Sonntag, 11. Dezember 2011

11. Dezember - von Schuld(en)



Es ist ein trüber Tag in einem griechischen Dorf. Es regnet und alle Strassen sind wie leer gefegt.
 Die Zeiten sind schlecht, jeder hat Schulden und alle leben auf Pump.
An diesem Tag fährt ein Tourist durch das Dorf und parkt seinen Wagen vor einem kleinen Hotel. 
Er geht zur Rezeption und erklärt dem Eigentümer, dass er sich gerne die Zimmer anschauen möchte, um vielleicht eines für eine Übernachtung zu buchen und legt als Kaution einen 100 Euro-Schein auf den Tresen. 
Der Eigentümer gibt ihm einige Schlüssel.
Als der Besucher die Treppe hinauf steigt, nimmt der Hotelier den Geldschein, rennt zu seinem Nachbarn dem Bäcker und bezahlt seine Schulden. 
Der Bäcker nimmt die 100 Euro, läuft die Strasse runter und bezahlt den Müller.
 Der Müller nimmt die 100 Euro und bezahlt seine Rechnung bei seinem Getreidelieferanten.
 Der Mann dort nimmt den 100 Euro-Schein, rennt zur Kneipe und bezahlt seine Getränkerechnung.
 Der Wirt schiebt den Schein zu einer an der Theke sitzenden Prostituierten, die auch harte Zeiten hinter sich hat und dem Wirt einige Gefälligkeiten auf Kredit erwiesen hatte.
 Die Hure rennt zum Hotel und bezahlt ihre ausstehende Zimmerrechnung mit den 100 Euro. 
Der Hotelier legt den Schein wieder zurück auf den Tresen. In diesem Moment kommt der Reisende die Treppe herunter, 
nimmt seinen Geldschein und meint, dass ihm keines der Zimmer gefällt und er verlässt das Dorf wieder.
Niemand hat etwas produziert. Niemand hat etwas verdient. 
Alle Beteiligten sind ihre Schulden los, sind zufrieden und schauen mit großem Optimismus in die Zukunft.

(Quelle unbekannt)


Ich hoffe, die Geschichte zaubert euch ein klitzekleines, entspanntes Lächeln ins Gesicht und ich wünsche euch einen schönen und angenehmen 3. Adventsonntag. Meine Jungs kränkeln leider alle drei, heute dachte ich schon, der Jüngste hätte die Windpocken bekommen, doch das stellte sich beim Arzt als Fehlalarm heraus. Mal schauen, was er sonst so ausbrütet, vielleicht ist ja auch morgen schon wieder alles gut und wir können unseren Sonntag genießen, meine Burschen und ich! :-)



PS: Ich hätt gern einen Kameragurt. Also einen schönen Trageriemen für meine Nikon Spiegelreflexkamera. Hat jemand zufällig in seinem (Dawanda?)Lädchen welche im Angebot oder kann so etwas nähen?...

PPS: 973 LeserInnen!! DANKEschön! WOW! :o) ... ich bin im September 1973  (9-73, ihr versteht?! ;-) ) geboren, hihi, das ehrt mich sehr - aber hört trotzdem nicht auf, SeelenSachen weiterzuempfehlen! - jetzt kommt ja fast schon Ehrgeiz auf, die 1000 im alten Jahr noch VOLL zu machen! *lach*

Sorry auch dass ich nicht dazu komme, bei euch regelmäßig vorbeizuschauen und allen für ihre Kommentare, die oftmals so persönlich sind, zu danke. Ihr seid alle in meinem Herzen, wirklich, das kann ich euch versichern! :-)

Kommentare:

  1. Hihi, die Geschichte ist mir vor kurzem mal gemailt worden, aber ich habe trotzdem gelächelt, passt sie doch so wunderbar zu den aktuellen Geschehnissen.

    Ja, und die 1.000 schaffst du doch wohl noch dieses Jahr, oder?

    Liebe Grüße und einen - mit hoffentlich gesunden Burschen - schönen dritten Advent

    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo du 9-73... ;o) Eine ganz wunderbare Geschichte! Wünsch dir eine gute Nacht und hüpf jetzt auch ermattet ins Bett! Fühl dich geherzt! Lilli

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Nora, Deine geschichte hat mich nun gleich am Morgen schmunzeln lassen. Perfekt für meinen Tagesbeginn.
    Ich bin im stress und schreibe dir eine Mail, wenns bei uns im Hotel ruhiger wird.
    Fühl Dich herzlichst umarmt!
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Nora,
    das ist eine entzückende Geschichte.
    Ich hoffe deinen Burschen geht´s heute besser. Ich wünsche euch einen schönen 3. Advent!
    ♥ Doris

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Geschichte!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nora,
    wieder eine wunderschöne Geschichte!
    Dir auch noch einen schönen 3. Advent!!!!
    Alles liebe,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nora,

    die Geschichte ist einfach bezaubernd!


