Donnerstag, 7. Juni 2012

Bis zum nächsten Jahr





Wieder einmal neigt sich die Pfingstrosensaison dem Ende zu. Diese Blumen zählen ja zu meinem  absoluten Lieblingsgrünzeug und so war ich heuer ein wenig enttäuscht, dass meine beiden Stöcke nur 3 (!!) Blüten trugen. Umso mehr habe ich mich über die vielen wundervollen Pfingstrosen (Peonies) gefreut, die ich von meiner Schwiegermutter und von meiner Nachbarin bekommen habe.





Über Eure Gedanken zu meinem vergangenen Posting musste ich ein wenig schmunzeln, es ging gar nicht um mich, ich freue mich momentan mit einer in meinem Leben sehr wichtigen Person mit und es hatte ausnahmsweise nichts mit mir zu tun. Lieb, welche Gedanken sich manche um mich gemacht haben, dass mich sogar Mails erreicht haben. Danke für eure Gedanken!
Ich wünsche euch ein wundervolles und erholsames Wochenende - wir haben "Full House" und so hoffe ich auf gutes Wetter, damit unsere 6 Wilden viel Zeit im Garten verbringen können!


Euer Pünktchen





Kommentare:

  1. Hallo, ganz zauberhafte Fotos hast du gemacht! Das zweite und dritte gefällt mir besonders! Schoen dekoriert hast du! Hab einen schönen Abend. Liebe Gruesse Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. Nora, die Bilder sind wie immer wunderschön!!! Und diese Art von Pfingstrosen kenne ich noch gar nicht. Sind sie in der Mitte gelb??? Sie gehören auch zu meinen absoluten Lieblingsblumen und das Hochzeitsdatum wurde auch extra so gelegt, dass ich einen Strauß mit Pfingstrosen bekommen werde! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ach... ich wünsch euch mit den 6 Wilden ein ganz ganz tolles Wochenende! :)

    Ich drück dich

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Nora, Du bist ja auch noch wach... Deine Fotos sind so schön, so pud'rig. Das mag ich! Meine Pfingstrosen unterbieten Deine noch: Sie haben nur ganze zwei Knospen. Ich wusste gar nicht, dass Pflanzen auch beleidigt sein können... sie haben letztes Jahr einen neuen (schöneren!) Standort bekommen.
    Gute Nacht :-)
    Mina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pfingstrosen mögen das Umpflanzen nicht so sehr. Sie müssen sich erst an den neuen Platz gewöhnen. Spätestens übernächstes Jahr blühen sie wieder in alter Schönheit.

      Löschen
  5. Liebe Nora,

    viel Spaß mit deinem vollen Haus! Habt ein wunderbares Wochenende!

    Liebe Grüße,

    Isabelle

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Pfingstrosenfotos!

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nora,
    wunderschön, ich liebe die Pfingstrose auch sehr!
    Ich erinnere mich dann immer an meinen ersten Verehrer aus Teenie-Tagen, der mir einen Strauß selbst gepflückte Pfingstrosen geschenkt hat (damals fand ich sie aber überhaupt nicht so toll, warum weiß ich auch nicht)!!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag & alles Liebe
    Janet

    AntwortenLöschen
  8. Pfingstrosen gehören auch zu meinem Lieblingsgründzeug und auch hier ist die Blüte jetzt so gut wie vorbei. Wie schade! Aber auch ein (weiterer) Grund sich aufs nächste Jahr zu freuen.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nora!
    Bei uns geht die Pfingstrosensaisaon erst richtig los. Meine blühen noch gar nicht...
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und viel Spaß mit deinen "Wilden" :-)
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  10. Bei mir fangen sie auch gerade an zu blühen und der erste Strauß steht schon im Büro.
    Durch die fehlende Sonne in den letzten Tagen, warten sie im Garten noch. Aber es tut sich etwas.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nora,
    da wurde ich eben gerade ganz zittrig ... "bis zum nächsten Jahr"...?!? Aber schön, dass Du uns bleibst und "nur" die Pfingstrosen gehen. Leider macht uns der Regen hier momentan zu schaffen - die Rosen, die letzten Pfingstrtosen, alles zermatscht bei diesem Dauerregen :((. Nun hoffe ich auf ein paar Sonnenstrahlen und die Glockenblumen, den Phlox und all' die anderen Überraschungen, die mein GArten mir noch so bringt.
    Habt ein schönes Wochenende mit viel Spaß!!
    Ganz liebe Grüße, VAnessa

    AntwortenLöschen
  12. Hej Nora...

    ... mir ging es auch wie "Meine Rosarote Seite" und ich dachte schon... oh je, bis nächstes Jahr... Aber zum Glück meintest du "NUR" die klasse Pfingstrosen...

    Wie gut, dass ich im Gebirge wohne und unsere Vegetation gut zwei Wochen hinterherhinkt! Bei mir haben bisher nur die dunkelrot-pinken Bauernpfingstrosen geblüht ... alle anderen warten noch in stiller, froher Erwartung ihre Blüten endlich für mich und meine Kamera zu öffnen...

