Freitag, 17. Februar 2012

Von Festen und Feiern (und der Liebe und so)



Wenn es auf meinem Blog zur Zeit ein wenig ruhiger ist, dann liegt das unter anderem daran, dass wir momentan recht viel zu tun, zu machen, zu feiern, zu erledigen und vorzubereiten haben.

Der 5. Geburtstag meines Jüngsten wurde nachgefeiert und das auf mehre Etappen (mit der Familie, mit der Taufpatin, im Kindergarten mit 25. Kindern, für die Muffin`s mit Fähnchen gebacken wurden...etc.). Die Familienfeier stand ganz unter dem Motto "Cars", Wimpelgirlande und Fähnchen sind recht schnell selber gemacht - einfach Flaggen ausdrucken, um einen Zahnstocher wickeln, festkleben und evtl mit einer kleinen Perle als Abschluss verzieren. Auf der Wimpelgirlande stehen die Buchstaben T H E O auf der einen, - Z I E L auf der anderen Seite. Ich muss zugeben, dass ich die Buchstaben dafür aufmalen wollte, der Lieblingsmann hatte dann aber die glorreiche (und zugegebenermaßen viel schönere - wenn auch 71 mal aufwändigere) Idee, die Minibuchstaben auszudrucken und mit dem Stanleymesser auszuschneiden.



 
Am Samstag waren wir dann im Musical " CATS ", die Karten haben der Lieblingsmann und ich von meiner (Ex)Schwiegermutter zu Weihnachten bekommen. Als junges Mädchen hab ich dieses Stück heiß geliebt und es war sehr schön, es jetzt nochmals mit den Augen einer ... naja.... ähm.... "ausgewachsenen Jugendlichen" zu sehen (was sind schon 25, 30 Jahre... !!!).


Am Valentinstag überraschte mein Schatz mich dann in der Früh schon mit einem wunderschönen Rosenstrauß, abends hatte er eine Überraschung für mich parat und wir fuhren wieder nach Wien und schauten uns das Musical "Ich war noch niemals in New York" im Raimundtheater an. Ich muss dazu sagen, dass Musicalbesuche bei uns immer und ausschließliche spontane Aktionen sind, da wir das außerordentliche Glück haben, dass unser Nachbar im Orchester der "Vereinten Wiener Bühnen" mitspielt und wir so leicht(er) an Restkarten zu Wahnsinnspreisen kommen.



Zum Glück habe ich schon Tage zuvor in euren schönen Blogs ein paar zauberhafte Inspirationen, zum Beispiel bei Betty (Betty`s Blogbox) und Melanie (Dekoherz) aufgeschnappt, die ich unbedingt verwirklichen wollte. Die witzige Verpackungsidee habe ich gleich umgesetzt: Man schneidet von einer Dose die Unterseite mit einem Dosenöffner (sofern man so etwas noch daheim hat, - ICH musste meinen erst suchen!...) auf, isst den Inhalt (SEHR wichtiger Schritt in der Bastelanleitung, bei mir waren es übrigens Mandarinen, ungezuckert, aber das nur so nebenbei...), wäscht die Dose danach aus und wischt sie gut trocken, bevor man sie mit was auch immer wiederbefüllt (bei mir waren das sehr persönliche Gutscheine, Naschi`s und ausgestanzte Papierherzerln). Danach bastelt man einen passenden Boden aus Karton oder, sofern man genauso bequem ist, wie ich es bin: nimmt einen sauberen (auch wichtiger Schritt in der Bastelanleitung!!...) Katzenfutterdosendeckel aus Plastik und verschließt den Boden der Dose damit. Das Ganze wird dann mit Papier und Masking Tapes (ein HOCH an den Erfinder dieser genialen, papierenen Klebebänder!!! - wie konnte man überhaupt jemals OHNE sie leben?!?!???) verziert und fertig ist ein sehr effektvolles und hübsches Geschenk!
Die Karte hab ich dann noch selbst gebastelt - farblich natürlich passend ;-) - und schon war mein "Valentines-Gift" fertig!




