Fach sieht auch total schön aus!

    Da kriegt man gleich Lust an den Strand zu fahren (grins)!

    Hab noch einen schönen Sonntagabend!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich sieht es wieder bei dir aus! :)
    Bin schon gespannt, wie das Endergebnis mit Türen wird.
    Übrigens: kann ja wohl nicht wahr sein, dass du schon so wunderschönen Flieder im Haus hast ...!
    Bei uns wachsen gerade noch die Knospen, das mit den Blüten kann also noch dauern :(
    Allerliebste Grüße
    Vivienne

    AntwortenLöschen
  4. So schöne Bilder! Ich finde deine Einrichtung super schön =)

    AntwortenLöschen
  5. Hej - finde ich total super, deine Idee. Und maritim für den Sommer, einfach genial !!! Ich liebe sowieso blau in jeder Nuance ! Ganz, ganz super schön hast du es dir gemacht!!!!!! GGGL Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, echt amüsant :) Finde diesen Glasschrank ohne Glas für die Küche der im Wohnzimmer steht wirklich klasse. :)

    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  7. Sieht suuper aus ! Ich mag das Farbkonzept sehr ! Und es passt absolut zu eurem Zuhause ! Sag mal zu welchem Schweden fahrt ihr denn immer?! Sag nicht der in der SCS ! Denn da wohn ich nur 5 Minuten davon entfernt ! :)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Dass du dich für blau als "Highlight" entschieden hast, gefällt mir wirklich gut. Ich mag das maritime Flair von blau / weiß.
    Und du hast so ein süßes Kätzchen. :)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  9. Deine Bilder gefallen mir sehr! Ich "arbeite" momentan auch ein bisserl am maritimen Stil. Der kleine Stern gefällt mir grad besonders gut. Hab einen schönen Abend und viele liebe Grüße,
    ★ TANJA ★

    AntwortenLöschen
  10. Haha, mir gehts sooooo oft genauso ;) Ich sitz daheim und denk mir "DAS brauch ich jetzt GANZ dringend vom schweden" - fahr hin - und kommt mit GANZ was anderem wieder heim *gg*

    aber mei - a bisserl spontan muss man ja auch sein, net wahr? ;)

    flieder hätt ich auch so gern im haus... aber der hält bei mir nie lang in der vase, trotz aller tipps und tricks mit stiel einschneiden und heißem wasser und so :/

    alles liebe
    salma

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nora
    Ui danke für den Hinweis wie ich zum Rezept komme für den so lecker klingenden Pfirsich-Kokus-Kuchen.
    Die blauen Lampenschirme gefallen mir besonders gut.
    Ganz liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  12. Hi Nora, dein Schrank gefällt mir super gut und ich denke, der wird überall gut aussehen. Aber deine Idee mit einem Glasschrank in der Küche ist wirklich toll, ich mag solche Schränke sehr in der Küche. Das ganze Geschirr... herrlich!

    Ich hab die unter deinem Kommentar bei mir noch ein Link zugefügt, wo du DIE Stühle noch findest.

    Viele liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nora,

    dein neuer Schrank gefällt mir super gut und New England / Hamptons Style ist sowieso mein Favorit. Sonst gäb's ja mein Lädchen auch nicht :))
    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nora,
    dein Glasschrank (ohne Glastüren) gefällt mir sehr gut. Du hast ihn wunderschön dekoriert. So passt er toll in euer Wohnzimmer. Vielleicht findest du ja für die Küche noch einen anderen Schrank.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  15. Oh, das gefällt mir gut. Ich mag diesen Stil!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  16. Du hast wirklich ein unglaubliches Talent im Dekorieren. Ich wäre selbst nie auf die Idee gekommen, farblich passende Bücher im Haus zu suchen um damit das Gesamtkonzept zu unterstützen. Bei mir stehen immer die gleichen Bücher im Regal, so ziemlich alle die ich besitze, und diese auch farblich durcheinander. Sollte mir aber mal ein Beispiel an eurem zu Hause nehmen, dann bekomme ich vielleicht mehr Ordnung (zumindest fürs Auge) in meine Wohnung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, wenn es innen drinnen manchmal schon so turbulent zugeht, möcht ich es wenigstens "äußerlich" ein wenig "ruhiger" haben ;)

      danke für dein liebes kompliment :)

