Montag, 31. Dezember 2012

Zweitausendunddreizehn Wünsche




Vielleicht erinnert ihr euch noch - das hab ich einmal zum Jahreswechsel
geschrieben und hier eingestellt:




Heuer eine kleine Variation davon:

Man muss ALTES gehen lassen,
um NEUES empfangen zu können.



Und vergesst nicht für das neue Jahr:



s` Pünktchen


Sonntag, 30. Dezember 2012

GIVEAWAY und neue Liebe


Endlich ist es soweit und ich komme dazu, euch von meiner neuen 
großen (den groß ist sie in der Tat!! ) Liebe zu erzählen. Sie heißt 
"Libby" und ist aus Caramel, durch und durch ein "Zuckerl", wenn man, 
so wie ich, auf der Suche nach einer grooooßen Tasche mit vieeeeel Platz 
für die gesamte Fotoausrüstung ist, nein - eigentlich war.

Fündig geworden bin ich bei PHOTOQUEEN *klick*, einem OnlineShop
für alles, was das Fotogräfinnenherz und auch das der Fotografen
höher schlagen lässt: Taschen, Kameragurte und viele nette
Accessoires könnt ihr dort finden. Ich bin sehr angetan von dem Sortiment,
die Inhaberin des Shops hat ein Händchen für tolle Taschen und schickes Zubehör! :-)

Apropos schick: HIER ist mein Schmuckstück!


Ich habe zwar schon eine sehr schöne Fototasche, leider ist sie mir bei manchen
Fotoaufträgen, bei denen ich wirklich mein gesamtes Sortiment an Objektiven und
Kamerazubehör dabei brauche, fast zu klein. Eine große Tasche zum Wechseln musste
also her und da finden jetzt meine mittlerweile 5 Objektive, mein großer Aufsteckblitz
(der zwar so gut wie nie zum Einsatz kommt, aber wer weiß...), die Kamera samt Batteriegriff, das Ladekabel UND sogar ein Laptop Platz! Dank der vielen kleinen Seitentaschen auch noch
sämtliche Speicherkarten, Taschentücher, Handy und Geldbörsel, ihr seht also:
mit meiner Libby bin ich vollends versorgt!





Und wie angekündigt gibt es für euch heute ein ganz besonderes Giveaway,
ihr sollt nämlich auch mit so einer tollen Fototasche (oder einer etwas kleineren, wenn ihr
nicht so viel Zeugs mitschleppen wollt....)  auf Tour gehen können!



Wer an dem Giveaway teilnehmen möchte, klickt bitte auf *Gefällt mir*
auf der FB Seite von Photoqueen *klick* und hinterlässt HIER unter dem heutigen
Beitrag ein Kommentar, in dem er verrät, welche Tasche oder welches 
Accessoire von Photoqueen ihm besonders gut gefällt (ich steh zb. total
auf diese entzückenden Kameraanhänger und ärgere mich fast ein bisserl, dass
ich mir keinen mitbestellt habe, aber seht euch selber um in dem Shop, da werdet
ihr so einiges finden...).

Wenn ihr auf der SeelenSachen Seite von FB ebenfalls Fan werdet
oder hier ein(e) regelmäßige(r) LeserIn, freue ich mich natürlich umso mehr.

Das Giveaway läuft bis zum kommenden Sonntag und die Gewinnerin oder der Gewinner darf den
50 € Gutschein dann direkt im Photoqueen Shop beim Kauf einer Tasche (oder so) einlösen.
In bar kann der Gutschein natürlich nicht abgelöst werden.

Ich wünsche euch viel Glück und bedanke mich bei PHOTOQUEEN, die den Gutschein für dieses tolle Giveaway zur Verfügung gestellt haben!!

Bei euch bedanke ich mich von ganzem Herzen für euer Vorbeischauen, 
eure Kommentare,
eure Anteilnahme,
eure Gedanken,
eure eMails

und eure Treue!!!

Ohne euch wäre SeelenSachen nicht annähernd das geworden,
was es heute für mich ist 



Nora




Freitag, 28. Dezember 2012

Weihnachtstisch und Dankeschön-Giveaway



Ich bin euch noch unseren weihnachtlichen Tisch vom Hl. Abend "schuldig".




Wir waren 8 Erwachsene und meine 3 Kinder und haben aus Platzgründen
am groß-ausziehbaren Tisch in der Wohnküche gegessen.


Ich bin kein großer Fan von Tischdecken, bei festlichen Anlässen hingegen
finde ich sie sehr feierlich und edel.

Dieses Tischtuch hat mir meine Schwiegermutter voriges Jahr aus der
günstigen Leinen-Meterware vom Schweden genäht. Trotz des
Aufbügelns ist es immer ein wenig knittrig, das stört aber nicht weiter bei dem Stoff.