Ein Hinweis am Rande: die "faule" Bodenverschließvariante hat natürlich den Vorteil, dass man die Dose WIEDERverwenden und WIEDERbefüllen kann, wenn man so ein entzückendes Lieblingsmann-Exemplar hat, wie ich. Er war nämlich so begeistert von der Idee, dass er sie gar nicht zerstören öffnen wollte und darum von unten in die Dose hineingeschaut hat.   (...und jetzt mal ehrlich: welcher Mann freut sich NICHT, wenn er immer und immer wieder auf`s Neue in das Döschen von der Liebsten schauen... ähm, nein, lassen wir das lieber, bevor man mir das noch falsch auslegt jetzt.........) ;O)

So, das war es für`s erste einmal wieder - das Wochenende steht Gott sei Dank vor der Tür und ich freu mich schon darauf!



Kommentare:

  1. Ach liebe Nora. Das ist alles so liebevoll dekoriert und gebastelt. Wo hast du eigentlich den hübschen Geschirrschrank her?

    Herzliche Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der schrank ist von ikea. aber leider gibt es ihn nicht mehr, ich habe ihn schon gute 8 jahre!

      Löschen
  2. so toll!alles so stilvoll ich bin begeistert!!!

    lg steffi
    Color of my Pictures

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin verliebt!
    In Dich, Deine Torte und Deine Jungs ♥

    Allerliebste Grüße,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht alles so unheimlich toll aus, da möchte man doch gleich nochmal Kind sein! Oder zumindest den Schokokuchen essen ;)

    Viele liebe Grüße
    Ida

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde deine Deko-Ideen immer wieder genial - ich würde, glaub ich, NIE auf sowas kommen...
    Echt super..

    Ich wünsch euch ein entspanntes Wochenende.. :)

    AntwortenLöschen
  6. *pruuust*... bei Dir sollte man unbedingt auch das Kleingedruckte lesen! *gg*

    Die Deko zum fünften Geburtstag (Glückwunsch nachträglich) würde auch zu 100% unseren Cars-Fan begeistern! Und Deine Dose ist richtig toll geworden - die Varianten mit den katzenfutterdeckel ist völlig an mir vorübergegangen!

    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die variante hab auch ICH erfunden, bitteschön. weil ich schlichtweg zu bequem war, die klebepistole anzuwerfen und karton auszuschneiden... ;-)

      Löschen
  7. Hallo Nora ,
    - herrlich ein schönes Thema zum 5. Geburtstag deines Filius hast du gewählt . Wünsche dir eine nicht allzu stressige Zeit .
    Liebe Grüsse ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Ganz süsse Deko-Ideen. Die Torte sieht genial aus!
    Liebe Grüsse
    Susann

    AntwortenLöschen
  9. *hihi* (nein nein, wir reden lieber nicht von den Döschen).

    Wunderschöne Bilder, supertoll geschrieben und alles so liebenswert und hach! Ich bin sehr angetan.

    Ich wünsche Dir ein ganz bezauberndes Wochenende! Sei lieb gegrüsst von
    Frau Süd

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nora,

      ein toller Post, Du hast mich echt zum Schmunzeln gebracht--
      süsse Fotos haste da gemacht!

      Bis bald und ein tolles WE!

      Liebe Grüsse
      Jette

      Löschen
  10. WOW, WOW, WOW...einfach super hast du das gemacht!!!
    Mein Sohn wäre da ganz aus dem Häuschen ;-), ha...racing cars, großartig.
    Die Post ist wiklich wunderschön!!!
    Many hugs and have a wonderful day,
    Elvira

    AntwortenLöschen
  11. Huhuu... hab's wieder mal geschafft bei dir reinzuschauen... und es hat sich gelohnt ;-)! Tolle Bilder und witzig geschrieben :-D!!!
    Die Dose steht auch noch auf meiner endloslangendasmöchtichtunliste ;-)!

    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  12. Das wäre auch was für meinen Jüngsten. Er liebt Cars über alles und jeder, der ihn nervt, ist für ihn nur der "Obernulli" :-)
    Wunderschön und liebevoll hast Du alles gemacht. Kein Wunder war´s so ruhig :-)
    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende.
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nora,
    das sieht toll aus!!!!!!!!! Ich würde dort auch gerne sitzen :-). Wir haben hier nächste Woche auch Kindergeburtstag und müssen gleich zweimal feiern - einmal reicht ja nicht ;-) !
    Ein schönes WE und viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Nora, jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, das hab ich Dir.
    Ich mails Dir die Tage.
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  15. Wie immer wunderschöne Bilder...besonders die vom Geburtstag sind klasse.
    So eine schöne Torte.Bei dir steckt in allem so viel Liebe und Mühe!
    Selbst die kleinsten Dinge werden zu etwas besonderem.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir,
    Line

