Samstag, 23. März 2013

Zeit für Regenbogenfarben


Wochenende UND Ferienbeginn!!
Das klingt doch herrlich, oder?



So groß unsere UHR auch ist - jetzt ist mal ZEIT zum
Uhren langsamer drehen, um eine kleine AusZEIT vom Alltag 
zu nehmen!!


Ich muss zugeben, ich zweifle ja immer wieder mal an dem Impulskauf dieser Uhr,
die ich vor Weihnachten im Angebot beim Möbelschweden ergattert habe.
Gezeigt habe ich sie ja schon unter anderem  HIER und bei anderen Beiträgen,
doch seit ich sie mit Büchern bestückt habe, gefällt sie mir erst wirklich richtig gut!


Meine ganz liebe Freundin und (Lebens-)Lehrerin C. hat in ihrer Praxis die Bücherregale
in "Regenbogenfarbverläufen" bestückt und ich fand die Idee immer schon genial!
Ok, zugegeben, sooo viele Bücher passen da in das "Ührchen" nicht hinein... 
aber immerhin! Sieht doch nett aus, oder?! (ne?...)


Der kleine Lesesessel ist übrigens der neue Lieblings(lese)platz meines Jüngsten.
Also "lesen" in dem Sinn geht ja noch nicht, die Schule geht ja erst im
September los, aber Bücher schaut er sich immer recht gerne an.

Der Sessel stand jetzt gute 2, 3  Jahre bei meiner Schwiegermutter und KEINER
der Burschen zeigte mehr Interesse daran. Jetzt, wo er plötzlich bei UNS steht und die
beiden großen Jungs eigentlich schon längst herausgewachsen sind, ist er 
natürlich wieder gaaaaanz interessant und ALLE wollen drin sitzen...
Eh kloar, oder?! 


Übrigens hab ich noch eine kleine, interne Anekdote für euch.
Als ich die Fotos gemacht habe, hat sich mein Süßer plötzlich "so gaaaanz
zufällig" in den Sessel hineingesetzt.
Ich hab dann weitergeräumt und geknipst und mich hinter ihn 
gestellt (siehe Bild oben). Plötzlich sehe ich, dass er mit dem Finger
auf etwas tippt und denke mir, er möchte mir ein Bild zeigen. Also frage
ich ihn, was ich mir denn anschauen soll.
Daraufhin mein 6-jähriger: "Gar nichts, Mama, aber ich hab mir gedacht,
ich leg den Finger auf die Buchstaben, damit es auf dem Foto so aussieht, 
als würd ich lesen!" 

Habt einen feinen Abend!
Ich schau ausnahmsweise einmal
  Wetten dass...? ... das ist nämlich heute im nahe gelegenen
Wien und Freunde von mir sind dort... 
ich mag ja den Michael Bublé so gerne und den Markus Lanz 
finde ich unglaublich sympathisch!






Kommentare:

  1. Oh wie wundervoll deine Bilder wieder sind.
    Genießt eure freie Zeit...wie herrlich so entspannen zu können...einfach mal mit den süßen auf der Couch kuscheln, das haben wir heute auch gemacht...

    Lg und ein traumhaftes Wochenende wünscht

    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich die Anekdote! Man merkt schon: ein richtiges Bloggerkind!
    Wenn meine Tochter den Kuchen auf den Tisch stellt fragt das Töchterlein auch schon mal:" Mama kann ich essen oder musst Du erst knipsen?" ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nora,
    wie kannst Du nur an der tollen Uhr zweifeln??? Die sieht einwandfrei aus!!!!! Danke für die tollen Bilder!
    Einen schönen Sonntag und jetzt noch viel Spaß bei Markus und Michael....ich mag Michael Bublé auch sehr!!!! grins Aber mein Highlight wird wohl Depeche Mode werden!!!
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  4. Haha, dein Kleiner ist ja goldig!
    Kinder sind doch putzige Wesen. *g*

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, es gefällt mir alles.
    Den Buch von Donna Hay habe ich auch und finde ich super.
    Alles Gute
    sabina

    AntwortenLöschen
  6. Och ist dein Kleiner süß! Rchtig goldig!
    Wir schauen auch grade Wetten Dass !
    LG Victoria

    AntwortenLöschen
  7. oh wie süß...damit es aussieht als ob ich lese ;-)

    Schöne Feeerien auch an euch!
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  8. Ohhh Nora, wie süß ist das denn?!? Ja, es sieht tatsächlich so aus, als würde er lesen!

