Mittwoch, 19. Oktober 2011

Quercus

... oder: wieder  `was gelernt! 

(Oder wusstet ihr, dass das der botanische Name der "Eiche" ist??!)

Wie auch immer - die Eichel hat mir mein Großer vor ein paar Wochen vom Nachhauseweg von der Schule mitgebracht und damals war sie noch ganz grün und hatte noch ihr "Helmchen" auf.



Mittlerweile ist die Frucht nachgereift, hat ihre Mütze abgestreift und die nun braune Eichel liegt nebst mittlerweile ausgetrocknetem Laub immer noch in diesem dunklen Dekoschälchen
in der silbernen Dekoschale auf dem Couchtisch.  
Very stylish, isn`t it?! ;-)




Kommentare:

  1. So very pretty, I love the colors in this post!
    And so glad the cards reached you and that you liked them Nora :)

    Hugs,
    Signe

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nora,

    tolle Bilder von der Eichel hast Du gemacht und vielen Dank für die "Nachhilfe" in Sachen Biologieunterricht.

    Viele liebe Grüße
    Ilka

    AntwortenLöschen
  3. Thank you, my Dear!
    It was my first package from Norway! Very exciting! ;O)

    Nora

    AntwortenLöschen
  4. The pictures are GORGEOUS! Love your work:) It really inspires;)
    many hugs, Ira

    AntwortenLöschen
  5. Ja die botanischen Namen musste ich lernen, allerdings mehr die der Zierpflanzen, aber etliche Bäume und Sträucher waren auch dabei!!
    Hätte ich damals solch tolle Fotos gehabt, hätte das Lernen noch viel mehr Spaß gemacht :))
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  6. In mehreren Schalen *kugeln* sie bei mir schon herum, die Eicheln und Kastanien. Ich sehe und greife sie einfach so gerne an!
    Danke Nora für deinen Kommentar auf laxenburgdailyphoto. Da dort äußerst selten kommentiert wird, freut mich das besonders :-) Ich bin so gerne im Schlosspark unterwegs und kann gar nicht anders, als immer wieder einzelne besonders schöne Exemplare dieser, auch haptisch so tollen Früchte mitzunehmen. Außerdem erinnern sie mich immer an die Zwergengeschichten aus meiner Kindheit. Eine faszinierende Welt, in die ab und zu abzutauchen schön wäre. Unter einem Fliegenpilz sitzen und Eichelkappenpfeiflein zu paffen, wäre doch nett ;-))
    Liebe herbstliche Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. ganz tolle Bilder hat du von der Eichel gemacht!!!!
    LG,
    Elvi

    AntwortenLöschen
  8. Weniger ist eben manchmal mehr. Coole Deko...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  9. Ich dekorier auch gern mit Sachen aus dem Garten, da braucht es gar nicht viel sein, wie man sieht. Und ja: ich wußte den lateinischen Namen der Eiche, hatte Latein von Klasse 5 bis 13 ;-).

    Alles Liebe
    Simone

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nora,
    wunderschöne Bilder, toll!
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag deine Art die Bilder zu kombinieren - einfach schööööööööööööön !!!

    GLG Manu

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nora,
    Deine Fotos sind wieder so schön. Besonders mag ich, wie Du sie noch zusätzlich beschriftest und mit Blättern etc. schmückst. Das macht sie richtig besonders.
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Ah, das hast du sehr schön in Szene gesetzt! Ja, die liebe Eiche - ich mag sie auch sehr und finde es immer wieder faszinierend, dass es so viele Arten davon gibt. Sollte man ja nicht glauben.
    Ich wünsch dir einen schönen Tag mit lieben Grüßen aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen
  14. Sagenhaft schön wie du so eine einfache Eichel präsentierst.Liebe Grüße bis ganz bald-Edith.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nora,
    das sind ganz tolle Bilder! Die Eichel sieht so schön aus bei Dir, wie ein Kunstwerk!
    Viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nora,
    ich muß zugeben, daß ich es wußte - aber auch deshalb, weil ich mich seit meiner Kindheit schon mit Botanik beschäftige. Von daher kenn eich auch viele der lateinischen Namen.
    Und ich sehe hier auch wieder diese schönen Gläser - nun werde ich sie mir doch noch zulegen - sie sind wirklich allzu schön!

    Deine Fotos mag ich auch immer sehr, auch die Anordnung als Collage mit Zusatzelementen. Gekonnt ist gekonnt!

    Danke auch für Deine lieben Zeilen, über die ich mich SEHR gefreut habe! Daß es in Ö. keine oder kaum Fachwerkhäuser gibt, wußte ich noch gar nicht.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    Sara

    AntwortenLöschen
  17. Tolle Bilder!!! Besonders die Collage gefällt mir! Eicheln finde ich wunderschön (oder auch stylish :o)), zum Herbst gehören sie einfach mit dazu!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag! Drück dich, Sophie

    AntwortenLöschen
  18. Super schön die Eichel! Ich habe bei meinen Spaziergängen nur noch Eicheln ohne Hut gefunden :-)

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nora,
    wunderschöne Bilder! Und was dazugelernt!
    Liebe Grüße
    Dania
    Ps: ist das botanische Bild aus einem Buch???

