Montag, 2. April 2012

Wir unterbrechen für eine kurze Werbepause!

Meine Damen und Herren, wir unterbrechen unsere Küchenzeigshow für einen innigen Moment der Freude und zeigen Ihnen heute, was der Osterhase dem Pünktchen heute morgen ins Bett (!) gelegt hat. Jaja.... ich suche neuerdings nicht nur Eier zu Ostern - 2012 ist somit das Jahr der OSTERKATZIiiiiiii`s!!


Gestern war sie den ganzen Tag über schon sehr nervös, unrund, ist um uns herumgeschlichen und mir nicht von der Pelle gerückt, wie man so schön sagt. Gerechnet mit ihrer "Niederkunft" haben wir zwar erst gegen Ende der Woche, aber so ist es VIEL schöner, weil meine Jungs am Freitag für ein paar Tage mit ihrem Papa wegfahren über Ostern und das wohl ein Drama gegeben hätte, wenn sie die Butzi`s in ihren ersten Stunden nicht miterleben hätten können.

So, jetzt hamma`s. Vier Katzenbutzi`s, das erste wollte sie heut morgen (sie hat die halbe Nacht UNTER der Bettdecke zwischen dem Lieblingsmann und mir verbracht!!) gleich auf meinem Kopfpolster gebären, geistesgegenwärtig haben wir`s noch aufs Handtuch am Bettende geschafft, plumps und fieps, da war es auch schon da, das erste Mäuschen. Witzigerweise sieht es genauso aus, wie Pippilotta - nur in Miniatur, sozusagen!
Das zweite Kätzchen kam dann auch gleich in unserem Bett zur Welt, nur ein paar Minuten danach, ein dunkelgrauer Tiger, mal schauen, wie sich sein Fell entwickelt.
Dann wurde Pippi mitsamt ihrer Kätzchen von uns behutsam in ihre, eigens von den Kindern für sie gebaute (!!!!) "Plumpskiste" (O-Ton mein Großer.... hihi) gehoben und da war erstmals das große Sauberschlecken, Nabelschnurdurchbeißen und Plazentaschmausen (hm... yummy 8-) ) angesagt. Beides von der Katzenmami, versteht sich von selbst, ne?! ;-) Ein kleines Wunder, wie instinktiv richtig Tiere das alles machen, so als hätten sie nie etwas anderes getan!

Danach war ich dann etwas beuruhigt, Pippi war die ganze Zeit sehr auf Augen- und Körperkontakt mit mir (schon gestern während der Wehen, wie mir irgendwie schien, sie sprang immer auf mich drauf und wenn der Bauch wieder weich wurde, legte sie sich auf den kühlen Boden, dann wieder drauf auf mich - Bauch kraulen lassen.... so entzückend!!!). Nach der Geburt der beiden ersten Kätzchen zitterte Pippilotta am ganzen Körper und war sehr erschöpft, wie mir schien. Wir ließen dann flüsternd und ganz leise und behutsam nach und nach die Kinder, die gerade am Aufstehen waren, zu den Kätzchen schauen und Pippi schnurrte und machte überhaupt nicht den Eindruck, als ob sie das stören würde. Trotzdem gingen wir dann frühstücken und als ich dann zurückkam, war schon die nächste Fellnase geboren. Ein ganz dunkles Katzerl (ich hab mir ja von Pippi ein schwarzes Kätzchen mit, wenn geht, weißer Pfote, "gewünscht", wir wollen uns von dem Wurf ja ein Tier behalten). Und kurze Zeit drauf kam dann sogar noch ein weiteres schwarzes (? hoffentlich, kann auch einfach sehr dunkel sein, verändert sich das noch?!?!???) Kätzchen zur Welt.

DAS war eine Aufregung, ich kann`s euch sagen!



Die weiteren Küchenbilder müssen also noch ein bisserl warten - das hatte heute einfach Vorrang! Ich wünsche euch ein Katzentatzenpfotenweicheskuschelschläfchen heute und seid lieb zu euren Haustieren, sie sind SO wunderbar!! 

                                                                   Pünktchen & 20 Pfötchen

Kommentare:

  1. Och die sind ja goldich. Ich wünsche euch viel Freude mit den neuen Familienmitgliedern.

    AntwortenLöschen
  2. da kann ich nur sagen:
    awwwwwwwwwwwwwwwwwww
    ok... dieses awww bitte noch mit viel quietsch und kombiniert mit moiiiiiiii
    einfach herzig.

    na herzlichen glückwunsch an die mama :)

    AntwortenLöschen
  3. Meeensch, Nora, jetzt komm ich extra zum Spicken hier her und Du hast nur ein Foto gepostet! Hihi!

