Donnerstag, 22. Dezember 2011

22. Dezember - Vom Wert des Menschen



Für Edith und Tanja heute ein bisserl "mehr" als nur ein Bild und eine Geschichte. Erstere liebe Leserin wünscht sich schon sehr, wieder ein bisserl "mehr" zu erfahren von mir, zweitere Dame ist immer so narrisch auf Großaufnahmen (was ich verstehen kann, ich liebe es auch, Einblick zu nehmen in andere Häuser, das ist immer so inspirierend!). Also zeige ich euch ein paar Bilder von der Adventjause, die wir am Sonntag mit einigen Freunden gemacht haben.



Meine Lieben - das ist Türchen No. 22 - das heißt, die vorletzte Geschichte ist heute dran! Genießt sie und lasst euch nicht vom Weihnachtsstress der anderen anstecken! ;-)



         
Ein wohlbekannter Sprecher startete sein Seminar, indem er einen 100 € Schein hoch hielt. In dem Raum saßen insgesamt 200 Leute. Er fragte: “Wer möchte diesen Scheck haben?”Alle Hände gingen hoch.Er sagte: “Ich werde diesen Schein einem von Euch geben, aber zuerst lasst mich eins tun.”
Er zerknitterte den Scheck.Dann fragte er: “Möchte ihn immer noch einer haben?”
Die Hände waren immer noch alle oben.
Also erwiderte er: “Was ist, wenn ich das tue?”
Er warf ihn auf den Boden und rieb den Scheck mit seinen Schuhen am dreckigen Untergrund. Er hob ihn auf, den Scheck; er war zerknittert und völlig dreckig.
“Nun, wer möchte ihn jetzt noch haben?”
Es waren immer noch alle Arme in der Luft.
Dann sagte er:  “Liebe Freunde, wir haben soeben eine sehr wertvolle Lektion gelernt. Was auch immer mit dem Geld geschah: Ihr wolltet es haben, weil es nie an seinem Wert verloren hat. Es war immer noch und stets 100 € wert. Es passiert oft in unserem Leben, dass wir abgestoßen, zu Boden geworfen, zerknittert, und in den Dreck geschmissen werden. Das sind Tatsachen aus dem alltäglichen Leben. Dann fühlen wir uns, als ob wir wertlos wären. Aber egal was passiert ist oder was passieren wird, DU wirst niemals an Wert verlieren. Schmutzig oder sauber, zerknittert oder fein gebügelt, DU bist immer noch unbezahlbar für all jene, die dich über alles lieben. Der Wert unseres Lebens wird nicht durch das ausgezeichnet, was wir tun oder wen wir kennen, oder wie wir aussehen … sondern dadurch wer DU BIST.  Du bist etwas ganz besonderes und wertvoll – Vergiss das NIEMALS!"

Verfasser unbekannt


PS: Es gab Gewürzmuffins (dunkle-Schoko-Muffins mit Lebkuchengewürz und Rum) und Melanie`s traumhaften "Apfelkuchen mit Mandelkrokant" ..... yummy!)

Kommentare:

  1. Liebe Nora,

    die Wünsche hast du gut verbunden.

    Herzliche Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Wonderful table setting!:)
    Wishing you a very Merry Christmas, Nora!
    hugs,
    Ira

    AntwortenLöschen
  3. Wow...your pictures are wonderful!!

    Warm regards, Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Die Geschichte hat mich berührt. Und das Esszimmer ist einfach traumhaft schön...

    Danke fürs Teilen.
    Isabel

    AntwortenLöschen
  5. hihi, und ganz narrisch sag ich: Danke :-)
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Die Geschichte ist wunderbar.
    Leider vergessen wir das in der heutigen Zeit viel zu oft.
    Liebe Grüße
    Frl. Mutschekiepchen

    AntwortenLöschen
  7. Was soll ich bloß ab Samstag machen...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Nora
    Wirklich schon die vorletzte Geschichte? Schade...
    Diese ist wieder sehr WERTVOLL.
    Deine Tischrunde ist sehr schön und gemütlich, da hattet ihr bestimmt einen schönen Tag!