Kerzen DÜRFEN bei mir einfach nicht fehlen.
Sie gehören zu einer gedeckten Tafel genau so wie Gläser und Besteck. :-)



Ganz verliebt bin ich in die beiden schwarzen Teelichthalter, die ich vor
ein paar Monaten gekauft habe. Ich bin mir nicht einmal mehr sicher wo,
(glaube aber bei Butlers?!). Sie sind innen golden und geben ein unglaublich
warmes und weiches Licht, wenn man ein Kerzerl darin anzündet.



Ein kleiner Faux-Pas darf natürlich nicht fehlen bei Festivitäten und so
hatte ich am Hl. Abend zu wenig schöne (gleiche) Servietten für die Tafel ;-) .
Es mussten ganz schlichte "Kreuzstich-Papierservietten" vom Schweden
herhalten. Mit einem Zweigerl aus dem Garten aufgehübscht hat das
dann aber trotzdem schön ausgesehen...





Bei euch möchte ich mich heute wieder einmal ganz ganz herzlich bedanken.


SeelenSachen feiert jetzt bald Jubiläum, ziemlich genau vor 3 Jahren, genau um die Weihnachtszeit,  habe ich damals durch Zufall meinen ersten Blog entdeckt und war fasziniert. 
Ich hab gar nicht lange überlegt und selber einen eröffnet, ohne Know-how (meine Bilder von den Anfängen sind einfach GRAU-EN-HAFT !!! *lach* ) - und für mich ist es sehr interessant, dass den
schnellen Titel, nämlich "SeelenSachen" auch nie bereut habe. Irgendwie hat sich
der Name wohl damals selbst ausgesucht und ist mittlerweile zu meinem Markenzeichen
geworden. Er drück genau das aus, was ich zeigen will: 
Dinge/Bilder/Inhalte, welche die Seele berühren.

Ja, die Leidenschaft und Liebe zum Fotografieren habe ich erst durch meinen SeelenSachen-Blog entdeckt, davor hatte ich nur eine kleine Pocket-Pimperl-Kamera und kein bisschen Interesse an der Fotografie!! Heute ist sie kaum mehr aus meinem Leben zu denken...





Genau aus diesem Grund habe ich am Wochenende noch ein TOLLES GIVEAWAY 
für euch! V.a. alle Fotobegeisterten können sich auf etwas Hübsches freuen, als
Dankeschön für knapp 1700 LeserInnen hier (2 fehlen noch... )
und 1525 mittlerweile auf Facebook!



Ich freue mich über jeden "Gefällt mir" *klick* und über jedes neue Mitglied
meiner Seite auch wenn ich weiß, dass das nicht das 
Ausschlaggebende die Qualität eines Blogs ist.


Also - bleibt dran - vielleicht wollt ihr ja euer Glück versuchen.... !!












Mittwoch, 26. Dezember 2012

Ruhe




Hallo meine Lieben!

Hattet ihr bisher schöne Weihnachtstage?



Bei mir ist gerade eine ruhige halbe Stunde, meine 3 Burschen sind gerade erst eben von ihrem Papa heimgekommen,  bei dem sie heute übernachtet haben, und der Lieblingsmann sitzt im Auto um seine 4 Kinder heute zu uns zum Raclette Essen und Weihnachten feiern abzuholen, das ist der Moment, den man "die Ruhe vor dem Sturm" nennt. 


Ich nütze ihn, um euch ein paar Bilder von unserem diesjährigen Christbaum zu zeigen, der - wider Erwarten - weiß und silver geworden ist (geplant war eigentlich bis zur letzten Sekunde, ihn Rot und Weiß zu schmücken ;-) ). Doch während der Lieblingsmann den nackerten Baum aufgestellt hat, hab ich in einer Zeitschrift einen SO wunderschön geschmückten Baum gesehen, dass ich kurzerhand umdisponiert habe. Die weißen Apferl, die ich bei Dagi von "House of Ideas" vor kurzem erst bestellt habe, die beiden "Weihnachtsmäuse", die ich im Lieblingsblumenladen erstanden und die 4 Sternenkugeln, die mir Lisa aus der "Villa Lotta" letzte Woche noch kurzerhand geschickt hatte, harmonieren wunderbar miteinander!





So, auch die ruhigste halbe Stunde geht irgendwann einmal vorbei, darum werde ich mich schön langsam ans Tischdecken und Herrichten machen!


Habt noch einen gemütlichen 26. Dezember!

Nora

Dienstag, 25. Dezember 2012

Merry Christmas * GOD JUL * Schöne Weihnachten



Ein sehr besonderes Fest heuer, für mich. Das Jahr war sehr turbulent und schicksalsreich. In meiner Familie ist Anfang des Jahres die Welt Kopf gestanden und jetzt, knapp ein Jahr später, ist zwar nichts mehr so, wie es früher war, dennoch hat diese Veränderung eine große Wende in unser aller Leben gebracht. Ich habe hier nie darüber gesprochen, heute aber blicke ich zurück und kann wieder einmal sagen, dass nichts ohne Grund passiert und in jedem tragischen Schicksal, in JEDEM, auch eine positive Seite steckt, wenn man bereit ist, hinzuschauen.