    Und Jaaaaa, Wochenende und Ferien sind toll, müsste ich nächste Woche nicht arbeiten....

    Doch dafür steigt bei mir die Vorfreude auf New York! :-))))))))

    Liebe Grüße,
    Nina-Su

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nora,
    ich musste mir gerade erst einmal in Ruhe Deinen Header betrachten,
    den find ich unglaublich schön!
    Den Rest aber auch...
    Besonders süß ist eure kleine Anekdote, sowas lieb ich!
    Alles Liebe,
    Eva

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schöne Bilder und dein "Ührchen" finde ich ganz toll!

    AntwortenLöschen
  11. Liebstige Nora,
    bring's ihm doch einfach bei, das Lesen.
    Er scheint interessiert, und ich hab's auch schon lang vor der Schule derlernt...
    Hab begeistert gelesen, was ich zwischen die Finger kriegte
    (und bin eine begeisterte Leserin geblieben)
    (Allerdings fand ich den Leseunterricht in der Schule dann fad ;o))

    Ich merk schon, im Moment ist einigen nach FARBEN, die's sonst gar nicht so mit BUNT haben.
    Liegt bestimmt an der Frühlingslust :o))
    Eine wunderschöne vorösterliche Woche wünsche ich dir!
    Allerliebste Rostrosengrüße, Traude
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  12. Sehr süß, dein Kleener, ud die Bilder nach Regebogenfarben zu sortiere fide ich geniiiiiiiiiiiial!!! Uns so typisch weiblich, oder? Nicht nch Genres, Verfassern, neiiiin, nach Farben :-) Toll!!!Die Uhr find ich auch schön, aber noch viel schöner finde ich die Weinkiste mit den Kissen.
    Das sieht sehr gemütlich aus.
    LG Mone

    AntwortenLöschen
  13. Die Bilder hier sind einfach nur herrlich!
    Dieser Blog ist wirklich Balsam für die Seele...

    Lieben Samstagabend Gruss, Michaela

    AntwortenLöschen
  14. Dein Kleiner ist ja der Knaller!! Der hat es raus ;-)

    AntwortenLöschen
  15. Ich schau mir Deine Bilder immer unheimlich gern an und bin neidisch, weil es bei mir nie nie nie so aufgeräumt aussieht.

    Es macht also bei mir auch keinen Sinn, meine Bücher neu zu sortieren, obwohl mir diese Idee sehr gut gefällt.

    Aber die Idee mit der Kissenkiste, die mag ich mir mausen für die Kinderzimmer. Darf ich?

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  16. Echt süß dein Kleiner! Was für ein Spruch :o) lol
    Lieben Gruß
    Angela

    AntwortenLöschen
  17. Hihi dein Kleiner ist ja putzig! Ich bin auch immer erstaunt, was für Sprüche aus so kleinen Menschlein kommen. Da sieht man immer wieviel sie von uns so mitbekommen! Deine Uhr ist nach wie vor der Kanller! GGLG, Simone

    AntwortenLöschen
  18. Wundervolle Bilder und dein Regenbogenregal finde ich toll!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  19. Mei wie liab! ;o) Meine Tochter liest schon fleissig. Connie Bücher mag sie am Liebsten! :)
    Ich lese auch sehr gerne und hab ziemlich viele viele Bücher zu Hause, muss ich mir überlegen ob ich auch mal den Regenbogen ausprobiere!

    Du hast so ein schönes zu Hause und deine Bilder sich jedesmal der Hammer!