    Heute noch frohes Schaffen
    Nicole ;)

    AntwortenLöschen
  9. jetzt sinds über 1000 leser :-)
    sehr schöne geschichte!

    liebe grüße, maje

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schöne Geschichte und der Tisch sieht sehr einladend und gemütlich aus. Da möchte ich mich am liebsten gleich ransetzen. :)
    Liebe Grüße allesistgut

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht sehr nett und liebevoll aus bei dir! Und die Geschichte finde ich auch sehr schön.
    Frohe Weihnachten wünscht dir
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Dank für den schöne "Einblick". Du hast das ganz wundervoll dekoriert. Und so leckere Muffins...mmmhhhhhhhhhhh.
    Deine Geschichte ist so wahr, vielen Dank.
    Hab eine ganz wundervolle Weihnachtszeit.
    Lg
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Diese Geschichte sollte Pflichtlektüre in der Schule werden.
    Ich mußte daran denken wie viele Kinder gemobbt werden nur weil sie dem gängigen Bild man anderer Kinder nicht entsprechen.
    Du hast täglich so wunderbare Geschichten ausgesucht, die zum Nachdenken anregen.
    Leider lesen es die, die es lesen müßten um mal in sich zu gehen nicht.

    Frohes Fest und liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  14. Mensch, sieht das gemütlich aus bei dir ! Auch genau meine Farben - das Geschirr von Greengate ist auch superschön. Ich hab mir schon was aus der Frühjahrskollektion bestellt *gg* - Deine Geschichte ist wieder einmal sehr gut ausgesucht... Hab vielen lieben Dank dafür und auch für die Mühe, die du dir immer machst !!!
    GLWeihnachtsgrüße aus dem Waldhaus,
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nora,

    an dieser Stelle möchte ich mich für Deinen wundervollen Kalender bedanken, es waren einige Geschichten dbei, die ich sehr schön und weise fand.

    Für Dich und Deine Familie wünsche ich ein frohes Weihnachtsfest, ein wenig Stille für Dich, um zur Ruhe zu kommen und viel Lachen zu den Feiertagen !

    Es winkt
    Eve

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nora!

    Weihnachtsgruß und Weihnachtskuss
    dass absolute mega Muss,
    Verpackt in dickes Mailpapier
    schick beides durch die Leitung dir.

    Vielen Dank für die schönen Momente die du mir mit deinem Blog bereitet hast und ich freu mich schon auf 2012,denn ich bin mir sicher du wirst mir auch dann wieder ein Lächeln auf mein Gesicht zaubern! Schön das es dich gibt!!!!

    Frohe Festtage und guten Rutsch wünscht s’Stadthexerl URSULA

    AntwortenLöschen
  17. die geschichte ist wirklich gut und ich werd sie mir auf jeden fall merken, vielen dank dafür! :)

    und die bilder von eurer jause sehen soooo schön aus :)

    glg
    salma

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschön dekoriert und toll eingerichtet, finde ich sehr schön.
    Das beste ist aber Deine Weihnachtsgeschichte, die ich so toll finde.
    Für manch einen hilfreich, gerade auch in dieser Zeit, nicht überall ist ja nur Lachen. Danke und noch ist ja nicht Weihnachten :-) ich bein gespannt auf morgen :-)

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nora,

    vielen Dank für deine tollen Geschichten im Adventskalender. Sie waren allesamt so schön,aber besonders die von heut trifft meinen Nerv :-)
    Ganz toll. Danke dafür.

    Alles Liebe.
    Henrike

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nora
    Das war wieder eine wunderschöne Geschichte - DANKE!!

    Dein Essplatz ist ein Träumchen!

    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wunderschönes Weihnachtsfest

    Gglg Marianne

    AntwortenLöschen
  21. Geschichte schööön!Aber das wir bei deiner Jause dabei sein dürfen noch viel schöner für mich,ach ich habe diese Bilder wirklich schon sehr vermisst,Danke!Sag der Platz wo die Engelsflügerl sind, hm für wen mag der wohl sein..ich vermute mal für deinen Kleinsten stimmts. Nora ach ich vermisse so sehr kleine Kinder in meinem Haus gerade jetzt zur Weihnachtszeit.Edith.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nora,
    deine Tafel sieht wundervoll aus! Man möchte sich gerne setzen und genießen :) Besonders die Etagere hat es mir angetan! Deine Geschichte ist sehr berührend, man sollte ein Buch haben, in das man all diese Geschichten schreibt und es übers Jahr immer wieder lesen! Liebe Grüße, Simone

    AntwortenLöschen
  23. Wieder einmal wunderschöne Bilder!
    Ich wünsche dir und deinen Lesern ein wunderschönes Weihnachtsfest!
    Alles Liebe von Nati

    AntwortenLöschen
  24. ...wie schön es bei Dir aussieht!!Da hätte ich gerne mit am Tisch gesessen!!!Die Geschichte ist auch wieder sehr schön!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nora,
    eine toll gedeckter Tisch, ich wünsche dir ein wunderschönes Weihnachtsfest.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  26. Wow, your table looks beautiful! I wish you and your family a Merry Christmas and Happy 2012!