Wir verbringen heuer zum ersten Mal seit vielen vielen Jahren den 1. Weihnachtstag mit einem Teil meiner Familie, mit dem ich jahrelang keinen Kontakt hatte. Und dass es diese VerBINDUNG wieder gibt, dafür möchte ich heuer zu Weihnachten DANKBAR sein...





Fröhliche Weihnachten!


Euer Pünktchen

Sonntag, 23. Dezember 2012

Weihnachtsfrühstück



Viele Feiern stehen in den nächsten Tagen bei den Meisten von uns an, wie wäre es denn einmal mit einem leckeren Weihnachtsfrühstück, statt der obligatorischen Nachmittagsjause?

Oder warum nicht den Morgen des 24. mit einem leckeren und ausgiebigem Frühstück beginnen, das Mittagessen kann man dann ruhig auslassen, abends gibt`s ja ohnedies wieder Weihnachtsgans, - Karpfen & Co. ?!


 



Also empfehle ich euch heute Pancakes! Mit einem Glas Milch vielleicht? Oder eine guten Schwarztee?
Leckere, fluffige Pancakes, am Besten mit eine Schuss Ahornsirup oder einem winterlichen Apfel-Zimt-Kompott... hm.... da bekomme ich gleich Gusto drauf!



Ihr könnt sie natürlich auch leicht gezuckert genießen oder mit eine Löfferl Sauerrahm und Wildpreiselbeeren, Zimt könnt ihr ja schon in den Teig geben, winterlich wärmend sollten sie schon sein zu dieser Jahreszeit!


Diese hier habe ich nach einem ganz einfachen Rezept geacht, das ich HIER *klick* schon mal für euch aufgeschrieben habe. VIEL besser finde ich aber Pancakes nach einem Rezept von Jamie Oliver - die sind der absolute Überdrüberhammer!!! *schwärm* (ich bin nur nicht sicher, ob ich das Rezept hier posten darf... aber vielleicht werdet ihr bei google fündig ;-) ).


Und gemeinsam mit einer Tasse Tee und den Lieblingszeitschriften genossen, gibt es wohl nichts Feineres, mit dem man die Weihnachtsferien- und Feiertage beginnen könnte!!




So, meine Süßen, nur mehr EINMAL schlafen, dann steht das Christkind vor der Tür.... !
Ich habe heute noch so einiges zu erledigen, meine Päckchen sind noch nicht gemacht (ich hebe mir das immer für den Abend vor Weihachten auf, da sind meine Burschen immer außer Haus und es besteht keine "Spionagegefahr" ;-) ), der Baum muss geschmückt werden (auch erst abends), das Dessert für den Hl. Abend vorbereitet- und noch ein paar Kleinigkeiten, ihr seht, ein ausgefüllter, dennoch stressfreier, Weihnachtsvorabend steht bevor!










Samstag, 22. Dezember 2012

Gemütlichkeit



... und Lichterglanz.

Für mich unweigerlich mit der Weihnachtszeit verknüpft.



Bei uns ist es heute so, als wären schon die Weihnachtsfeiertage angebrochen. Über Nacht hat es den ersten ordentlichen Schnee gegeben und meine Burschen haben vormittags Schneemann gebaut, sind den Hügel mit dem Bob hinuntergerutscht und haben die ersten nassen Hosen an den Beinen gespürt.
Jetzt köchelt ein Topf Rindsuppe am Herd und sie schauen gemeinsam einen Film an. Genau SO soll es zu Weihnachten sein, oder?!...


Das Lichterhaus habe ich im Herbst von Gingar bekommen, die Kerzenleuchter habe ich seit Jahren und den hübschen Sternentopf gab es vor ein paar Jahren einmal beim Schweden.



Weihnachtsmann gibt es bei uns keinen, aber diese Porzellanfigur sieht so hübsch winterlich aus, ich habe sie von dem Blumenladen, für den ich die Weihnachtswerbung heuer gemacht habe, vielleicht erinnert ihr euch daran *klick* .






Mit dem Fotoapparat bewaffnet werde ich mich jetzt dann noch hinaus in die Schneelandschaft wagen auch wenn ich zugeben muss, dass ich das Haus auch durchaus NICHT verlassen müsste, wenn es nach mir ginge... ;-) ... doch danach bei einer Tasse Tee wird`s dann gut getan haben, da bin ich sicher! (und WER sonst sollte die schneebedeckten Bäume für euch fotografieren, hm?! )


In den letzten Beiträgen blieben für einige ein paar Fragen offen - ich habe das am Ende des jeweiligen Postings versucht zu klären! Also wenn ihr das Schokokuchen im Glas Rezept haben wollt oder Bezugsquellen für das ein- oder andere Stück braucht, scrollt bitte runter und seht nach :)

Lieben Schneegruß!
Nora