Sonntag, 22. Januar 2012

Vom Xund sein


Einen wunderschönen Guten Morgen, meine Lieben!

Ausgeschlafen?
Oder nur z` Haus geschlafen?! ;o)  (den Spruch hat die Oma meines ersten Freundes morgens immer gesagt ;-) )


Wie schon erwähnt haben wir immer noch Krankenlager hier im Hause Pünktchen.
Der Mittelzwerg ist nun schon seit über 2 Wochen mit Windpocken daheim.
Er hat sie so stark, dass das auch am Montag nix wird, mit der Schule.
Das ist echt mühsam, an Beinen und Oberkörper sind die Krusten
fast alle abgefallen, aber am Kopf, im Gesicht und an den Fingern 
hat er sie leider immer noch.  Der Kleinste hat irgendwas mit
dem Darm und seit Tagen Verdauungsschwierigkeiten.
Aber nix da mit Schafplattern. Auch der Große blieb bisher
verschont, mal schauen, ob sich die noch zeigen oder ob 
es das jetzt war. Jeeeeedenfalls brauchen wir eindeutig
gesundes Essen und Vitamiiiine im Bauch und
darum haben mein Großer und ich am Freitag
die Obstschale ordentlich aufgefüllt.



Jeder durfte sich etwas wünschen:

Der Kleinste (bald 5) wünschte sich "Granatenäpfel" (jaja, Reislauflauf, Granatenäpfel, Wurstradlkind.
wir haben zugegebenermaßen etwas seltsame Ausdrücke in diesem Haus... :-D )

Der Mittlere Zwerg (8) wollte unbedingt "grüüüüne Äpfel"  und 

mein Großer (bald 10) entschied sich für eine Avocado (?!??? ... seltsames Kind, oder?! *lach* ).


Und ich hätte gerne eine reife Mango oder eine Pomelo gehabt, aber in Ermangelung an beidem
habe ich mich für diese kleinen, roten Apferl entschieden, süß-säuerlich und saftig (aber NICHT mehlig dürfen sie sein!) ...nur falls es jemanden hier interessiert.


Und dann hab ich mal ordentlich unseren Schüßlersalzevorrat durchwühlt und mich
ein bisserl schlau(er) gemacht, ich bin da mittlerweile recht gut sortiert und meine
Jungs fahren auf Homöopathie und Mineralsalze nämlich total ab und
sprechen auch glücklicherweise (was ja kein unwesentlicher
Nebeneffekt ist), supergut drauf an!


Und was machen wir jetzt aus den vielen leckeren Sachen? Hm?
Genau. Eine KalorienVitaminbombe !!


Bei den ganzen Flocken sollte man wirklich drauf schauen, dass sie aus dem Bioladen oder
einer guten Drogerie sind. Ich vermische sie selber (es gibt aber auch gute Flockenmischungen),
Nüsse, Rosinen, getrocknete Früchte etc. gebe ich erst beim Zubereiten hinzu.
Es empfiehlt sich übrigens, nur die Flocken zu vermischen und die Amaranthpops sowie
die Dinkelpops NICHT gleich dazuzumischen. Ersteres "fliegt" nämlich gerne in der
Luft herum (ich erklär euch das jetzt nicht genauer, muss irgenwas mit "statischer
Aufladung oder so zu tun haben .... *räusper* ) und die Pops sind meistens mit
Honig versehen und kleben so natürlich alles flockige ein bisserl "zsam". 
Aber das nur so am Rande, denn: hübsch sieht das schon aus,
wenn alles so schön in einem großen Glas eingefüllt ist!



Unsere Pippilotta(katze) teilt übrigens auch das Krankenbettsesserl mit uns.
Sie hat eine kleine Verletzung am Ohr, schläft den ganzen Tag, ist
bei dem nasskalten Wetter nicht aus dem Haus zu bekommen,
und verweigert fast alle Futtersorten, sie sie sonst gerne
frisst. So richtig zickig ist sie momentan, naja,
eine pubertierende Katze halt.
Ob wir sie wohl zu einem
Schälchen Müsli
überreden
können?
...



So - wer bis hierhin durchgehalten hat, hat 

a) einen Orden verdient und 

b) jetzt sicher Lust auf ein Pünktchen`sches Müsli & einen Chai Latte Tea.
Stimmt`s?!



Und wenn meine Mama heute zufällig mitliest, 
dann möchte ich ihr herzlich gratulieren,
sie hat heute nämlich GEBURTSTAG!