    Lieben Gruß

    *Kerstin*

    Ach ja, Michael Bublé war suuuuper lässig gestern. "Der taugt ma" ;o)

    AntwortenLöschen
  20. Uff... Wir haben James Bond geguckt.
    Hätte ich gewusst wer da ist wäre ich ins zweifeln gekommen.
    Ist ja süß von deinem Sohn :-)
    Ein echtes Talent :-)
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  21. Deine Bilder sind wie immer ein Genuss und die Bücher nach Farben sortieren hat was. Allerdings muss man dann so lange suchen...
    Ist doch klar mit dem Sessel, sobald einer sich dafür interessiert, müssen's die anderen auch haben...
    Dir einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Ich wünsche euch eine schöne Karwoche :-)
    Genießt die Ferien und lasst es euch gut gehen :-)

    Bücher in Regenbogen Farben zu ordnen: Coole Idee :-)

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  23. ich mag diese farblichen anordnungen von büchern total :) sieht richtig klasse aus!

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nora,
    dein Kleiner ist ja echt süß :)
    Die Uhr ist toll und die Idee mit den Regenbogenfarben find ich super.
    Liebe Grüße,
    Ann-Kathrin

    AntwortenLöschen
  25. Ach... du hast wie immer wunderbare Bilder geschossen - nicht nur von deiner Uhr sondern auch vom Kleinen Mann! Toll!
    Passend dazu schau ich gerade die Wiederholung von Wetten dass...?
    Liebe Grüße Anny

    AntwortenLöschen
  26. Einfach schön!!! Liebe Nora, hier ist immer so schnuckeling gemütlich:-)))LG colores

    AntwortenLöschen
  27. Die Anekdote ist wirklich süß! Bücher nach Farben zu sortieren, käme mir nie in den Sinn, dazu ist mein Bücherschatz viel zu bunt. Außerdem stellt kein Mensch die Dinger dorthin zurück, wo man sie heraus gezogen hat. Also von daher wäre es vergebliche Liebesmüh'. Obwohl es, zugegebenermaßen schon gut aussieht, besonders in weißer Umgebung.
    Schönen Sonntag!
    Ursel

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Nora,
    sehr schöne Eindrücke, die Du festgehalten, vor allem Dein kleiner Bub, sehr süß :)
    Das Uhrenregal und das weiße Dalapferd find ich toll!
    Einen schönen Sonntag noch,
    viele Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Nora!
    Einen schönen Blog hast Du! Es macht echt Spaß bei Dir reinzuschauen und deshalb nehme ich Dich jetzt mit auf meine Blogliste!

    Tolle Bilder und Du hast es echt schön :O)

    Liebe Schneegrüße von
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Nora

    So lässt es sich doch fein in die Ferien starten, schaut auf jeden Fall sehr gemütlich aus bei euch.

    Sehr süsse Idee von deinem Jungen, ich musste schmunzeln :-)

    Liebster Gruss
    Taminchen

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Nora,
    auch ein Markus Lanz Fan,ja? Ich auch.
    Dieses mal hab ich mich aber besonders auf "one republic" gefreut,meine absolute Lieblingsband.

    Mir gefällt deine Standuhr super gut.
    Schöne ferien, Andrea

    AntwortenLöschen
  32. ich finde diese uhr so toll!
    bei jedem ikea besuch bleibe ich davor stehen und himmel sie regelrecht an! schade das ichhier absolut keinen platz dafür habe...

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Nora,
    das sieht so richtig gemütlich aus bei euch und dein Jüngster, wie er "heimlich" liest, versetzt mich gleich ein paar Jahre zurück, als meine beiden in dem Alter waren.
    Danke für deinen Kommentar: ich wünsche eurer Katze alles Gute, dass sie recht bald wieder gesund ist und fröhlich schnurrend euren Alltag bereichert! Man leidet immer mit, wenn es jemanden in der Familie - dazu gehören auch die Tiere - nicht gut geht.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