    Unsere Gina war damals (ist schon 12 Jahre her) total anhänglich und hat geschnurrt wie ein Weltmeister ... Drei Junge kamen am Freitag morgen zur Welt und wir dachten, das wars. Samstag Früh kam dann unser Benji noch nach gerutscht - erst seit wir Hundewelpen hatten, weiß ich, wie gefährlich das damals gewesen ist ...

    Dein Wunsch nach einem schwarzen Kätzchen ist ja schon erfüllt - ich wünsch mir jetzt noch ganz ganz viele Babyfotos von Dir :o) Katzenbabyfotos mein ich - schon klar, gell? ;o)

    Liebste Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Na herzlichen Glückwunsch!Ja so süß sind sie und werden noch putziger wenn sie erst mal ihre Äuglein öffnen und ..ja ihr habt eine schöne Zeit vor euch,ich durfte auch 2mal erleben wie unsere frühere Katze junge bekam,tolles Erlebnis gel!So nun geniest mal, und danke das du uns mit erleben hast lassen.L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  5. was für ein wunderschöner post, was für süsse kätzchen!
    herrlich-herlich.... mehr kann ich dazu nicht sagen.... und gehe gleichnochmals
    deinen post lesen! vielen dank dafür!
    herzlichste grüsse
    margit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nora,
    ...ooooh wie süß! So viele Katzenpfötchen habt Ihr jetzt.
    Auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch an die Katzenmama. :)
    Viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein besonderer Tag in einer besonderen Familie! Das nenne ich eine Katzenliebe! Herzlichen Glückwunsch zu diesem wolligen Familienzuwachs! Herrlich, wie du es beschrieben hast, was für ein Ereignis, haut und Kopfkissen-nah!!!
    Leider hat mein Sohnemann eine Katzenhaar-Niesanfall-Allergie, er wäre sofort hin und futsch...und ich sowieso!
    liebe Grüße, von JULE

    AntwortenLöschen
  8. das ist doch immer wieder wie ein Wunder - einfach genial, grandios, schön, unvergesslich und überhaupt - wundervoll ...

    Ich wünsch Euch ganz viel Freude mit den Kleinen und schick einen ganz lieben Gruß

    die Mari(anne)

    AntwortenLöschen
  9. Ohhhh wie wundervoll!!!!
    Das hast du auch ganz toll beschrieben...ich wünsche euch ganz viel spaß mit der neuen "Familie" :-)

    Viele liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Mehr Katzenbabyfotos! Die Küche kann warten! Wir wollen Babyfotos sehen! :-)
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Pünktchen!

    herzlichen Glückwunsch Dir mit diesen süßen Fellhäufchen! Da bereut mans gleich, dass man seine beiden Katzen hat kastrieren lassen. Aber da sich die beiden eh nicht verstehen, wär das wahrscheinlich eh nie was geworden zwischen denen. Und dann wär am Schluss noch einer auf die Idee gekommen fremdzugehen. Da ists schon besser so.
    Ganz viel Freude wünsch ich Dir mit Deinen Haustieren.

    GLG, KAthi

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie süüüüüüß!.... Da sist ein WUNDER! Und du hast das life erlebt- ist ja hoch interessant!
    Alles Gute für euch alle!

    Liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  13. Glückwunsch zum Nachwuchs! :o) Da habt ihr ja sehr erfolgreich "Geburtshelfer" gespielt. ;) Das muss toll sein so etwas hautnah mitzubekommen. So viele kleine Samtpfötchen die jetzt die Welt entdecken.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nora,

    einfach nur entzückend!!!! Da geht einem das Herz auf.

    Ich wünsche Euch viel Freude mit den ganzen Kätzlein, und für diese und die Katzenmama alles Gute und vor allem Gesundheit!!

    LG,
    Kitty

    AntwortenLöschen
  15. Oh, wie niedlich! *quietsch*
    Viel Spaß mit der Rasselbande!