"Mir ist das übrigens alles ziemlich schnurzpiepegal. Mir kann man es grad gar
nicht Recht machen, mir schmeckt momentan gaaar kein Futter, nur
Trockenfutter schmeckt mir eigentlich immer. Und ich bin halt
sooooo viel müde und schlafe den lieben langen Tag
auf dem ein- oder anderen Sessel - aber was soll ich sonst schon groß
machen, bei dem grauslichen Wetter? Seit heute schneit es wieder bei uns -
das mag ich gar nicht, wenn meine Pfoterln den Schnee berühren müssen- ppfff !!
Bin ja ein Katzerl und kein Eisbär!
Außerdem hab ich grad mein erstes blutiges Ohrwaschel abbekommen, 

ich hatte "wohl eine kleine Rauferei", das sagt zumindest mein Frauerl
und ist ganz bös auf sämtliche Katzen in der Umgebung, die mir das angetan
haben könnten... hehe.... hab sie ganz schön im Griff! ;-) "


Kommentare:

  1. oje, da wünsch ich euch aber ganz feste, dass alle kranken hasen (und miezchen) bald wieder xundeln :-) und - oja - so ein müsli lieb ich auch! sehr köstlich, außer amaranth gepufft und dinkelpops - das kenn ich noch nicht...alles andere am liebsten täglich! und schüßler und globuli - spitze! da könnt ihr ja eigentlich nur noch ratzfatz wieder gesund werden!
    trotz allem einen schönen geruhsamen sonntag wünsch ich dir - euch, windige aber liebe dornröschengrüße!

    AntwortenLöschen
  2. ChristinaInAustralien22. Januar 2012 um 02:49

    Das Müsli klingt lecker. Meine kleine Katze ist übrigens Haferflocken. Als ich mal mit einer Schale porridge morgens am laptop saß, ist sie mir auf den Schoß gesprungen und hat munter mit einer Pfote in die Schüssel gelangt. Ich dachte, sie würde vor Schreck vom Stuhl fallen, denn Milch war keine in der Schüssel. Aber sie hat sich dann munter die Pfote abgeschleckt und wollte, das wir uns den Rest teilen. Das war mir dann doch etwas zu unhygienisch, und seit dem kriegt sie immer mal einen kleinen Löffel von dem Zeugs in ihre Schüssel.

    AntwortenLöschen
  3. Ein süßer Post! Das Müsli klingt superlecker, da müßt ihr doch einfach ruckzuck wieder gesund sein!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  4. Hej - was ist das denn für eine Maschinerie auf dem 1. Bild?
    Deine Jungs sind ja die Ärmsten. Sicher tun ihnen die vielen Vitaminen gut und rasch werden sie wieder gesund sein! Und das Müsli, das käme für mich jetzt gerade recht!
    Wünsche euch einen ganz schönen Sonntag und werdet wieder xsund!
    GLG Barbara

    AntwortenLöschen
  5. *haha* ich bestehe jetzt auf a) und b) ;-)
    Mensch, auch wenn´s nix zu helfen scheint... ich wünsch euch nochmal gute Besserung!
    Aber bei so tollem , lecker , Vitaminbomben (samt Granaten) ;-) Salaten und Co. wird das nun sicher bald wieder!
    Mit dem Püppi ääähhh Pipi-lotta das tut mir leid- böse Nachbarskatzen!-Mir geht´s aber im Moment auch ein wenig wie ihr- mag gar nicht mehr vor die Türe bei dem Wetter-wenn ich nicht anders müsste, würd ich´s auch wie sie machen :-)
    Ich wünsch Euch was!
    Liebste Grüße

    Ach so, und von mir auch alles liebe zum Geburtstag an die Pünktchenmama :-)
    Esther

    AntwortenLöschen
  6. Da wünsch ich euch mal von ganzem Herzen gute Besserung - wir haben das Wochenende ganz ähnlich, wenn auch mit anderen Krankheiten verbracht. Heute erholen wir uns noch von allem...wollte gern zu meiner Mama fahren (hat morgen Geburtstag!), aber daraus wurde nix...tja, so ist das wohl manchmal. Das Müsli sieht absolut köstlich aus, mal sehen, was der Schrank so hergibt und ob der Magen das schon verträgt! Viele Vitaminreiche Grüße!!