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nora, ich liebe eicheln, Vor einigen Jahren hat mir eine Bekannte einen besonderen Trick verraten. Wenn die Eichel ihr Mützchen abgeworfen hat, kann man eine passende Haselnuss einkleben. Das wirkt dann wie eine Eichel.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Yes, it's very stylish! Mag deine Fotos, du Liebe! Was sagst du zu meiner Dekoabo-Idee??? GanzLiebGuck...;o)
    Liebeligst Lilli

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Nora,
    Du bist zu schnell für mich. Aber immer wieder eine große Freude :). Jeden Tag ein neuer Post mit den schönsten Herbst-Impressionen. Der Fliegenpilz ist unschlagbar!!! Vielen Dank!
    Liebe Grüße von Steffi vom Hohen Haus

    AntwortenLöschen
  23. So schön, die Aufnahmen!
    Wie schon jemand hier sagte: Weniger ist mehr. Ich mag das.
    Wenn ich zur Zeit mit meinem "Bären" durch den Wald, in dem wir leben, schlurfe, würde ich am liebsten tütenweise Eicheln, Kastanien und Bucheckern nebst Hütchen und Fruchthüllen mit nach Hause bringen. Es sind so viele dieses Jahr, auch auf den Wegen, und es tut fast weh, auf sie zu treten. Und sie inspirieren. So viele Waldtexte wie im Augenblick habe ich lange nicht mehr geschrieben ;)
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nora,

    dein Post ist toll, Du machst das immer so schön mit deinen Accesoires neben deinen Bildern.

    GGGGGGLG Bettina

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nora, ich liebe es , wie Du die vermeintlich einfachen Schätze in Szene setzt. Wieder ganz wunderbare Bilder, Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Nora,

    Und von diesem Quercus gibt es über 80 Sorten... Ich finde sie so schön! Auch deine Bilder wieder, natürlich.

    Lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  27. Auch ich habe heut dazugelernt :O)
    Liebsten Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  28. yes, very stylish, mein Schatz! ;o)
    VLG Gabriella

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Nora,

    so einfach und so toll!

    Ich liebe auch Eicheln, die Jungs sammeln sie immer im Garten und ich gestehe, manchmal helfe ich nach und klebe sie wieder ins Hütchen hinein.

    Wegen dem Tausch: Ich würde einfach ein Posting machen, vielleicht mag ja jemand so ein Kissen gegen einen Kalender tauschen.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  30. Schönes kann doch so einfach sein. Es liegt eben im Auge des Betrachters. Ein "Stillleben" des Herbstes. ;-)

    AntwortenLöschen
  31. Hallöchen liebe Nora,

    jeden Mittag komme ich an einer herrlich großen Eiche vorbei und schaue mir vom Farrad aus die Eicheln an wie sich langsam färben. Ein Ast ist so schwer, dass ich immer einen Bogen fahren muss, weil er so tief hängt ;-) In ein paar Tagen wird es wieder frei Fahrt für mich geben, denn schwupps... sind sie alle runter gefallen.

    Grüne große dicke fette Eicheln sind herrlich anzuschauen und so fotogen ;-)

    LG und einen schönen Freitag, Katja

    AntwortenLöschen
  32. *seufz*
    Leider ist es bei uns derzeit so regnerisch, dass so gar keine rechte Sammellaune aufkommen mag...
    Aber Deine Bilder (natürlich auch die von den Dekovorräten) machen Lust auf "Selbstgesammeltes"
    Herbstliche NaturDeko dieser Art mag ich 1000mal lieber als den Halloweenschnickschnack, der in so vielen Läden aktuell angeboten wird.

    Danke für die schönen Fotos :)

    AntwortenLöschen
  33. Frauchen sammelt auch immer Eicheln und Kastanien. Bei schönem Wetter macht es einfach Spaß und selbstgesammelte Naturdeko ist immer wieder schön.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  34. gorgeousssssssssssssssssssss!
    happy weekend,
    Rosa

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Nora,

    es ist immer eine grosse Freude Deine schönen Bilder zu bestaunen und erst recht, wenn man dabei etwas lernt (ich bin botanisch betrachtet eher eine "Null" *kicher*)

    Aber dafür hast Du mich schon heute morgen ganz früh überrascht, denn ich hatte mir gestern die neue Wohnidee gekauft. Und beim Durchblättern heute morgen ist mir doch gleich Dein Blog aufgefallen.

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Veröffentlichung ;-)

    Wünsche Dir einen erholsamen Sonntag voller Sonnenschein.

    Alles Liebe und bis bald
    Sonja

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!

DESIGN BY AMANDA INEZ