    LG Anett vom LiebstenLand

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nora,

    schön, dass es dir gut geht.

    Alles Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nora, ich habe Dir gerade eine e-mail geschrieben (Shooting bzw. der Betreff ist wohl doch ein anderer - ups), leider unter meiner offiziellen e-mail Adresse. Vielleicht magst Du ja kurz zurückmailen (myvillavanilla@t-online.de). Ist wichtig! ;-)
    Liebe Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  15. Und ich dachte auch schon, du verabschiedest dich jetzt für's Erste... Gestern habe ich meine Pfingstrosen ins Haus geholt. Ich hab eine späte, weiße Sorte im Garten, die jetzt erst richtig zur Blüte kommt. Dass es momentan nicht so heiß ist, tut ihr wohl gut, so hält die Pracht viel länger!
    Lieben Gruß, und viel Freude mit deinen Päonien!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  16. Ja, an eine Jahrespause dachte ich auch, bei mir fangen die Pfingstrosen jetzt erst an, d.h. ich habe eine sehr früh blühende, die hat sich veranschiedet, aber die anderen stehen jetzt in den Startlöchern und bezauben mich auch jedes Jahr aufs Neue.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  17. tolle Fotos ! meine sind auch schon am verblühen haben aber reichlich blüten getragen :-) , mussten als vorlage für meine zucker peonies herhalten.

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschöne Fotos! Ich hab mir heute noch mal einen Strauß Pfingstrosen gekauft, da meine im Garten leider gar keine Knospen hatten !!! Die Pfingstrosen sind aber noch ziemlich fest zu, ich hoffe, sie gehen auf und sehen nachher so schön aus wie Deine!
    Lieben Gruß von Barbara

    AntwortenLöschen
  19. die von meiner mutter blühen gerade noch wie wild und ich liebe es jedesmal wie es riecht, wenn ich zu mama auf besuch bin :-)

    allerdings haben wir nur die dunkelroten im garten, so ein helles rose würde mir auch gefallen!

    AntwortenLöschen
  20. ...ich hatte auch Blütenflaute - und hab mir heut auch welche in der Gärtnerei gegönnt :o) Soooooo schön!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Irina

    AntwortenLöschen
  21. HI Nora !

    Der Duft von Pfinsgtrosen ist wirklich ein Traum !
    Ich kann mich noch erinnern, als ich die ersten Pfingstrosen von meiner Oma in Kärnten bekommen habe.
    In knallpink und wunderschön.. hab mich sehr über den Anblick gefreut, aber dann auch gewundert, wo die ganzen Ameisen her gekommen sind ;)

    Ich hab sie auch letztes Jahr eingesetzt im Garten in der Hoffnung das ich dieses Jahr schon ein paar auf meinen Tisch stellen kann..
    aber leider , da muss ich mich noch gedulden.. oder ich such mir für ´s nächste jahr ein paar Nachbarn die mir welche geben :)

    liebe grüße, melanie

    AntwortenLöschen
  22. Huhu,

    oh ja dein kleiner Pfingstrosenstrauße sieht wirklich wunderschön aus :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  23. Ha, lustig, ich habe heute (unter anderem) auch meine letzten Pfingstrosen gepostet :o)
    Hab ein schönes Wochenende,
    alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  24. Wie immer sind Deine Bilder wunderschön. Leider hab ich keine Pfingstrosen mehr, sie sind im letzten Winter scheinbar erfroren.
    ich wünsch Dir noch ein schönes Wochenende
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  25. Hey du Liebe, danke für deinen Kommentar... ich hoffe es ist okay dass ich den Link hier poste, hier in meinem Amazon Shop bekommst du die Gläser (günstiger findest du sie nirgends, ist ein 12er Set sogar mit Deckel, ich hab sie auch von dort und würde am Liebsten ALLES nur noch aus diesen Gläsern essen, glaub mir ;)

    Ich wünsch dir ein tolles WE und die liebsten Grüße
    Rebecca

    http://astore.amazon.de/httpverlockbl-21/detail/B003P1H2H0

    AntwortenLöschen
  26. Hi Nora,

    wie gut, dass man Pfingstrosen auch als Schnittblumen kaufen kann. Ich habe auch grad einen zweifarbigen auf dem Tisch. Rosa und Magenta.... wunderschön. Aber nicht um meine Pfingstrosenzeit zu verlängern, sondern weil meine noch nichtangefangen hat. Wir hier im Norden sind ja immer etwas später :-)

    Allerdings regnet es nur nocht und ich habe etwas Bedenken, dass das noch was wird...

    Vielen Dank für die schönen Bilder.

    Liebe Grüße
    Petronella

    AntwortenLöschen
  27. Ja ich werde die Pfingstrosen auch vermissen!!!
    Dein neuer Header ist GENIAL-SCHÖN!!!
    ♥doris

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