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nora,
    hach, ist das schön!
    Bin ganz gerührt von diesem Bericht.
    Wunderbar.
    Alles Gute für die Katzenmama und die schnuckeligen Butzis!
    Und natürlich für euch alle auch. :-)
    Alles Liebe,

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  17. Hihi, na dann Gratulation zu 4ren auf einen Streich :))
    Ich weiss wie herrlich das ist, hat doch unsere Katze öfter Junge bekommen. Wie Du schon schreibst sind sie kurz vor der Geburt mehr als anhänglich und brauchen Dich ganz einfach. Deine Pippi ist ja auch "Erstgebährende" ;))
    Tja kann der Osterhase das noch toppen, sicherlich nicht oder???
    Ich wünsche Euch viel Geduld, Spaß und Freude mit der Meute und möchte auf jeden Fall Fotos sehen, besonders von den Schandtaten grins!!
    liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  18. da verzichet man doch gern auf küchenbilder, wenn es dafür "pippi mit babies" bilder gibt...sooo cute.
    freu mich schon auf ganz viele weitere katzenbilder. *schmacht*

    LG,
    jules

    AntwortenLöschen
  19. Gratulation - ist ja wirklich süss...mehr Bilder bitte. Herzliche Grüße und einen schönen Abend. Jenny

    AntwortenLöschen
  20. Ooooooh! Einfach wunderbar! Ich gratuliere euch allen ganz herzlich zu den süßen Butzis!!!
    Alles Liebe an ALLE Pfötchen und überhaupt, :o)
    die Traude

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nora,
    ich gratuliere zum Katzennachwuchs. Da können die Küchenbilder ruhig noch warten. Vielleicht kannst du ja noch mehr Bilder machen. Die kleinen Miezen sind so goldig. Alles Gute für die Mama und den Kleinen wünsche ich ein langes glückliches Katzenleben.
    Ganz liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  22. ... Alles Liebe u. Gute für die Kätzchen, die stolze Mama und auch Euch - ich freue mich schon jetzt auf weitere Bilder .......
    Sonnige Grüße Heidrun

    AntwortenLöschen
  23. Herzlichen Glückwunsch, Katzenmama! Beide Katzenmamas natürlich!! ;-) So etwas Einmaliges erleben zu dürfen....! Einfach winderschön!!!
    Liebe Grüße
    Claudia und unsere 3 Katzen (die leider keine Kinder mehr haben werden)

    AntwortenLöschen
  24. Herzlichen Glückwunsch zum Wurf, ähhhhhhhh Familienzuwachs lol ;-)
    Lieben Gruß Mrs Rubens

    AntwortenLöschen
  25. Herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs!
    :-)

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Nora,
    ein sehr süßes Bild, aber sorry, wenn ich nicht so euphorisch bin wie die anderen, wir haben dieses Jahr bei uns im Katzenschutz wieder Unmengen von großen Katzen und Katzenkindern von Katzen die nicht sterilisiert wurden und alles sitzt bei uns voll mit wunderschönen Katzen in den schönsten Farben und Zeichnungen, es wird immer schwerer für alle diese schönen Geschöpfe liebe Plätze zu finden.
    Ich hoffe du behältst die Kitten alle selbst oder hast zumindest ganz liebevolle Familien in Aussicht wo die Kleinen dann wenn sie alt genug sind, unterkommen können, ich seh das halt mit etwas anderen Augen.
    Ich wünsche allen ganz viel Glück für ihr weiteres Leben und mögen alle ein langes und schönes Katzenleben in schönen Familien vor sich haben.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nora
    Junge Kätzchen - was gibt es schöneres?? Ich weiss noch als unsre Katze von vielen Jahren Junge bekam (es waren 6!!!) - war das eine Aufregung!
    Ich freu mich schon auf Bilder, wo sich junge Katzenkinder balgen und die Vorhänge hochklettern... grins

    Gglg Marianne

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Nora,
    Eure Katzenfamilie ist ja wirklich süss, das war bestimmt ein ergreifender Moment. Da bekomme ich jetzt fast ein schlechtes Gewissen unserer Luna gegenüber, sie wird nie "Katzenmama" werden...
    Viel Freude mit Eurem "Familienzuwachs" wünscht
    Dea

    AntwortenLöschen
  29. Aloha Nora,

    ohhhhh, die sind so zuckersüß, so klein, soooo niedlich sooo kuschelig, da würd ich auch gern mit ins Bett rein... Na, das ist doch mal ein toller Osterhase, äääähhh Osterkatze und ganz ohne suchen ;-)Viel Glück und Gsundheit für die kleinen. Ha, dafür würd´ ich doch glatt auch ins Lostöpfchen springen... Quatsch ♥♥♥♥♥♥♥

    Viele liebe Grüße an die Babys, Kaddy

    AntwortenLöschen
  30. So entzückend, liebe Nora!!!! Ich hab so eine Geburt auch vor Jahren miterlebt! Ein wunderbares Ereignis und Ihr werdet so viel Spaß haben, die nächste Zeit, denn wenn sie dann so richtig "mobil" werden ist das Kino pur!! Ihr könnt Euren Fernseher ein paar Tage verborgen! Ich schwörs!!! Viel Spaß!!
    Umarmung und habt ein schönes Osterfest! Auch ohne Jungs! ;o)
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  31. Griaß Di Nora,

    mei is des niedlich!!!! Des kann i mir vorstelln, dass des eine Aufregung war....
    Und Du bist sicher, dass Ihr nur eines behalten wollt?!? Ich glaub i könnt mich von keiner einzigen trennen!!!!
    Genießt Euer Katzenglück mit Euren Osterkätzchen ;o) und dass Du uns ja gaaaaanz ganz viele Katzenbaby-Fotos zeigst in den nächsten Tagen!!!!!!!