      Löschen
  17. ...egal was Du machst und dekorierst...es sieht immer toll aus...Kompliment!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschön der beinahe Glasschrank :D Wenn man bei Dir aus dem Fenster schaut, sieht man doch bestimmt etwas Meer, denn das geht gar nicht anders bei der tollen Deko.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahaha! das österreichische meer, ja! ;)

      aber ich kann mit einem bach dienen, der durch unseren garten fließt... ähm... einem BÄCHchen, ... das rauscht auch... ein bisserl ;)

      Löschen
  19. Hallo Nora,
    dein blaues Farbkonzept gefällt mir sehr gut. Die Sternenkissen und der blaue Stern haben es mir besonders angetan. Für den kommenden Sommer passt das perfekt. Glaube, ich muss mir auch ein bisschen Meer nach Österreich holen.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nora,
    habe Dank fürs Teilen Deiner Bilder und Gedanken. Wie schön, dass auch Du Dich so schnell umentscheiden kannst. Das ist doch die wahre Kreativität, oder????
    Genieße den Anblick, genieße die Ideen und ich wünsche Dir dazu noch eine tolle Woche. Liebe Grüße Kirsten

    AntwortenLöschen
  21. Nora, wie schön!! Jetzt hab ich richtiges Urlaubsfeeling wegen dir :) Wie stimmig du das alles wieder hingezaubert hast... wenn man so zeitlose und stilvolle "Grundmöbel" hat wie du, dann kann man mit ein paar Handgriffen schon einen ganz neuen Look kreieren, gell :) Und der Beinahe-Glastürschrank passt da auch wieder perfekt!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  22. Blau ist zwar so gar nicht meine Farbe (war es mal vor ca. 18 Jahren in meiner ersten Wohnung), aber bei dir sieht es toll aus - wirklich Hampton-Feeling!

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nora, also Deine blaue maritime Deko ist ja wirklich eine Wucht! Ich würde auch zu gerne mal zwischendurch einen kleinen Farbwechsel im Wohnzimmer vornehmen, habe aber (fast muss ich sagen leider) damals alles in grau und rosa eingerichtet. Sämtliche Lampenschirme etc., da fällt das Umändern etwas schwerer, aber bei Dir schaue ich mir das sehr gerne an. LG Anja

    AntwortenLöschen
  24. Nora, ich liebe deinen Einrichtungsstil. Immer wieder. Und ich finde es toll, dass du zum Möbelschweden stehst :-) Leider ist es immer wieder frustrierend, auf immer mehr Blogs wunderschöne aber auch (für ein Studentenbudget) überteuerte Designerteile zu finden und ich armes Kind such mir dann immer nen Wolf, sowas in bezahlbar zu finden. Schön also, dass es bei euch auch Ikea Schränke gibt :-)
    Alles Liebe vom Bodensee,
    Anja

    AntwortenLöschen
  25. *ichdrückdicheinfachmalganzdolle* weil mir da jetzt einfach mal nach ist! :-) ♥allerliebste Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  26. ahhh die Kombi mit dem Jeansblau - ich bin faliebt! Kann ich bei euch einziehn? :))))
    LG, lealu

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nora,

    toll sieht das aus! Ich muss auch bald wieder zu Ik... und bei der Gelegenheit nach Österreich, weil es von mir aus gleich ist, zu welchem Ikea ich fahre, sind beide ein paar Kilometer weg. Aber in Österreich habt ihr bei ein paar Dingen andere Preise (bessere ;-))))))))))) ).
    Übrigens hat meine große Tochter einen neuen Lieblingssupermarkt. Sie ist jetzt BILLA-süchtig ;-). Auch deshalb sind wir jetzt öfter mal bei Euch drüben :-)!

    Alles liebe
    Yvonne

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