    Lieve groetjes van Madelief x

    AntwortenLöschen
  27. Mein liebes Pünktchen :-),

    ich mag Deine Geschichten soooo sehr. Und sie machen immer so nachdenklich, aber auf eine schöne Art und Weise.

    Hab lieben Dank, auch fürs Zeigen der Bilder. Eine Advents-Jause kenne ich nicht ;-), aber ich kann es mir vorstellen. Sieht toll und lecker aus.

    Ich denke schon, dass ich nochmal bei Dir vorbeischaue wünsche Dir und Deinen Lieben aber heute schon von Herzen ein paar wundervolle Weihnachtstage.

    Lasst die Seele baumeln und macht es Euch gemütlich.

    Tausend liebste Weihnachtsgrüße sendet Dir von Herzen
    Sonja

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Nora,
    die heutige Geschichte fand ich ganz besonders, ich glaube wir waren alle schon mal an diesem Punkt, daß wir uns wertlos fühlten! Aber die Geschichte beweißt uns, daß kein Mensch wertlos ist...
    ...der Einblick in Dein Zuhause ist wundervoll!
    Liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  29. Ich gebe mir Mühe! :-)

    Ich wünsche euch ein paar schöne Feiertage!

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Nora,
    das ist eine tolle Geschichte!!! Danke.
    Und deine Adventjause - es sieht soooooooo gemütlich bei dir aus!!!
    Herzliche Grüße und ein frohes besinnliches Fest!
    Dania

    AntwortenLöschen
  31. sehr schön und wahr, man vergisst das mit dem wert bloss immermal wieder... ich jedefalls bei mir selbst...wenn man mit sich hadert, sollte man dieses geschichtchen vor augen haben,danke!!
    hab es gut, du kleines großes pünktchen! viele liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  32. p.s. der tisch mit "allem drauf und dran" ist wunderschön!

    AntwortenLöschen
  33. Hope your Christmas will be as magical and great as your photos are!:)
    Merry Christmas!
    Enjoy the holidays!:)

    AntwortenLöschen
  34. oh meine liebe
    deine geschichte hat mich sehr berührt.
    danke du liebe.
    wünsche dir eine gesegnete weihnachten.
    herzlichst daniela

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Nora,
    vielen Dank für Deine wunderbaren Geschichten und himmlische Bilder die mir die letzten Wochen sehr gut taten!
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wunderschönes Weihnachtsfest!
    Liebste Grüsse
    Dea

    AntwortenLöschen
  36. Oh wie hübsch! Du hast aber ein schönes Esszimmer!

    Ich wünsche dir und deiner Familie frohe Weihnachten!

    Herzliche Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  37. Hallo meine liebe Nora!
    So eine schön gedeckte Tafel...und dazu noch diese inspirierenden Worte - deine Posts sind wahrlich immer etwas ganz besonderes für mich.Es steckt so viel Liebe und Herzblut in ihnen...

    Hier im Wunderland läuft es derzeit sehr ruhig und langsam ab.Meine Kräfte muss ich mir gut einteilen und meine Konzentration zum schreiben verabschiedet sich immer mehr...ich ermüde derzeit leider so schnell...

    Deswegen:

    Sende ich dir jetzt schon mal eine liebe,feste Umarmung und wünsche dir und deiner Familie natürlich auch eine herrliche Weihnachtszeit.

    Bis bald,
    Line

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Nora, deine Adventsjausentafel sieht wirklich sehr einladend aus und die Geschichte ist wirklich sehr schön, ergreifend und sooo wahr. Ich wünsche dir und deiner Familie ein frohes Weihnachtsfest, glg Petra

    AntwortenLöschen
  39. Oh mein liebes Püntkchen! Was ist das denn für ein herrlich gedeckter Tisch!!! Wenn ich dort Platz nehmen würde, wärst du mich so schnell nicht mehr los :-)
    Lass es dir gut gehen und hab es fein! Anna

    AntwortenLöschen
  40. Ganz links am ersten Sessel bin ich gesessen und bin aus dem Staunnen, dem AHHH und OHHH in mir nicht mehr rausgekommen! Wie wohl ich mich bei Dir, Nora gefühlt habe und NOCHMALS, ich hab noch nie ein so liebevoll eingerichtetes und dekoriertes Heim gesehen und meins ist schon schnuckelig genug... Boah!! Es ist so traumhaft bei Dir!
    Bussi, Gaby!!! DANKE FÜR DEN KALENDER!!!!! UND ALLES ANDERE AUCH!! DIE WÜNSCHE!! DAS STERNDERL!!! DER ELCH!!! BUSSI!!!!

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