    Machs guad, liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  32. Oh wie süüüüüss! Wir möchten uns aucch gerne wieder Katzen anschaffen. Am liebsten zwei. Aber erst im Spätsommer, wenn wir von unserer grossen Reise zurück sind.

    Herzliche Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  33. Oh, wie wundervoll !!! Ich gratuliere der frischen Katzenmami, die das so wunderbar mit Eurer liebevollen Unterstützung gemacht hat! Ist das schöööön! Ich freu mir ;-)
    Liebste Grüße
    Esther

    P.S: kennt ihr denn auch den Vater??? ;-)

    AntwortenLöschen
  34. Na, da hattet ihr ja eine wundervolle Aufregung. Wie süßßßß.
    Liebevolle Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  35. wie herrlich! allerherzlichste glückwünsche zu eurem fellnasen*nachwuchs!! ganz viel freude mit den kleinen wesen wünscht euch herzlich dornrös*chen.

    AntwortenLöschen
  36. Ohhh wie süüüüüsssssssssss!

    Das erinnert mich an mein Mienchen (die leider inzwischen im Katzenhimmel schnurrt) und die Geburt ihrer Kätzchen vor gut 12 Jahren. Damals sind zwei leider tod zur Welt gekommen, weil sie die Geburt so lange hinausgezögert hat, bis mein Mann und ich zu Hause waren. Es ist unbeschreiblich mitzuerleben, wie die Kleinen das Licht der Welt erblicken und mit welcher Selbstverständlichkeit die Katzenmamas wissen, was sie tun müssen.

    Glückwunsch an die Katzenmama, die in den nächsten Wochen alle Pfoten voll zu tun haben wird. Und euch wünsche ich viel Spass, wenn die Kleinen mobil werden ...

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  37. *schluchz* sooooo süss und berührend ... schnurrige Grüße, hoffe alles ist gut bei Euch :)))))

    Bussi

    AntwortenLöschen
  38. Die Babys sind wirklich goldig.
    In Zeiten, wo Tierheime voll sind mit Katzen, finde ich es unverantwortlich für weiteren Nachwuchs zu sorgen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unverantwortlich fände ich es, wenn Pippi drei/vier mal im Jahr Junge kriegen müsste - so wie übrigens viele viele Bauerhofkatzen das müssen, deren Welpen dann größtenteils erschlagen werden oder verwildern und krank durch die Gegend streifen :o(

      Löschen
    2. Liebe Nora,
      herzlichen Glückwunsch zu Eurem Katzennachwuchs.Ich bin nur eine "stille Leserin"
      Deines Blogs, aber ich sehe das genauso wie Melanie.Alles Liebe für die Katzenmama
      und ihre Kleinen.Herzliche Grüße aus Schleswig-Holstein.
      Christina.

      Löschen
    3. Also da könnt man glatt auf die Idee kommen, dass es eh soviele Kinder in Heimen gibt und auch auf Adoption warten. Wozu also noch eigene?
      Komische Einstellung!!
      Angela

      Löschen
  39. Hallo Nora,

    was für schöne, freudige Nachrichten !!!!!!
    Und toll, dass sie so mittendrinnen in der Familie geworfen hat !!!

    Ich freu mich auf viele weiter Bilder und schick dir liebe Grüße,

    Sanne

    AntwortenLöschen
  40. Herzlichen Glückwunsch, liebe Nora! Nun bist du Katzen-Omi geworden!!
    Ach, ist das schön!! Ich schwelge gerade in Erinnerung... unsere Ronja gebar ihre Rasselbande vor nunmehr immerhin fast 11 Jahren auch in unserem Bett. Jedenfalls auch das erste Baby. Die weiteren dann vorm Bett im "Plumps-Kasten", wie dein Sohnemann es so schön bezeichnete.
    Ihr werdet in den nächsten Tagen wahrscheinlich zu gaaaar nix mehr kommen - nur noch "Katzen-TV". Genießt es! Sie sind so schnell groß. Und ja, sie können ihre Farbe noch ein klein wenig verändern. Unser ganz Dunkler wurde auch noch ein wenig heller, er kriegte so dunkelbraune Tigerstreifen. Sah aber ganz klasse aus.
    Ich freue mich auf weitere Informationen - auch bzgl. Geschlecht und Farbe und überhaupt.
    Und natürlich auf eine Flut von Fotos!!!