    AntwortenLöschen
  7. Liebes Pünktchen,
    das hört sich ja alles ganz "traurig" an. Obwohl du deinen Humor als Krankenschwester ja noch nicht verloren hast. ;-)
    Die Windpocken sind etwas so gemeines. Das Tochterkind hatte sie, als sie klein war und dann bring einem Kind mal bei, dass es nicht kratzen darf wenn es juckt. Und so hat sie die eine oder andere Narbe zurück behalten. Aber ein schönes Kind kann nichts entstellen. ;-)
    Also gute Besserung ins Hause Pünktchen, auch für die kleine, oder schon große, Pippilotta. Tja, Katzen leiden oft mit und sind ihrer Familie gegenüber seeeehr sensibel!
    Werdet schnell wieder gesund und macht es euch schön ;-)
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen,
    ich glaube ja fest, dass das Wetter an euren Krankheiten schuld ist! ;-)
    Vielleicht haben wir die Woche mal Glück und die Sonne lässt sich blicken.
    Dann macht´s mal gut ihr Süßen!
    ♥ Doris
    PS: Ich habe bis zum Schluss durchgehalten, du schreibst so amüsant, da muss man bis zum Ende lesen!

    AntwortenLöschen
  9. Schüsslersalze, das wär mal ein Versuch wert... Homoöpathie hat bei uns entweder nicht angeschlagen oder alles noch richtig verschlimmert, also nicht die Erstverschlimmerung, sondern richtig. Irgendwie war das nix. Oder die falschen Ärzte. Jedenfalls setzte ich da eher auf Vitamine (und Kräuter), das Müsli klingt so, als würde es mein Sohn auch essen!! Ich probier es aus!! Alles Gute
    Tinka

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nora,

    deiner Mutter wünsche ich alles Gute zum Geburtstag. Schön, dass sie - wie du und ich - an einem 22. Geburtstag hat.

    Herzliche Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nora,

    ich wünsche Euren Jungs richtig viiiiiel gute Besserung, denn irgendwann reicht es auch, oder?
    Dein Müsli sieht so oberlecker aus, dass es sicherlich dazu beiträgt.
    Ich habe schmunzelnd bis zum Ende gelesen, ich mag das, wie Du schreibst!

    Habt trotzdem einen schönen Sonntag.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nora,

    mmmmmh so ein leckeres Müsli. Ich wünsche Euch gute Besserung und das Ihr schnell alle wieder fit werdet.

    GLG Ilka

    AntwortenLöschen
  13. Ach herrje, Nora - das tut mir leid und ich wünsch Euch eine schnelle Genesung und dir weiterhin gut Nerven... das ist keine leichte Zeit und mit Windpocken auch überhaupt nicht zu spaßen. Die müssen gut ausgeheilt sein (sind ja auch hochansteckend für andere Kinder). Danke dir - du wirst lachen, aber das passiert mir jedes Jahr im Januar, dass ich mich in den Dezember "verschreibe" *lautlach*, aber dem Wetter nach könnte das ja hinkommen... Da siehste mal...
    Ich wünsch euch einen gemütlichen Sonntag und leckere Vitaminbomben (sieht ja toll aus) mit GLG aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen
  14. Ich wünsche euch allen gute Besserung!
    Windpocken sind nicht lustig, aber die Zeit der großen Juckerei hat der junge Mann ja sicher zum Glück schon überstanden.
    Mit mir treibt bloß ein Schnupfen vom Allerfeinsten seit 2 Wochen! sein Unwesen. Also so ein supergesundes Müsli käme mir da wirklich grade recht!
    Unser Kölner Wetter ist für Erkältungen aber auch grade genau das Richtige.... mal kalt, mal lau und ganz oft nass. Aber was soll's.... wenn wir alle im Januar die Krankheitswelle überstanden haben, dann haben wir unser Soll für 2012 erfüllt!
    Macht euch einen schönen "Schlumpfsonntag" auf der Couch und tankt ordentlich Vitamine!

    AntwortenLöschen
  15. Ich wünsche allen Patienten dass sie ganz, ganz schnell wieder richtig fit sind! Lasst euch das Gesundmachmüsli bzw. Gesundbleibmüsli gut schmecken und habt trotz allem einen schönen Sonntag.

    Alles Liebe von
    Frau Süd

    AntwortenLöschen
  16. Oh liebe Nora!
    Tolle Fotos!
    Hoffentlich seid ihr bald alle wieder so richtig fit! Die gesunden Sachen tun sicherlich ihr übriges! Ich esse momentan auch am liebsten frisches Obst mit Müsli und Joghurt... Das macht satt und ist gesund :-)
    Sende ganz liebe Grüße! Annalein

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nora,
    für mich bitte b) :o)
    Gut, dass wir gerade gefrühstückt haben...Liebe Genesungswünsche an alle kranken Pünktchenkinder (auch Katzenkind) und herzliche Glückwünsche an das Geburtstagskind!
    Uund einen gemütlichen Sonntag wünsch ich euch allen!
    Neben dem sehr süßen Post hat mir auch der Kommentar des wahren Chef des Hauses gut gefallen ;o) Unsere Chefin liegt hier mit auf der Couch - am Anfang rollt sie sich immer zusammen und es ist für alle bequem. So wie jetzt sitzen wir auf unseren Plätzen und Sally liegt quer...irgendwie schafft sie es IMMER!
    Alles Liebe,
    Irina

    AntwortenLöschen
  18. Schmunzel...ja, die lieben Tiere. :-)

    Bei so viel leckerem Obst und einer lieben Mami kann es doch nur in eurem Krankenlager besser werden.
    Gute Besserung!