    AntwortenLöschen
  16. hallo, das ist aber mal eine coole Torte!!! und auch die andren Bilder sind wie immer, wunderschön, da macht es Spaß, bei dir herumzuspazieren...die Idee mit der Dose ist toll, hätte ich mal eher lesen sollen, heute habe ich eine Dose Pizzatomaten dann wohl am richtigen bzw. falschen Ende aufgemacht... ok, die nächste Dose kommt bestimmt! liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nora,

    von meinem Besuch bei dir,
    lässt liebe Grüße hier

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  18. Schick mir bitte die Torte! ;-)
    Liebe Grüße,
    markus

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nora,
    der Kaffeetisch sieht toll aus und die Torte erst *mmmmm....lecker*!!!
    Die Idee mit der Dose muss ich mir unbedingt mal merken!!! Beim nächsten Geldgeschenk wird sie rausgekramt :-))
    Hab ein schönes Wochenende!!!
    Liebe Grüße
    Domi

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Nora na da tut sich ja was bei euch,bei mir ist zur zeit viel Dienst angesagt.Die entzückenden Dosen habe ich auch für meine Kollegen gemacht sind super angekommen,gibt es den bei uns in Austria auch diese Papierbänder?Liebe Grüße schicke ich dir-Edith.

    AntwortenLöschen
  21. JAAA, das war auch das schönste Valentinstagsgeschenk dass ich je bekommen habe, das Dö...äh, die Dose und die "Homemade" Karte! <3

    AntwortenLöschen
  22. wie hat dir denn das musical "ich war noch niemals in new york" gefallen. ich hab das dieses jahr meinen eltern zum hochzeitstag geschenkt und ende märz geht es dann auf großen familieurlaub :-) wir sind schon gespannt.

    die idee mit der dose werde ich mir für geburtstage merken, da fällt einem sicher immer ne füllung ein!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das musical war SUPER! hat mir gut gefallen, ihr werdet es genießen!!
      viel spaß!! :-)

      Löschen
  23. Liebe Nora,

    das ist eine wunderschöne Kaffeetafel für Deinen Jüngsten geworden. Kann mir
    gut vorstellen, dass er begeistert war.
    Danke für den Tipp mit der Dose, das ist wirklich eine tolle Idee.

    Hab´ ein schönes Wochenende.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Nora,
    ich musste erst mal hier anhalten - umschauen und ich finde deine Post nebst Bilder wirklich ganz toll gemacht – einfach perfekt! Ich danke dir für so viel Mühe und so lasse ich doch auch gleich mal liebe Grüße da und über einen Gegenbesuch würde ich mich natürlich auch sehr freuen ;-)

    Nun haben wir schon Mitte Februar und die Faschingsfreunde kommen jetzt voll auf ihre Kosten. Allmählich scheint auch der Winter an Kraft zu verlieren, worüber wir sicher nicht böse sind, gelle.
    Ich wünsche Dir ein schönes und gemütliches Wochenende mit glücklichen Stunden und einen guten Start in die neue Woche. Ganz liebe Grüße und einen Hauch Frühlings Luft schicke ich mit VON HERZEN ♥

    AntwortenLöschen
  25. So fleißig warst Du!! Was Du alles schaffst! Ich bin so begeistert von der Dosenidee! Es hat Spaß gemacht diese Pünktchengeschichte zu lesen und die tollen Bilder zu betrachten! Danke!
    Ganz liebe Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  26. I really like your blog:)Great pics and so much inspiration...I Wish you a lovely week.
    LOVE maria at inredningsvis.se
    (Sweden)

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Nora
    Wow, so schöne Bilder, so tolle Sachen, so herrliche Ideen! Die Torte ein einziger Traum...
    Das Motto der Geburtstagsfeier ist super. Momentan stehen ja alle kleinen Jungs auf "Cars" ;)
    Noch herzliche Glückwünsche für Deinen kleinen Mann!

    Ganz liebe Sonntagsgrüsse
    Nicole ;)

    AntwortenLöschen
  28. SUPERtolle Geburtstagsbilder, die Farben und alles sooo schön!
    Achja und die Kreide war wirklich nichts aufwendig...30min. Zubereitungszeit;)
    Liebe Grüße,
    Karolina

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