    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  41. aaaaahhhhh SO süüüüß! :D :D :D Ich gratuliere euch und der stolzen Katzenmama :D

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Nora,

    ich schließe mich den guten Wünschen aller an.

    In Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  43. Herzlichen Glückwunsch!
    Sie sind soooooo süüüüß. Das erinnert mich wieder an meine Minki. Sie hatte auch einen Wurf bevor ich sie sterilisieren ließ und sie hat ihn mir damals auch in den Schoß gelegt. (geboren)Das ist ein unglaublicher Vertrauensbeweis! Es macht mich aber auch ein bißl traurig weil sie vor 1 Monat überrachend gestorben ist. Sie lag in der früh einfach zusammengerollt auf ihrem Platz. Schluchz :'(
    Viel Glück für eure kleine Katzenfamilie.
    Lg Angela

    AntwortenLöschen
  44. Glückwunsch zum Nachwuchs :) die Küche ist übrigens wuuuuuundervoll :)

    AntwortenLöschen
  45. Zu goldig! Das Mitzuerleben ist schon was tolles.

    AntwortenLöschen
  46. Das ist ja süüüüüß und was für ein tolles Erlebnis auch für die Kinder, das so mitzuerleben zu dürfen!

    Unsere Meersau hat es tatsächlich mal am Ostersonntag morgen geschaft uns mit Nachwuchs zu überraschen. War das eine Aufregung! Da waren die anderen Ostergeschenke komplett Nebensache.

    Schöne Ostertage euch allen,
    Imke

    AntwortenLöschen
  47. soooooooo süüüüüß und gleich noch ein tolles Ostergeschenk! Habt viel Spaß mit der Katzenfamilie! ICh freue mich schon jetzt auf die vielen tollen Katzenfotos von Dir!

    LG
    Tanni

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Nora, ich denke auch, die Küche kann warten. Katzenbabys möcht ich sehen...
    Ich liebe Katzen, wir haben zwei und sind ganz glücklich mit ihnen. Auch wir hatten schon einmal Katzenbabys und es ist ein Wunder. Wenn sie nachher die kleinen Augen öffnen und diese so Himmelblau sind wird dir das Herz aufgehen. Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  49. Mah wie süüüß! Und welch Überraschung.
    Kann mir vorstellen, wie aufregend das gewesen sein muss, ich war bei meinen Katzen auch immer ganz erledigt und besorgt.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  50. Oh wie süüüüssssss! Ist das toll und alles so aufregend! Ich wär auch gern mit dabei gewesen! Ich wünsche euch mit den süssen kleinen Fellnasen ein ganz tolles Osterfest und drück dich gaaanz fest! :)

    AntwortenLöschen
  51. Hej meine Süße, das ist ja passend ;) fast pünktlich zu Ostern :) ich finde es immer wieder ein Mysterium und ein Wunder :))) Und übrigens deine Küche ist ein ABSOLUTER TRAUM ich drücke Dich soooooooo fest!
    God Paske mein Schatz
    :* alice

    AntwortenLöschen
  52. Zauberhaft, herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs

    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  53. Das ist ja total süß, sowas würd ich auch gern mal erleben!!! Am liebsten würd ich gleich zwei adoptieren :-))
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  54. Grad hab ich wieder ein Weilchen in Deiner Küche verbracht. Sie ist soooooo schön!!!! Wie kommst Du mit Deiner Arbeitsplatte klar? Macht sie viel Arbeit?
    Zu Deinen Osterkindern gratuliere ich, ... die werden Dich sicherlich ein bisschen auf Trab halten, gell?!
    Alles liebe, Bine

    AntwortenLöschen
  55. Oiiijoii, How SWEET they are!!!♥

    Happy Easter to you!:)

    Hugs, Marge

    AntwortenLöschen
  56. Oh wie wunderwunderschöne Neuigkeiten... ich musste richtig schlucken bei Deinem Bericht. Ist das süss!!!! Geniesst die Zeit mit den kleinen Mäusen - diese Geburt war ja wirklich perfektes Timing! (weil man jetzt über die Feiertage ein bisschen Ruhe & Muße hat, das tut allen gut, Mensch wie Tier)

    Alles Liebe,
    Lony x

    AntwortenLöschen
  57. Liebe Nora,
    ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein schönes Osterfest!
    Herzlichst
    Dea

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