    Ich wünsche Dir auch einen tollen dritten Advent!



    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nora,

    wunderschöne Geschichte. Danke für´s Teilen.

    Ich wünsche Euch einen besinnlichen und gesunden 3. Advent.

    Alles Liebe

    Aamlie

    AntwortenLöschen
  9. Liebes Pünktchen (ich finde das einfach zu süß),
    Du hast es geschafft, auch mir ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern..Danke. Einen Schönen 3. Advent und GUTE BESSERUNG für Deine Jungs.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo und schönen 3. Advent!
    Die schönsten Kameragurte macht für mich Lieselchen bei Dawanda http://de.dawanda.com/shop/lieselchen/125762-kamerabaender-kameragurte
    Die sind einfach in einer superqualität und gehen nicht so schnell kaputt!
    LG
    Katta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nora,
    ich wünsche dir einen wunderschönen 3. Advent, hoffentlich geht es deinen Buben wieder besser??!!! Ansonsten gute Besserung!!!
    Danke für die schöne Geschichte, sie hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.
    GGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nora,

    das war eine besonders gute Geschichte.
    Deinen Söhnen wünsche ich baldige Genesung.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Nora,

    die Geschichte hat mir dieses Mal sogar sehr gut gefallen ;o)
    Wow, 973 Leser! Nicht schlecht, Herr Specht. Da kann man sich wirklich mächtig freuen. Ich jubel dann bei 977 Lesern - sie verstehen....;o))

    Hab noch einen schönen und gemütlichen 3. Advent und liebe Grüße schickt dir Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Wieder eine so schöne Geschichte! Danke!
    Herzlichen Glückwunsch zu deinen 973!
    Und gute Besserung für deine Jungs!
    LG,
    NIcole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nora,
    bei dir weihnachtet es aber schön! Und die Geschichte war sehr schön zu lesen, liebn Dank dafür! Einen schönen 3. Advent noch wünscht dir Karolina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nora,

    eine tolle Geschichte und was den Kameragurt betrifft ... ich hätte auch gern einen und hab diesen Link an meinen Liebsten weitergeleitet :-):

    www.designstraps.de

    Gibt anscheinend auch die gleichen Gurte bei DaWanda aber da hab ich keinen Link.

    Alles Liebe
    Mimi

    AntwortenLöschen
  17. Oh, sieht das schön aus!
    Ich hoffe mit deinen Jungs gehts bald wieder aufwärts, hier sind gottseidank wieder alle gesund.
    einen schönen 3.Adventsabend
    von Manu

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nora,

    ich wünsch deinen Jungs gute Besserung - hoffentlich sind sie bald wieder fit! :-)

    Habt noch einen schönen 3. Advent!

    Liebe Grüße

    Binele

    AntwortenLöschen
  19. Was für eine Geschichte! Das Lächeln hält noch an. wenn es denn immer so einfach wäre ;-)
    Herzliche Grüße aus Stuttgart! Vielen Dank wieder mal für diese tolle Geschichte!
    Weißt du, ich habe nämlich auch so ein Heftchen, wo ich immer Geschichten, Sprüche, Passagen aus Büchern und Filmen aufschreibe... und durch deinen Adventskalender kommen da schon einige dazu :-)
    Vielleicht hab ich ja bei mir auch ein paar Sachen die dir gefallen, hatte nämlich die gleiche Idee... :-)

    AntwortenLöschen
  20. I adore your Christmas inspiration dear, so vintage and pretty ♥

    And I am looking forward to turning the page onto January in your preetty calendar, only weeks left now *smile*

    Hugs and a happy Sunday to you!
    Signe

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Nora,
    was mal wieder beweist, dass alles Gute, was man gibt, auch irgendwie wieder zu einem zurückfindet. Teilweise über zig unerwartete Stationen, aber es kommt zurück.

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Nora,
    herzlichen Glückwunsch zu so vielen Lesern! :)
    Wg.der Schale, ich habe noch eine weiße Salatschüssel in der Butik
    http://houseofideasbutik.blogspot.com/p/geschirr.html
    die ist aber kleiner als deine Schale.
    Wir haben noch einen großen Teller, so 32 cm. Schau dich da einfach um. :)

    Viele liebe Grüße
    Dagi

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