    P.S. Ich mag auch keine mehligen Äpfel.

    AntwortenLöschen
  19. Manno Mann wieder soooo tolle Bilder. Schön isses immer wieder bei dir ...

    LG
    R.

    AntwortenLöschen
  20. ein so toller post und ich musste vor allem beim letzten teil mit der katze nochmal ordentlich schmunzeln.

    ich hoffe es sind bald wieder alle fit bei euch und die vitamine tragen ihren teil bei dahzu. aber eine avocado(das ist mir nun doch ein rätsel geblieben *g*), ich bin schon froh wenn ich meinen nichten und neffen einen apfel unterjubeln kann!

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Nora,
    wiedermal sehr schöne Fotos...drücke die Daumen, das dein Sprößling die Windpocken bald überstanden hat.
    Bei diesen vielen Vitaminen werden hoffentlich die anderen verschont...deine Zusammenstellung vom Müsli hört sich echt lecker an....und mehlige Äpfel mag ich auch nicht. Kaufe meist Breaburn, die mögen wir alle gern.
    Liebe Grüße von Christel

    AntwortenLöschen
  22. Hey! ;o)
    Noch immer Krankenlager? zzzz Das ist aber blöd! Hoffentlich sind bald alle wieder am Damm bei Euch! Obwohl bei dem klasse Vitaminbomberl MUSS ja bald alles wieder fit sein! Köstlich sieht das Müsli aus! Pipilein gehts wie unserer Angie. Die mag auch nur herinnen vor dem Ofen liegen! Nur fressen tut sie so wie immer viel und gern!
    Gemütlichen Sonntag noch und viel Gesundheit in Eure Richtung!
    VLG Gabriella

    AntwortenLöschen
  23. Ein wundervoller Post! Ich wünsche euch alles Gute! Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  24. Hej,
    bei so einem leckeren Essen sollte sich das Krankenlager doch ganz, ganz schnell auflösen.
    Ich wünsche Euch viel Gesundheit und liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  25. Ich hab nur Augen für deine Kaffeemaschine.
    Kann man tatsächlich Kakao, dann Tee und Kaffee aus der gleichen Maschine trinken.
    Ich mein, schmeckt das trotzdem?
    Lieben Gruß,
    Veridiana

    AntwortenLöschen
  26. ich muss wirklich immer über eure wortkreationen schmunzeln ... ;-) zergatschte banane, kannte ich bisher auch nicht. werd mir nachher auch ein müsli machen, ich mag es genauso wie ihr es macht.
    gute besserung allen und du bleib gesund und munter!
    herzlichst amy

    AntwortenLöschen
  27. Dann wünsch ich mal gute Besserung, wir haben´s Gott sei Dank hinter uns..
    pfiati

    Valentina

    AntwortenLöschen
  28. Ooooch... bis auf das blutige Ohrwaschel würde ich es am liebsten so wie das Kätzchen machen :-)
    Viele Grüße und allen im Haus eine schnelle Genesung!

    AntwortenLöschen
  29. Ich wünsche den Angeschlagenen gute Besserung und dir viel Kraft!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  30. Sag bloß, du hast eine Chai-Latte-Maschine???
    Ich muss dich besuchen kommen! ;-)))

    Dir gute Nerven und Gute Besserung euch allen!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  31. Toller Vitamincocktail! Beim Wirbelwind heißen die Granatäpfel übrigens "Beerenäpfel" (Großmutter "Was bitte???" "Na die Äpfel mit den roten Beeren drin!")
    Windpocken sind doch was Garstiges, dem konnten wir bis dato zum Glück aus dem Weg gehen. Wird aber wohl durch Kindergarten noch kommen...
    Gute Besserung an alle!
    AL Dania

    AntwortenLöschen
  32. Sehr schöne BIlder...Gute Besserung euch allen!
    Sei fest gedrückt,
    Elvira

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Nora!
    Das Müsli klingt ja richtig lecker und soooo tolle Bilder dazu die richtig Lust auf Vitamine machen.
    Wie machst du Chai-Latte. Ich find die lecker aber wie macht man sich die selbst?
    Alles Liebe auch deiner Mum zum gestrigen Geburtstag!
    Gute Besserung für Euch und auch fürs Muzi.
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